TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Unterwegs mit...

Von Botschaftern und Sternfahrern – Die TUI Sternfahrt

04.06.2013
TUI Bloggerin Mareike
Alle Beiträge anzeigen
Zwei Teilnehmer der TUI Sternfahrt durch die Eilenriede

So schön grün kann der tägliche Weg zur Arbeit mit dem Rad sein.

 

Hannover, Lister Platz, 7:50 Uhr morgens. Es ist der 4. Juni 2013 und es sind 10 Grad. Zumindest ist es trocken und sogar etwas sonnig. Dann hatten wir nach den regenreichen Tagen in den letzten Wochen ja doch ein glückliches Händchen für den Termin unserer Fahrrad-Sternfahrt.

Zwei Kolleginnen und ich nach der TUI Sternfahrt

Angekommen! Zwei Kolleginnen und ich (ganz links) nach der Sternfahrt

 

Aber jetzt von Anfang an: Ich bin Mareike, arbeite bei der TUI Deutschland und bin seit zwei Jahren „Umweltbotschafterin“. Nein, ich bin keine Nachfolgeaspirantin für den aktuellen Umweltminister oder bekleide gar einen diplomatischen Posten im Unternehmen. Es geht vielmehr darum, dass wir als freiwillige Botschafter den TUI Umweltgedanken auch intern in unsere Abteilungen tragen: Ist der Drucker aus, sind alle Fenster nach Feierabend geschlossen, muss dieses Dokument wirklich ausgedruckt werden usw. – eben Verantwortung übernehmen!

TUI Deutschland Chef Christian Clemens bei der Sternfahrt

TUI Deutschland Chef Christian Clemens „in Aktion“ bei der Fahrrad-Sternfahrt

 

Zweimal im Jahr gehört auch die so genannte Sternfahrt dazu. Stern deshalb, weil wir von sternenförmigen Startpunkten rund um die TUI gemeinsam zur Arbeit radeln. Dabei sollen unsere Kollegen zum Fahrrad fahren animiert werden, immer mit dem Ziel, möglichst „grüne“ Wege zum TUI Deutschland Gebäude zu radeln. Das ist mit der Eilenriede gleich nebenan (Europas größter Stadtpark und fast doppelt so groß wie der Central Park!) zum Glück nicht so schwer. Heute war sogar Christian Clemens mit von der Partie: Unser Deutschland-Chef kann also nicht nur fleißig Salami- und Käsebrötchen an Bord von TUIfly verteilen, er ist auch ein Sternfahrer.

TUI Deutschland Chef Christian Clemens auf dem Fahrrad vor der TUI

TUI Deutschland Chef Christian Clemens nach der Ankunft vorm TUI Gebäude

 


Wir freuen uns über Kommentare!

Sicherheitscode

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.