TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Kultur

Urlaub zu Weihnachten: Ab in die Sonne oder ganz außergewöhnlich?

09.10.2017

Wer macht sich schon im September Gedanken, wohin er zu seinem Urlaub an Weihnachten verreisen sollte? Ganz einfach: Ihr! Denn dieses Jahr wird es Zeit, endlich euren Traum wahr werden zu lassen, an einem paradiesischen Strand Cocktails zu schlürfen, anstatt sich dem alljährlichen Weihnachtsstress auszusetzen! Unsere Reisebloggerin Anja Knorr hat bereits viele Weihnachten im Ausland verbracht und verrät uns ihre Hotspots für weihnachtliche Entspannung: Für Urlaub zu Weihnachten in der Sonne oder an ganz außergewöhnlichen Orten.

Kennt Ihr das? Alle Jahre wieder der gleiche Stress zu Weihnachten: In die Heimat zur Familie fahren, tagelang zusammensitzen und zu viel Plätzchen futtern, unterschwellige Streitereien, die aufgrund der großen Entfernung das ganze Jahr über erfolgreich unterdrückt werden können, brechen aus. Von dem Geschenke-Wahnsinn und der monatelangen Dauerbeschallung aus den Geschäften will ich erst gar nicht anfangen.

Wenn Ihr euch jetzt fragt, ob der Stress wirklich sein muss, habe ich da etwas: Verdrückt euch einfach! Bucht den Flug über die Festtage und macht euch eine schöne, gemütliche Zeit am Strand, in den Bergen oder wo auch immer ihr hinfahren mögt.

Einfach mal zu Weihnachten abtauchen: Warum nicht?

Einfach mal zu Weihnachten abtauchen: Warum nicht?

Vor meinem ersten Mal fernab der Heimat hatte ich noch etwas Angst davor. Ich dachte, ich würde meine Lieben unterm Christbaum vermissen oder mich einsam fühlen. Und klar war es anders, fremdartig und viel zu warm, wenn du in den Tropen im Bikini am Strand liegst, mit Lametta geschmückte Palmen siehst und das Weihnachtsdinner aus einem labbrigen Würstchen auf einem Grill besteht. Aber genau wegen dieser Fremdartigkeit wollte ich ja auch weit weg mein Weihnachten verbringen. Ein Urlaub zu Weihnachten in der Sonne eben.

Hier ist eine Auswahl meiner beliebtesten Orte auf dieser Welt, die ich euch für ein aufregendes Weihnachtsabenteuer fernab der Gewohnheiten empfehle.

Ab ins Warme: Ich verrate euch, wo ich meinen Urlaub zu Weihnachten in der Sonne verbracht habe

Ab ins Warme: Ich verrate euch, wo ich meinen Urlaub zu Weihnachten in der Sonne verbracht habe

Urlaub zu Weihnachten in der Sonne: Meine TOP 3 X-Mas Orte

1. Party am Bondi Beach in Australien

Die Palmen werden mit Lametta geschmückt und statt des Truthahns gibt es ein Barbecue am Strand mit Freunden und Familie.

Urlaub zu Weihnachten in der Sonne Australiens - Was kann es besseres geben?

Urlaub zu Weihnachten in der Sonne Australiens – Was kann es besseres geben?

Ich habe vier Jahre in Australien gelebt und es war einfach zu teuer an den Festtagen heim zufliegen. Und immerhin war der Grund meines Aufenthalts down under, mich voll und ganz in den Lifestyle zu integrieren. Daher verbrachte ich einige Jahre im warmen Sydney und musste mich an die komplett andersartige Herangehensweise der liebenswürdigen Australier gewöhnen.

In Australien kommt der Weihnachtsmann auf einem Jetski oder Surfboard und bringt ganz viel Eis mit zum Abkühlen.

Shorts, Bikinis, Sonnenhut – da kam bei mir keine Weihnachtsstimmung auf. Ich beschloss aber mich ins Geschehen hineinzustürzen, setzte mir eine Weihnachtsmannmütze auf und feierte am 25. Dezember am weltberühmten Bondi Beach das Sunburnt Christmas Festival, organisiert vom Bondi Pavilion. Dort feiert jedes Jahr eine Horde heimatloser Backpacker mit guter Musik auf vielen Bühnen eine geile Party und stürzt sich zur Abkühlung in die Fluten.

Klima Australien: In Australien beginnt die Sommerzeit im Dezember. Perfekt um einen warmen Urlaub zu Weihnachten in der Sonne zu verbringen. ► Mehr zur besten Reisezeit in Australien

2. Karibikzauber auf Puerto Rico

Mein Weihnachten in Puerto Rico war einfach nur magisch. Karibikzauber am Heiligabend – unter dieser Überschrift denke ich gerne an mein Abenteuer dort zurück. Am 24. Dezember befand ich mich auf der idyllischen Insel Vieques, die südöstlich von Puerto Rico liegt und unternahm nachts einen Ausflug zur Mosquito Bay. Dort sollen Millionen von Geißeltierchen das Wasser durch natürliches Licht zum Glühen. Man bewegt einfach das Wasser mit der Hand und schon soll es fantastisch fluoreszierend leuchten.

Ich war begeistert und wollte das unbedingt ausprobieren! Am Heiligenabend lieh ich mir ein Kanu aus und paddelte mit einer kleinen Gruppe Menschen an einem scheinbar dunklen See los. Doch schon bald bemerkte ich, dass mein Kanu wie ein neongrüner Kometenschweif in der Dunkelheit aussah und jeder Paddelschlag zu einem grünlich-blauen Feuerwerk wurde. Ich habe schon viele atemberaubende Orte auf der Welt, doch so ein Spektakel ist wirklich einzigartig! Ein wirklich ganz besonderes Weihnachtsgeschenk an mich selbst.

Klima Puerto Rico: In Puerto Rico herrscht ein tropisches Klima. Warm ist es hier also eigentlich immer. Im Dezember liegen die Temperaturen bei etwa 25 Grad.

Karibisches Wetter auf Puerto Rico zu Weihnachten

Karibisches Wetter auf Puerto Rico zu Weihnachten

3. Surfpartys an den Stränden Sri Lankas

Anja auf Sri Lanka

Anja auf Sri Lanka

Letztes Jahr wurde mir einfach alles zu viel in Deutschland und zwei Wochen vor Weihnachten buchte ich einfach mein Flugticket nach Sri Lanka. Ich war überrascht, wie relativ günstig es noch war und spontan ging es los ins Paradies. Ich surfte tagsüber und genoss die Sonne am Nachmittag aus einer Strandhütte.

Abends schlürfte ich Cocktails in einer Strandbar und fühlte mich ganz weit weg. Weg von meinen Sorgen daheim in Deutschland und dem deprimierend kaltem Wintergrau, das alle Gedanken nur noch dunkler erscheinen lässt.

Klima Sri Lanka: Die Temperaturen auf Sri Lanka sind ganzjährig hoch und liegen im Dezember bei etwa 26 Grad. Perfekt für euren Urlaub zu Weihnachten in der Sonne. Im Dezember sollten Sonnenanbeter eher den Süden und Westen Sri Lankas bereisen. ► Beste Reisezeit für Sri Lanka

 

Weihnachten unter Palmen: Wohin es die Deutschen zu Weihnachten hinzieht

Spanien, Thailand, Ägypten, DomRep, Portugal – Die Hitliste ist zwar von 2014 , die Reiseziele zu Weihnachten damit aber nicht weniger aktuell

Zum Artikel

Weihnachten mal anders: Hier könnt ihr ein außergewöhnliches Weihnachtsfest verbringen

TUI TIPP: WEIHNACHTEN an bord der MEIN SCHIFF

Ihr wollt Weihnachten auf dem Wasser verbringen? Ganz entspannt mit guter Unterhaltung? Dann geht doch an Bord der Mein Schiff, hier ist feierliche Festtagsstimmung garantiert.

Mit der Mein Schiff 5 geht es auf Orient-Weihnachtsreise nach Dubai, Abu Dhabi und Doha. Die Mein Schiff 6 bietet zur Weihnachtszeit eine Mittelamerika-Kreuzfahrt an, auf der Chris Andrews die Gäste verzaubern wird.

Hier geht es zur Buchung

1. Glamour in Monaco

Bei den Reichen und Schönen Weihnachten zu verbringen, war zwar nicht wirklich warm, aber doch eine außergewöhnliche Erfahrung. Ich spazierte durch die engen Gassen des Zwergenstaates, bestaunte aufwendig in Pelzmäntel gehüllte Damen und besuchte eine katholische Messe mit viel Weihrauch, lateinischen Gesängen, die ich nicht verstand, und unzähligen Knicksen und demütigen Auf- und Niedersetzen. Es war zugleich auch mein einziges Weihnachten, bei dem ich mir nicht den Bauch vollschlug, da „Köstlichkeiten“ wie Schweinehufen serviert wurden. (Zampone di Modena, also gefüllte Schweinsfüße, sind eine typische Speise im italienischen Raum und werden vorallem zu Weihnachten und Silvester gegessen.)

Hotels in Monaco

2. Skifahren in den Rocky Mountains, USA

Skifahren während der Feiertage ist eine klasse Alternative zum Rumsitzen und zu viel essen. Da in Europa viele Pisten überlaufen sind, sind mein Geheimtipp die Rocky Mountains. Dort gibt es gut ausgebaute und leere Pisten auf bis zu 3000 Metern Höhe – Amerikanische Fröhlichkeit und gemütlicher Hüttenzauber inklusive.

TUI Hoteltipp: Außergewöhnliche Weihnachten könnt ihr nicht nur in der atemberaubenden Natur der Rocky Mountains feiern, sondern auch im noblen 6-Sterne St. Regis Aspen Resort in Colorado. Denn Weihnachten ist nur einmal im Jahr ;)

Weihnachten in den Rocky Mountains

Weihnachten in den Rocky Mountains

3. Traditionell feiern in Jerusalem, Israel

Wo sonst lässt sich besser dem heiligsten Fest der Christen gedenken als im Geburtsland Jesus Christus. Grabeskirche, Bethlehem und Co. bieten sich nicht nur für Hardcorefans an. In Israel wird Ende des Jahres vorallem Chanukka von der jüdischen Gemeinschaft gefeiert. In diesem Jahr fällt das achttägige Lichterfest Chanukka auf die Zeit vom 12. bis 20. Dezember 2017.

Weiterlesen und mehr über Israel erfahren: Alle Blogbeiträge zu Israel

4. Eisiges Fest im ICEHOTEL in Schweden

Ein außergewöhnliches Weihnachtsfest könnt ihr im ICEHOTEL in Jukkasjärvi in Schweden verbringen. Rund 200 Kilometer nördlich des Polarkreises liegt das magische Gebilde, das jedes Jahr aufs Neue mittels 10.000 Tonnen Eis und 30.000 Tonnen Schnee erschaffen wird. Hier ist wirklich alles aus Eis: Lampen, Boden, Betten, Wände, Dach – nur das Essen nicht. Und keine Sorge: Die Betten sind bestens gegen Kälte isoliert.

Im ICEHOTEL ist aus gesundheitlichen Gründen übrigens nur max. 1x Übernachtung möglich, was aber auch ganz gut ist, wenn man bedenkt, dass die Zimmer natürlich weder WC noch Dusche aufweisen.

Weitere Infos zum ICEHOTEL

Das waren meine Tipps für ein Weihnachten auf die andere Art. Wisst ihr denn schon wo ihr eure Weihnachtsfeiertage in diesem Jahr verbringt? Geht euer Urlaub zu Weihnachten in die Sonne, in die Berge, zur Familie oder woandershin? Teilt es mir gern in den Kommentaren mit.

In diesem Sinne wünsche ich euch allen eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit und nicht allzu viel Bauchweh vom vielen Plätzchen futtern – egal wo ihr auf der Welt seid!

Zusammenfassung
Urlaub zu Weihnachten: Ab in die Sonne oder ganz außergewöhnlich?
Artikel Name
Urlaub zu Weihnachten: Ab in die Sonne oder ganz außergewöhnlich?
Beschreibung
Wer macht sich schon im September Gedanken, wohin er zu seinem Urlaub an Weihnachten verreisen sollte? Ganz einfach: Ihr! Denn dieses Jahr wird es Zeit, endlich euren Traum wahr werden zu lassen, an einem paradiesischen Strand Cocktails zu schlürfen, anstatt sich dem alljährlichen Weihnachtsstress auszusetzen! Unsere Reisebloggerin Anja Knorr hat bereits viele Weihnachten im Ausland verbracht und verrät uns ihre Hotspots für weihnachtliche Entspannung: Für Urlaub zu Weihnachten in der Sonne oder an ganz außergewöhnlichen Orten.
Author

Wir freuen uns über Kommentare!

Sicherheitscode

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.