TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Ratgeber

Urlaub mit der Family: Tipps zur Buchung eurer Familienreise

02.11.2016
TUI Bloggerin Miriam
Alle Beiträge anzeigen

Winterzeit ist Buchungszeit, denn der Sommer ist nicht mehr weit! TUI Mitabeiterin Miriam, selbst noch kinderlos, hat sich mit ihren Kollegen Stephan und Susanna zusammengesetzt und sie zu ihren Familienreisen befragt. Wann Familien mit Kindern ihren Sommerurlaub idealerweise buchen sollten und welche Tipps und Tricks es dabei zu beachten gibt, erfahrt ihr im heutigen Blogbeitrag von den Experten selbst. Denn Stephan war erst vor kurzem in der Türkei mit seinen zwei Kids (4 und 7), Susannas letzter Familienurlaub mit ihren beiden Kindern (4 und 8) an der Algarve liegt erst einige wenige Monate zurück.

Der Sommerurlaub ist nicht mehr weit!

Der Sommerurlaub ist nicht mehr weit!

1. Der richtige Zeitpunkt, um eine Familienreise zu buchen

Wenn ihr schulpflichtige Kids habt, bucht ihr optimalerweise bereits so früh wie möglich und nutzt den Frühbucherrabatt, sonst werden die Angebote in den Ferien knapp. Gerade familienfreundliche Hotels mit sehr guten Bewertungen sind in der Regel schnell ausgebucht. Zudem sind die Abflugzeiten für Familien sehr wichtig. Flüge sollen weder zu früh noch zu spät starten, am besten ist eine Flugzeit zwischen 9 und 12 Uhr. Dann kommt noch hinzu, dass oftmals nur bestimmte Airlines und Abflughäfen direkt in der Nähe in Frage kommen. Familienfreundliche Flüge dauern in der Regel auch nicht länger als 3 Stunden und sind ohne Umstieg. Diese Angebote sind ziemlich schnell vergriffen, wenn ihr nicht rechtzeitig bucht.

2. Bei der Entscheidung sitzen alle in einem Boot

Der Familienurlaub ist meist das Highlight des Jahres und sollte jedem gefallen. Nichts ist schlimmer als ein Urlaub mit den Liebsten, der mit traurigen Gesichtern endet. Das wird aber passieren, wenn die einzelnen Wünsche nicht besprochen werden. Die Kinder wollen bei Laune gehalten werden, die Eltern möchten ein wenig Ruhe genießen, aber auch Familienzeit im Urlaub ist wichtig. Im besten Fall erbringen die Eltern Vorschläge und sitzen zur Entscheidungsfindung dann gemeinsam mit den anderen Familienmitgliedern am Tisch. Am Ende findet sich dann schon ein Kompromiss, der alle glücklich macht.

Wenn alle gemeinsam im Boot sitzen, freut sich jeder auf den Sommerurlaub

Wenn alle gemeinsam im Boot sitzen, freut sich jeder auf den Sommerurlaub

3. Familienurlaub ist nicht gleich Familienurlaub: Passende Hotelkonzepte für jede Familie

Das Wichtigste ist, dass das Hotel familienfreundlich ist und einen Kinderclub mit Animationsprogramm vorweisen kann. Je nach Alter der Kids und den Präferenzen der Eltern eignen sich unterschiedliche Hotelkonzepte für euren Familienurlaub.

best FAMILY

Susanna und Stephan wollen auf ihren Familienreisen zum Beispiel die Ruhe genießen und entspannen, aber auch viel Zeit als Familie verbringen. Die Kinder sind noch recht jung, wollen andere Kids kennenlernen und wünschen sich viel Abwechslung in der Freizeitgestaltung. Für diese Ansprüche eignen sich die best FAMILY Hotels bestens. Die Kinderanimation ist deutschsprachig, was gerade bei kleineren Kids wichtig ist und die Kinderbetreuung durch von TUI geschultes Personal wird in drei Altersgruppen angeboten. Das All Inklusive Angebot in den best FAMILY Hotels macht es außerdem möglich, dass sich die Kids auf eigene Faust Getränke und kleine Mahlzeiten holen können ohne die Eltern mit gezücktem Portmonaie im Schlepptau zu haben. An zwei Tagen der Woche gibt es das „Eltern haben frei“ Programm und es wird eine Ganztagesbetreuung angeboten. In der Mittagspause erfolgt keine Betreuung und so könnt ihr als Familie Zeit verbringen.

Familienurlaub für alle Generationen im TUI FAMILY LIFE

Familienurlaub für alle Generationen im TUI FAMILY LIFE

TUI FAMILY LIFE

Familien, die vielleicht sogar in mehreren Generationen anreisen, finden ihr Urlaubsglück in den TUI FAMILY LIFE Hotels, denn hier wird jedem Alter etwas geboten. Ob Sportkurse, Entertainment, Entspannung am Pool oder Spiele für die ganze Familie – Langeweile kann hier definitiv nicht aufkommen. Die TUI FAMILY LIFE Häuser zeichnen sich durch ihre internationale Betreuung aus, was gerade Kinder im fortgeschrittenen Alter anspricht. Es wird zwischen vier Altersgruppen unterschieden, die Kleinsten bis 36 Monate alten Babys werden zum Beispiel im Baby Club professionell betreut und Teens bis 15 Jahre können im Hangout ohne Eltern abhängen. Auch ein Vorteil für Familien: Die TUI FAMILY LIFE Hotels befinden sich immer direkt in erster Strandlage und/oder haben einen Aquapark!

Die Animation in den ROBINSON Clubs

In den ROBINSON Clubs erwartet euch kreative, deutschsprachige Betreuung

TUI TIPP: DORFHOTEL – WO KINDER KIND SEIN KÖNNEN

Von Natur aus schön: Auch unsere Dorhotels auf Sylt, in Boltenhagen und am Fleesensee laden zum perfekten Familienurlaub in Deutschland ein.

Mehr erfahren

ROBINSON

In den ROBINSON Clubs erwarten euch ebenfalls zahlreiche Events, Sport- und Unterhaltungsangebote, damit jeder seinen Premium Cluburlaub ganz individuell gestalten kann. ROBINSON bietet deutschsprachige Betreuung in einigen Alters- und Interessengruppen für 0 bis 17 Jährige an, damit wirklich alle Bedürfnisse von Groß bis Klein abgedeckt werden. Dabei legen die ROBINS Wert auf kreative und sportliche Programme für die Kids. In einigen Häusern können eure Kinder Schwimmkurse ablegen und Tennis erlernen, während sich die Erwachsenen an Kitesurfen oder Segeln ausprobieren. In der Regel wird die Betreuung ganztägig von 9 bis 21 Uhr angeboten.

TUI MAGIC LIFE

Auch die TUI MAGIC LIFE Hotels warten mit einem tollen Familyprogramm bei All Inklusive Konzept auf. In bis zu fünf Altersstufen werden die 1 bis 17 Jährigen altersgerecht betreut. Bei diesen Häusern steht der Eventcharakter im Vordergrund und so könnt ihr hier magische Momente bei Konzerten von bspw. Mark Forster oder Pur als Family erleben.

Kinderbetreuung im Familienurlaub

Bei allen Hotelmarken erwartet euch ein tolles Angebot für die ganze Familie

TUI BLUE

Deutschsprachige Kinderbetreuung für bis zu vier Altersgruppen (3 bis 13+) bieten auch die TUI BLUE Hotels an. Auch hier gibt es ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm für eure Kids, während ihr Tagesausflüge unternehmt und Neues entdeckt. Toll sind auch die Familienfeste für die ganze Family sowie die deutschsprachige Kinderschwimmschule „Flipper“, die Schwimmkurse anbietet!

4. Auf diese Dinge solltet ihr bei der Buchung eines Hotels für den Familienurlaub noch achten

Neben dem richtigen Hotelkonzept ist auch die ganze Ausstattung wichtig. Bietet das Hotel einen Wasserpark oder einen Kinderpool an? Gibt es eine Kinderdisco? Liegt der Strand in der Nähe des Familienbereichs, damit ich als Elternteil schnell zwischen Beach und Kinderclub umherlaufen kann? Gibt es ein Kindermenü oder Essen, welches die Kids mögen? Solche Fragen müssen geklärt werden. Auch die Kinderbetreuung ist ein ganz entscheidender Faktor bei der Reisebuchung, denn vielen ist wichtig, dass es mindestens einen deutschsprachigen Betreuer zur besseren Kommunikation gibt und die Kinderbetreuung nicht nur aus Sport besteht, sondern es auch kreative Angebote gibt. Außerdem muss das Hotel über großzügige Familienzimmer verfügen.

TUI Blogtipp: Mitarbeiterin Yasemin hat für euch die schönsten 5 Hotels mit Wasserpark herausgesucht. ► Zum Artikel

Die Algarve bietet traumhafte, feinsandige Strände, die flach abfallen sowie viele Muscheln zum Sammeln

Die Algarve bietet traumhafte, feinsandige Strände, die flach abfallen sowie viele Muscheln zum Sammeln

5. Die besten Orte für euren Familienurlaub

Als Familie möchte man nicht allzu lange Flugzeiten in Kauf nehmen. Außerdem sollte natürlich das Wetter mitspielen und relativ stabil sein. Zum Plantschen und Sandburgen bauen eignen sich besonders feinsandige Strände, die flach abfallen. Um neues zu entdecken, sollten sich in der Nähe schöne Landschaften und Sehenswürdigkeiten befinden. Ganz schön viele Anforderungen, oder? Tatsächlich gibt es aber viele Orte, die perfekt für euren Familienurlaub geeignet sind. Griechenland bietet einige schöne Spots, ebenso die Algarve, die Balearen, Zypern, die Türkei und die Kanaren. Aber auch innerdeutsche Destinationen am Wasser eigenen sich gut für euren nächsten Sommerurlaub.

Hier findet ihr den 1. Teil unserer Reihe: TOP Urlaubsziele mit Kindern

Ihr wollt mehr Infos zum Familienurlaub? Dann bleibt dran! In den nächsten Wochen folgen jeden Mittwoch neue Beiträge zum Thema Reisen als Familie.

  1. Mittwoch, 22. März 2017 um 09:03 Uhr David Müller sagt: Antworten
    Danke für den hilfreichen Ratgeber. Ich verreise oft mit meiner vierköpfigen Familie und buche unglücklicherweise recht kurzfristig. Dies werde ich bei der nächsten Planung definitiv ändern. Auch bei der Auswahl vom Hotel, werde ich zukünftig darauf achten etwas familienfreundliches zu buchen. Am meisten spricht mich der hier erwähnte vierte Punkt an. Gut das man im Internet schnell fündig wird.
    • Mittwoch, 22. März 2017 um 18:04 Uhr TUI Bloggerin Miriam sagt: Antworten
      Hi David, freut mich, dass ich dir hier einige gute Tipps an die Hand geben konnte! Viele Grüße, Miriam

Wir freuen uns über Kommentare!

Sicherheitscode

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.