TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Aktiv

Urlaub im Spreewald – Eine märchenhafte Auszeit vom Alltagsstress

10.08.2015
TUI Bloggerin Nicole
Alle Beiträge anzeigen

Endlich war es wieder so weit: Statt Palma, Paris oder sonstige für ein Mädelswochenende prädestinierte Ziele, verschlug es Nicole und ihre Freundinnen für ein langes Wochenende in den Spreewald in Brandenburg. Dieser Übermut wurde mit traumhaften Überraschungsmomenten belohnt!

 „Mmmhh…ok…in den Spreewald soll es gehen. Alles klar, wenn ihr meint. Also, Kopenhagen hätte ich ja auch ganz schön gefunden…aber gut: Dann gibt es dieses Jahr eben einen Ausflug auf dem Gurkenradweg statt durch stylische skandinavische Boutiquen….“

Ich gebe zu, so richtig wollte bei dem Gedanken an einen Spreewald Kurzurlaub bei mir keine Vorfreude aufkommen. Doch wie das oft so ist im Leben: Gerade in solchen Situationen wird man von unerwartet schönen Dingen überrascht. Inzwischen bin ich fleißig dabei, jedem der es hören will zu empfehlen, ins Navi Lübbenau, Leipe oder Burg einzugeben, denn: Südöstlich von Berlin wartet eine märchenhafte Idylle!

Spreewald

Der märchenhafte Spreewald hat mich dann doch überzeugt!

Auf Spreewald Entdeckungstour: Mit dem Rad oder Kanu entlang der Fließe

Um die Schönheit des Spreewaldes in seiner ganzen Pracht zu erleben, heißt es „Rein in die Wanderstiefel, rauf auf’s Rad, rein ins Kanu“ oder alternativ auf einen der vielen Kähne, die einen durch das Labyrinth an Wasserwegen bringen! Wir entschieden uns fürs Rad und den Gurkenradweg (nein, dies ist kein Scherz). Dieser führte uns von Burg im Spreewald, einem beschaulichen Örtchen, in welchem sich auch die bekannte Spreewaldtherme befindet, auf schönen Wegen durch die verträumte Landschaft über Leipe und Lehde bis nach Lübbenau – vorbei an kleinen Bauernhöfen, Weidewiesen mit kleinen Kälbern, bewohnten Storchennestern und Seerosen.

Fahrrad Spreewald

Wir haben ganz gemütlich den Spreewald mit dem Rad entdeckt

Den Spreewald durchziehen hunderte von Holzbrücken – mehr als in Venedig! Sie ermöglichen es einem, tief in die feenhafte Naturlandschaft vorzudringen und halten für die Radler noch ganz ungeahnte sportliche Herausforderungen bereit: Wenn ihr vor solch einer Brücke landet – und ich garantiere euch: ihr werdet! – dann habt ihr folgende Alternativen: a) ihr lasst das Rad stehen und geht zu Fuß weiter (das war vermutlich nicht euer Plan, also ist dies wohl keine Option), b) ihr versucht, euer Rad über die dafür vorgesehenen Rillen hoch und wieder runterzuschieben (es ist steil, die Pedale oder der Fahrradkorb bleiben hängen und auf dem Wege nach unten heißt es „höchste Konzentration“, wenn ihr nicht möchtet, dass euch das Hinterrad „überholt“), c) ihr reißt euch zusammen, schnappt euer Zweirad und tragt es über das schöne Hindernis (für uns war dies dann definitiv die beste Taktik). Na ja, ihr werdet schon ’ne Lösung finden ;-)

Spreewald Kanu

Den Spreewald könnt ihr auch gut per Kanu erkunden

Meine Tipps für euren Ausflug zwischen Burg und Lübbenau:

  • Ein Stopp im Spreewaldhof (hier könnt ihr mit dem Kanu anlegen, euch im liebevoll gestalteten Garten entspannen und kulinarische Spreewaldköstlichkeiten genießen (zum Beispiel frisch geräucherten Fisch)
  • Der Besuch im liebevoll gestalteten Freilandmuseum in Lehde
  • Ein Bummel durch Lübbenau inklusive Kaffee und Hefeplinse in einem der gemütlichen Cafés

Übrigens: Eine Reise in den Spreewald lohnt nicht nur im Sommer! Der Zauberwald versprüht ganzjährig besonderes Flair. Mystisch wird es im herbstlich gefärbten Blätterwald mit Nebelschwaden, winterlich märchenhaft beim Schlittschuhlaufen auf den zugefrorenen Wasserkanälen!

Spreewaldhof

Idyllischer Spreewaldhof

Der Spreewald ist auch kulinarisch eine Welt für sich: Gurkenradler und Hefeplinse

TUI Hoteltipp:
Landhotel Burg im Spreewald

Inmitten des malerischen Spreewald gelegen und idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren (1 Tag Leihrad inklusive!). Nach einem aktiven Tag im UNESCO-geschützten Spreewald wartet Entspannung in der großen Spa-Landschaft. ► Infos & BuchungWeitere Angebote für Urlaub in Brandenburg

Ja, die Spreewaldgurken…die waren jetzt nicht die große kulinarische Neuentdeckung, sind sie doch das Erste, was den Spreewald über seine Landesgrenzen hinaus bekannt gemacht hat. Aber sie waren dennoch das Erste, was es im Spreewald für uns zu essen gab. Im Gegensatz zu den Gläsern, die wir aus norddeutschen Supermärkten kennen, gibt es die Gurken am Ort ihrer Entstehung in vielen kreativen Varianten: mit Meerrettich, Pfeffer, Dill, Chili…und „to go“ in Dosen (Gabel inklusive).

Viel interessanter waren ja das Gurkenradler (es schmeckt wirklich nach Gurke und ist grün!) und – mein persönliches Highlight: das Gurkeneis (gibt es in Burg und ist megalecker, also: unbedingt probieren!) Für Süßmäuler warten in jedem Café Hefeplinse – ähnlich wie Crêpe kann man hier verschiedene Füllungen auswählen, zum Beispiel die 70%-ige Felicitas Schokolade, welche in Handarbeit in der Lausitz hergestellt wird.

Gurken Spreewald

In allen Variationen: Gurken soweit das Auge reicht im Spreewald

Neben Gurken und Plinse solltet ihr auch ein weiteres klassisches Spreewaldgericht probieren: Kartoffeln mit Quark und Leinöl. Ganz einfach, aber lecker!

So schön ist Urlaub in Deutschland: Entdeckt die schönsten Regionen!

Mein Kurzurlaub im Spreewald hat mir mal wieder folgende Erkenntnis gebracht: Es zieht uns immer wieder in die Ferne, dabei warten in Deutschland wunderschöne Regionen darauf, von uns erkundet zu werden! Ein Urlaub in Deutschland ist immer für eine Überraschung gut: märchenhafte Landschaften, liebevoll gestaltete Städte und kulturelle Schätze laden zu einer erholsamen Auszeit ein.

Jetzt Vorteile nutzen und Kurztrip mit den TUI Hotels DEALS buchen

Jetzt Vorteile nutzen und Kurztrip mit den TUI Hotels DEALS buchen


Wir freuen uns über Kommentare!

Sicherheitscode

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.