TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Mehr entdecken

Traumstrände in Sicht: Meine TOP 10 der schönsten Strände der Welt

04.04.2018

Ob skandinavisch herb mit voll rauem Charme oder tropisch warm mit palmenumsäumten Ufern: Die wenigsten können sich der Sehnsucht nach Meer und Strand entziehen. Deswegen stellt unsere Reisebloggerin Anja Knorr ihre Top 10 Liste der schönsten Strände der Welt vor.

Auch wenn es derzeit nicht so aussieht: Der nächste Sommer kommt mit großen Schritten. Und ich freue mich schon sehr darauf! Es geht doch nichts über einen Strandspaziergang am Meer. Ich liebe es, warmen Sand unter meinen Füßen zu spüren und in den Wellen zu toben. Und da ich als Reisebloggerin viel unterwegs bin, suche ich mir meistens Orte aus, die Strandnähe garantieren. Meine persönlichen Favoriten unter den schönsten Stränden der Welt verrate ich euch heute.

1. Zingst an der Ostsee

Anja an der Ostsee

Persönlich einer meiner schönsten Strände der Welt

Ich bin ein Kind des Ostens und schon als Kind zog es mich mit meinen Eltern an die Ostsee. Seitdem liebe ich das erfrischende Klima dort, und es gibt viele Orte, die ich jetzt aufzählen könnte. Aber Zingst am östlichen Ende der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst ist mein absolutes Highlight. Zum einen ist die Nähe zu Berlin unschlagbar. Wenn man mit dem Auto gut durchkommt, bin ich in zwei Stunden am Meer und genieße dort im Sommer den Sonnenuntergang nach Feierabend. Der Saaler Bodden mit seinem Stehrevier eignet sich perfekt fürs Kitesurfen oder ein paar Runden auf dem Jetski. Ich liebe die Idylle dort und fahre mindestens einmal im Monat hoch. Ganz besonders mag ich auch die Strandbar in Zingst. Dort kommt Urlaubsfeeling auf!

TUI Hoteltipp: Das 4-Sterne Hotel Meerlust liegt direkt am Wasser und nur wenige Meter von der Seebrücke Zingst entfernt. Das familiengeführte Hotel mit einer Weiterempfehlungsrate von 98 Prozent eignet sich bestens für einen entspannten Bade- und Wellnessurlaub. ► Mehr Infos zum Hotel auf TUI.com

Weitere schöne Ostseestrände findest du übrigens hier

2. Xlendi Bay auf Malta

Traumhaft schön: Xlendi Bay auf Malta

Traumhaft schön: Xlendi Bay auf Malta

Nur ein paar Flugstunden von Deutschland entfernt, liegt Malta im Mittelmeer. Wenn bei uns noch alle bibbern, hat der Frühling dort schon längst angefangen. Von Malta ist es mit der Fähre nur ein Katzensprung nach Gozo, der zweitgrößten Insel des Archipels und wegen seines beschaulichen Flairs ein Geheimtipp unter den Kennern. Besonders gefallen hat mir Xlendi Bay, ein idyllisches Fischerdorf mit traumhafter Kulisse. Die atemberaubenden Steilklippen bieten einen unvergleichlichen Anblick und das türkisfarbene Wasser lädt zum Baden ein.

TUI Hoteltipp: Das charmante 3-Sterne San Andrea Hotel auf der Insel Gozo befindet sich direkt an der Xlendi Promenade, unweit von wohl einem der schönsten Strände der Welt – Xlendi Bay – entfernt. Mit seinen 28 Zimmern, seiner ausgezeichneten Lage, der Traumaussicht auf die Bucht und dem äußerst freundlichen Service kommt das Hotel auf eine Weiterempfehlung von 100 Prozent. Genau das Richtige für einen romantischen, ruhigen Urlaub. ► Mehr Hotelinfos gibt es auf TUI.com

3. Die Promenade des Anglais in Nizza

Eignet sich nur bedingt zum Baden, ist aber ein traumhaft schöner Strand

Eignet sich nur bedingt zum Baden, ist aber ein traumhaft schöner Strand

MEIN STRAnDTIPP: SIAM PARK AUF TENERIFFA

Genau genommen handelt es sich beim Strand vom Siam Park nicht um einen echten Naturstrand. Vielmehr ist der Park eine Einrichtung der Superlative. An der südlich gelegenen Costa Adeje ist es der größte Aqua-Erlebnis-Park ganz Europas. Auf einer Fläche von rund 180.000 Quadratmetern wird konsequent und vor allem detailgetreu ein thailändischer Stil durchgezogen: Asiatische Tempel, dschungelartige Vegetation und ein karibischer Traumstrand mit einem gigantischen Wellenbad – mitten in Europa! Für Anfänger werden dort sogar Surfkurse angeboten.

Mehr Infos zum Siam Park

Als ich 19 Jahre alt war, bin ich direkt nach meinem Abitur nach Südfrankreich gegangen, um dort ein Jahr zu leben und als Kellnerin zu arbeiten. Für mich Provinzkind war das wahnsinnig aufregend und glamourös. Nicht nur, weil ich mich zum ersten Mal in meinem Leben weit weg von zuhause zurecht finden musste, sondern auch, weil ich im mondänen Monaco gewohnt habe.

Von dort fuhr ich gern mit dem Zug nach Nizza und genoss die spektakuläre Aussicht: Auf der einen Seite zogen sich die Klippen der Cote d’Azur entlang, auf der anderen glänzte das azurblaue Wasser des Mittelmeers. In Nizza schlenderte ich durch die Altstadt hin zur weltberühmten Promenade des Anglais. Diese sieben Kilometer lange Strandpromenade an der Baie des Anges mit seinen schicken Häusern ist DER Treffpunkt in Nizza, und Einheimische wie Touristen flanieren dort bis tief in die Nacht hinein.

Zum Baden und in der Sonne liegen, empfehle ich den Strand aus Kieselsteinen jedoch nicht wirklich, da die Kiesel ziemlich unangenehm sind. Allerdings ist die Atmosphäre im Sommer unvergleichlich, wenn Menschen aus aller Welt zusammenkommen und die Nacht zum Tag machen. Inklusive Nacktbaden am Strand nach durchzechter Nacht.

TUI Tipp:Tolle Hotels in Nizza findest du auf TUI.com

4. Sagres in Portugal

Portugals Strände sind der Wahnsinn! Hier der Beach in Sagres

Portugals Strände sind der Wahnsinn! Hier der Beach in Sagres

Sagres ist die einzige Region in Portugal mit zwei Küstenlinien: die Süd- und die Westküste. Dadurch bist du dort nie weit weg vom nächsten Strand. An der Südküste findest du unzählige lauschige Buchten, wie zum Beispiel in Burgau, wo ich auch für einen Appel und ein Ei eine Unterkunft gefunden habe. Portugal ist nämlich immer noch ein echtes Schnäppchen!

An der Westküste nördlich vom S. Vicente Kap ändert sich die Szenerie und die Küste wird wilder und zerklüfteter mit vielen Klippen. Sagres liegt genau an der Spitze, dem südwestlichsten Zipfel Europas und zieht jedes Jahr Unmengen von Surfern an. Und auch ich war dort schon mehrmals surfen und liebe das Feeling am Strand.

TUI Hoteltipp: Das 5-Sterne Martinhal Sagres Beach Family Resort Hotel liegt ruhig, umgeben vom Naturpark Costa Vicentina, am weißen Strand von Martinhal Beach und überzeugt durch sein vielfältiges Angebot für Familien mit Kids. ► Mehr Infos zum Hotel auf TUI.com

Weitere wunderschöne Strände in Portugal findest du hier

5. Tanah Lot auf Bali

Wohl mit der beeindruckendste Strand der Welt: Tanah Lot auf Bali

Wohl mit der beeindruckendste Strand der Welt: Tanah Lot auf Bali

Tanah Lot auf Bali

Tanah Lot auf Bali

Auch Tanah Lot ist ein Strand der ganz besonderen Art: Er ist der berühmteste Wassertempel Balis und thront majestätisch inmitten des Meers – was ebenfalls die wörtliche Übersetzung von Tanah Lot ist. Besonders bei Flut, wenn die Gischt die Mauern umschäumt, wirst du merken, wie treffend der Name ist.

Früher soll der Tempel mal ein Ort der Ruhe und Spiritualität gewesen sein, mittlerweile wird es tagsüber eng. Verkaufsstände, Restaurants und Touristen drängen sich um die besten Plätze. Trotzdem fand ich den Strand unglaublich dramatisch, besonders bei Sonnenuntergang. Mein Tipp: Um den Massen zu entgehen, solltest du den Tempel unbedingt so früh wie möglich besuchen, um den angekarrten Touristenhorden zu entkommen. Der Tempel öffnet sieben Uhr morgens.

TUI Tipp: Tolle Angebote für deinen nächsten ► Bali Urlaub findest du auf TUI.com

6. Der Rocher du Diamant auf Martinique

Schöner geht es kaum! Der Rocher du Diamant auf Martinique

Schöner geht es kaum! Der Rocher du Diamant auf Martinique

Martinique

Vor Jahren habe ich eine liebe Freundin auf ihrer Heimatinsel Martinique besucht. Sie lebt mittlerweile in Paris, weil sie der Hitze und dem langsamen Lebensstil ihrer Landsleute entkommen wollte. Als ich die traumhafte Insel betrat, fragte ich mich die ganze Zeit, warum der liebe Gott, nicht mich auf dieser Insel hat aufwachsen lassen. Ich war mir sicher, keinen Inselkoller zu bekommen angesichts der traumhaften Kulisse der Karibikinsel.

Die Familie meiner Freundin wohnt direkt am Strand vorm Rocher, der mit seinen schroffen Felswänden wie ein großer Diamant aussieht, der auf das Wasser gesetzt wurde. Daher auch der Name. Ich unternahm jeden Tag einen langen Spaziergang an diesem wohl schönsten Strand der Welt und ruhte mich auf Palmen aus, deren Stämme fast am Strand klebten.

TUI Tipp: Für  passende Hotelangebote auf Martinique schau gern auf TUI.com vorbei

7. Camps Bay in Kapstadt

Vielleicht der schönste Stadtstrand der Welt: Camps Bay in Kapstadt

Vielleicht der schönste Stadtstrand der Welt: Camps Bay in Kapstadt

Viele sagen, dass Kapstadt eine der schönsten Städte der Welt sei. Was sicherlich auch an seinem Stadtstrand Camps Bay liegt. Die von Palmen flankierte Victoria Road grenzt direkt  an den Strand und im Hintergrund schmiegt sich der weltberühmte Tafelberg an den Horizont. Junge, fitte Südafrikaner spielen Volleyball, joggen, surfen oder picknicken am Strand. Wie ihr merkt, ein Surferstrand hat immer gute Karten, auf meine Favoritenliste zu kommen 😉

TUI Hoteltipp: Ein Traumhotel am wohl schönsten Stadtstrand der Welt gefällig? Wie wäre es mit dem 5-Sterne Hotel The Marly, das direkt am Strand liegt? Das schöne, moderne Hotel bietet beste Aussichten vom Whirlpool aus aufs Meer. Mehr Infos zum Hotel auf TUI.com

8. Khaolak auf Koh Samui in Thailand

Thailand ist mittlerweile extrem überlaufen, aber auch dort gibt es immer noch kleine, unberührte Paradiese. Koh Samui, als eine der größten Urlaubsinseln, zieht jedes Jahr viele Menschen aus aller Welt an, trotzdem hat die Insel ihre gemütliche und familiäre Atmosphäre bewahrt.

Besonders die Bucht von Khaolak Baan Khao im Süden der Insel ist weit weg vom Massentourismus und zieht Naturfreunde und Ruhesuchende an. Der zwölf Kilometer lange Sandstrand mit seinen üppig grünen Palmenhainen und den grünen Bergen des Khao Lak – Lamru National Parks sind einfach fantastisch und jeden Abend genoss ich einen Bananen-Smoothie bei Sonnenuntergang.

TUI Blogtipp: Thailand hat viele schöne Strände zu bieten. Die schönsten findest du hier.

9. Hikkaduwa auf Sri Lanka

Hikkaduwa Beach in Sri Lanka

Hikkaduwa Beach in Sri Lanka

Zwischen Galle im Süden Sri Lankas und der Hauptstadt Colombo an der Westküste liegt Hikkaduwa. Früher war es wohl ein Badeparadies der Hippies nach ihrem anstrengenden Europa-Indien-Trip. Heutzutage zieht das Dorf eher Backpacker aus aller Welt an. Die drei Kilometer lange Bucht ist an manchen Stellen mehr als fünfzig Meter breit. Bis auf ein paar Fischerboote und Spaziergänger ist der Strand ein paar Minuten außerhalb des Ortes menschenleer. Die Atmosphäre ist entspannt und lässig, was an dem vorgelagerten Riff liegen kann. Surfer lieben diese Welle und bleiben manchmal monatelang in Hikkaduwa. Weitere tolle Strände auf Sri Lanka habe ich dir übrigens hier zusammengestellt Meine TOP 5 Sri Lanka Strände

Finde deinen Traumurlaub auf Sri Lanka auf TUI.com

10. Tofo in Mosambik

Tofo in Mosambik

Tofo in Mosambik

Und zum Schluss noch ein absoluter Geheimtipp von mir. Ich befinde mich gerade in Tofo am Indischen Ozean in Mosambik. Dieser Ort ist unter Tauchern und Surfern ziemlich berühmt, da hier zum einen mit schöner Regelmäßigkeit Walhaie und Mantas zu beobachten sind. Und zum anderen gibt es hier gute Bedingungen für Weltklassesurfen. Die Wellen muss man sich mit niemanden teilen – auch an guten Tagen sind meist nicht mehr als eine Handvoll anderer Surfer draußen.

Überhaupt ist der kilometerlange Sandstrand menschenleer. Weit und breit genieße ich die Ruhe und die paradiesischen Strände ganz für mich alleine. Grund genug, um in meine persönliche Liste der schönsten Strände der Welt aufgenommen zu werden.

Es gibt sicherlich noch unzählige schönste Strände dieser Welt, die ich auflisten könnte. Aber mit dieser Auswahl steht der Planung der nächsten Reise ins Paradies sicherlich nichts mehr im Weg.

Weitere Beachtipps:

Wer nach  weiteren spektakulären Stränden sucht, wird hier fündig

Und wer noch ein bisschen  Fakten zum Strand wissen möchte, sollte hier vorbeischauen (Wusstet ihr bspw., dass der gefährlichste Strand der Welt in Florida liegt?)

Zusammenfassung
Traumstrände in Sicht: Meine TOP 10 der schönsten Strände der Welt
Artikel Name
Traumstrände in Sicht: Meine TOP 10 der schönsten Strände der Welt
Beschreibung
Ob skandinavisch herb mit voll rauem Charme oder tropisch warm mit palmenumsäumten Ufern: Die wenigsten können sich der Sehnsucht nach Meer und Strand entziehen. Deswegen stellt unsere Reisebloggerin Anja Knorr ihre Top 10 Liste der schönsten Strände der Welt vor.
Autor

Wir freuen uns über Kommentare!

Sicherheitscode

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.