TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Meeresrauschen

Die Top 10 der schönsten Strände auf Gran Canaria

30.05.2013

Als ich beim Landeanflug auf den Aeropuerto de Gran Canaria die ‚Insel des ewigen Frühlings‘ im Atlantischen Ozean unter mir liegen sah, rezitierte ich im Geiste nochmals die wichtigsten Fakten des Eilandes: Gran Canaria ist nach Teneriffa und Fuerteventura die drittgrößte Insel der Kanaren. Ihre Küstenlänge beträgt stolze 236 km. Das Klima ist mild, die Temperaturen liegen ganzjährig zwischen 18 und 26 Grad. Weites Bergland, bizarre Trockentäler und einige der schönsten Strände Europas prägen das Bild Gran Canarias. Und vor allem derentwegen war ich hier:

bEACH-tIPP: pLAYA dEL iNGLÉS

riu-palmeras-gran-canaria-playa-del-inglesDas 4-Sterne Riu Palmeras mit wunderschöner Gartenanlage und direkter Strandlage macht den Baderurlaub am Playa del Inglés perfekt. Nur 350 m trennen das Hotel vom Strand.

Ich wollte die Hot Spots, die besten und beliebtesten Strände aufsuchen.

Lange musste ich nicht suchen. Bereits die Hauptstadt Las Palmas lockte mit einem der malerischsten Strände der Insel, der Playa de las Canteras, deren goldgelber Sand einen faszinierenden Kontrast zum klaren, azurblauen Wasser des Ozeans besitzt.

Zahlreiche Surfschulen bieten hier Kurse im Wellenreiten an. Nach zwei Tagen mußevollen Strandlebens fuhr ich mit dem Mietwagen entlang der Ostküste in den Süden der Insel, nach Maspalomas, Playa del Inglés und Playa de las Burras. Hier erwarteten mich traumhaft schöne Strände.

Strand Gran Canaria

Traumstrände der Südküste

Die Auswahl fiel schwer. Da sind die gewaltigen Sanddünen und der endlos scheinende, weiße Strand von Maspalomas. Sonnenbaden war hier ein Genuss! Gleich in der Nachbarschaft lockte die beliebte, 3 km lange Playa del Inglés mit zahlreichen Sportmöglichkeiten und modernen Hotelanlagen. Ein toller Anblick waren die eindrucksvollen, bis zu zwei Meter hohen Wellen, welche sich am Strand von Playa de las Burras brachen, sowie die mutigen Surfer, die waghalsig auf den Wogen ritten. Nach einer herrlich erholsamen Woche beschloss ich, um die Südspitze herum in Richtung Puerto Rico zu fahren.

bEACH-tIPP: pUerto Rico

Gloria Palace Amadores Thalasso HotelDas 4-Sterne Gloria Palace Amadores Thalasso Hotel mit Hanglage und unvergleichlichem Meerblick liegt absolut hervorragend: Nur wenige Meter trennen das Hotel von den beiden Top-Stränden Puerto Rico (300 m) und Amadores (500 m) auf Gran Canaria.

Am weiten, goldfarbenem Strand der Playa de Patalavaca legte ich einen kurzen Zwischenstopp ein, um den Sportfischern bei ihrem spannenden Tun zuzusehen. Weicher Sand und funkelnd-klares Wasser erwarteten mich an der Playa Taurito zwischen Puerto Rico und Puerto Mógan.

Hier war vor allem mußevolles Relaxen angesagt. Petrijünger fuhren hier zum Fischen hinaus aufs Meer und Tauchbegeisterte erkundeten die heimische bunte Unterwasserwelt.

Ein Strandspaziergang zur benachbarten Playa de Amadores, dem ‚Strand der Liebenden‘, überzeugte mich davon, dass der Spot nicht zu Unrecht diesen Namen trägt. Aber auch Familien fühlten sich hier wohl. Duschen, Kabinen, Sonnenschirme und Hängematten – für alles war gesorgt.

Strand Gran Canaria

bEACH-tIPP: Taurito

Hotel Suite PrincessDas 4-Sterne Adults only-Hotel Suite Princess mit traumhaften Meerblick ist ideal für Paare & Singles. Direkt vor dem Hotel befindet sich die Playa Taurito während es zum romantischen Yacht- und Fischerhafen von Puerto de Mogàn nur 3 km sind.

Romantik pur im Norden Gran Canarias

Gut erholt und ebenso gebräunt fuhr ich nach ein paar herrlichen Ferientagen wieder zurück entlang der Ostküste nach Las Palmas. Hinter der Bahia Feliz machte ich noch rasch an der Playa de Tarajalillo Station, einem der beliebtesten Camping-Strände der Insel. Bevor ich wieder zurück in den kühlen deutschen Norden flog, gönnte ich mir noch ein paar beschauliche Sonnentage an der Costa de Banaderos mit seinen romantisch kleinen Buchten nordwestlich der Hauptstadt und an der Playa de las Nieves hinter der Nordspitze der Insel. Der ‚Schneestrand‘ besitzt eine atemberaubende Szenerie, denn gleich hinter der Küste erheben sich majestätisch die häufig schneebedeckte Bergriesen.

Top 10 der schönsten Strände auf Gran Canaria

  •    ☀ Playa de las Canteras
  •    ☀ Strand von Maspalomas
  •    ☀ Playa del Inglés
  •    ☀ Playa de las Burras
  •    ☀ Playa de Patalavaca
  •    ☀ Playa Taurito
  •    ☀ Playa de Amadores, ‚Strand der Liebenden‘
  •    ☀ Playa de Tarajalillo
  •    ☀ Costa de Banaderos
  •    ☀ Playa de las Nieves, ‚Schneestrand‘

 

Weitere Gran Canaria Angebote   Die 10 schönsten Strände Spaniens

Zusammenfassung
Die Top 10 der schönsten Strände auf Gran Canaria
Artikel Name
Die Top 10 der schönsten Strände auf Gran Canaria
Beschreibung
Als ich beim Landeanflug auf den Aeropuerto de Gran Canaria die ‚Insel des ewigen Frühlings‘ im Atlantischen Ozean unter mir liegen sah, rezitierte ich im Geiste nochmals die wichtigsten Fakten des Eilandes: Gran Canaria ist nach Teneriffa und Fuerteventura die drittgrößte Insel der Kanaren. Ihre Küstenlänge beträgt stolze 236 km. Das Klima ist mild, die Temperaturen liegen ganzjährig zwischen 18 und 26 Grad. Weites Bergland, bizarre Trockentäler und einige der schönsten Strände Europas prägen das Bild Gran Canarias. Und vor allem derentwegen war ich hier:
Author
  1. Donnerstag, 07. August 2014 um 18:20 Uhr Elke Greim - LISA! Sprachreisen sagt: Antworten
    Herzlichen Dank für den Reisefachbeitrag und die Nennung der schönsten 10 Strände auf Gran Canaria. Ich würde dem Autor TUI Blogger Tom, wenn das an dieser Stelle gestattet ist, noch gerne anraten, die genannten Orte mit Google Maps zu verlinken. Somit können sie schneller gefunden und von interessierten gespeichert werden. Außerdem würde ich noch Restaurants nennen, wie z. B. das Los Cedros, direkt am Strand an der Playa de las Canteras, oder das El Novillo Precoz, in der Calle de Portugal 9, ein paar Straßen vom Strand entfernt, unscheinbar von außen, jedoch eines der besten Restaurants der Gegend und nicht zu vergessen das Allende, mit seiner guten Weinkarte (Calle Isla de Cuba gegenüber der Autoleihstation).Viele Grüße, Elke Greim LISA! Sprachreisen Leipzig, 7.8.2014
  2. Montag, 04. Januar 2016 um 18:11 Uhr Markus sagt: Antworten
    Auf Gran Canaria hat man echt schöne Sandstrände! Gegenüber schwarzen Stränden bin ich aber auch nicht abgeneigt.
  3. Mittwoch, 04. Oktober 2017 um 11:46 Uhr Mike Müller sagt: Antworten
    Hi Tom, schöne Empfehlungen kann ich unterschreiben. Die Insel ist echt ein Traum vor 28. Jahren das erste mal entdeckt mit meiner Tochter nun mit meinem 4.&.5. Kind aktuell vor Ort und immer wieder ist das Flair und die Aura der Dünen von Maspalomas sowie das wunderschöne Meer und das traumhafte einzigartige Klima atemberaubend! Grundsätzlich sind alle Strände recht schön und aufgrund der Größe auch nicht zu überlaufen! Insofern perfekt fun & sun ! :-) Mike
    • Mittwoch, 04. Oktober 2017 um 11:52 Uhr TUI Bloggerin Miriam sagt: Antworten
      Hallo Mike. Lieben Dank für deinen Kommentar und schön, dass dir Gran Canaria genauso gut gefällt wie uns! Welche Strände kannst du denn besonders empfehlen? Viele Grüße, Miriam

Wir freuen uns über Kommentare!

Sicherheitscode

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.