TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Ratgeber

Skiurlaub Österreich – TOP 5 Skigebiete

17.10.2016
TUI Bloggerin Nicole
Alle Beiträge anzeigen

Nicole hat sich für die Schneeverliebten unter euch auf die Suche nach den besten Skigebieten für den Skiurlaub in Österreich gemacht – hier warten grenzenloser Pistenspaß auf Groß und Klein, Skianfänger, Abfahrtsprofis oder Langlauffans!

Top Regionen für den Skiurlaub Österreich

Seid ihr schon voller Vorfreude auf euren nächsten Skiurlaub, wisst aber noch nicht so recht, wo ihr die Pisten hinabwedeln wollt? Wie wäre es mit einem Winterurlaub in Österreich? Da gebe ich euch doch gerne eine kleine Orientierungshilfe mit Tipps von erfahrenen Skiurlaubern für besonders gute Skigebiete!

TUI Blogtipps: Der Winterurlaub ist geplant, aber ihr wisst nicht was ins Gepäck muss oder was ihr beim Skifahren beachten müsst? Johann hat seine letzten Skiurlaube Revue passieren lassen und eine ultimative Packliste für eure nächste Reise ins Winterland erstellt. ► Zur Packliste (auch zum Ausdrucken)
Tipps für euren Wintersport findet ihr hier ►Vorsicht, Skiurlaub! Experten geben Tipps für den Wintersport

TOP 5 beste Skigebiete Österreich – die Tipps von den Kennern

⛄ Tipp 1: Serfaus-Fiss-Ladis / West-Tirol

Höhe / Pistenlänge: zwischen 1.200 m und 2.820 m / insgesamt ca. 214 km Piste

Saisonstart: voraussichtlich 08.12.2016

Perfekt für: Familien mit Kindern aller Altersstufen, „Allrounder“, die die Mischung verschiedener Disziplinen lieben, Anfänger und Fortgeschrittene

Highlights: 

  • hohe Schneesicherheit
  • Die Kinderländer sind optimal auf die Bedürfnisse der kleinen Skifahrer ausgelegt.
  • Das Skigebiet Österreichs ist wegen der breiten Pisten beliebt und bietet viel Platz, z.B. zum Carven.
  • eigene Funparks für Snowboarder und großes Freeride Gelände

 

TUI Blogtipp: Wo kann man im Sommer noch Ski fahren?

Auch im Sommer wollt ihr nicht auf den Wintersport verzichten?

Hier kann man im Sommer noch Ski fahren

⛄ Tipp 2: Mayrhofen – Penken-Ahorn-Rastkogel-Eggalm / Mittel-Tirol

Höhe / Pistenlänge: zwischen 630 und 2.500 m / insgesamt ca. 136 km Piste

Saisonstart: voraussichtlich 26.11.2016

Perfekt für: „Allrounder“, Anfänger und Fortgeschrittene, Après-Ski-Fans

Highlights:

  • eine der steilsten Abfahrten Österreichs befindet sich im Skigebiet Penken
  • zahlreiche Hütten bieten Spaß und gute Laune nach dem Skivergnügen
  • für Familien mit kleinen Kindern: „Babytour“ mit Ziehwegen
  • viel Abwechslung, unter anderem durch Funparks und Rennstrecken

 

⛄ Tipp 3: Großglockner Resort Kals-Matrei / Ost-Tirol

Höhe / Pistenlänge: zwischen 1.489 und 2.426 m /  insgesamt 41,6 km Piste

Saisonstart: voraussichtlich 03.12.2016

Perfekt für: preisbewusste Familien, Genussfahrer und alle, die es weniger touristisch mögen

Highlights:

  • Kinder unter 6 Jahren fahren kostenfrei, 50% Ermäßigung für Kinder zwischen 6 und 18 Jahren
  • 2 Kinderskigelände in  Kals und an der Bergstation Goldried
  • spektakuläres Panorama: das Skigebiet ist umgeben von 60 Dreitausendern!
  • überdurchschnittlich lange Pisten

 

Gradonna Mountain Resort

TUI Hoteltipp: Gradonna Mountain Resort ****

Skiurlaub in Österreich im Gradonna Mountain Resort, das bedeutet: Sport und Wellness in traumhafter Natur des Tauern Nationalparks. Das Resort liegt direkt an der Skipiste – da kann es morgens direkt losgehen mit dem sportlichen Wintervergnügen!
Zum Hotel

 

⛄ Tipp 4: SkiAmadé / Salzburger Land

Höhe / Pistenlänge: zwischen 1.000 und 2.188 m / insgesamt 760 km Piste

Saisonstart: voraussichtlich 26.11.2016 

Perfekt für: Familien, „Allrounder“, kulinarische Feinschmecker/Weinkenner (zum Beispiel während der legendären Ski- und Weingenusswoche)

Highlights:

  • bestens vernetzt mit freiem WLAN an insgesamt 400 „Access Points“
  • „höchster Bauernmarkt der Alpen“ vom 18.-25.03.2017
  • Snowparks und Funslopes sorgen für viel Abwechslung und Spaß
  • ideale Bedingungen zur Kombination von Skiurlaub mit Erholungsurlaub

 

⛄ Tipp 5: Werfenweng / Salzburger Land

Werfenweng

Höhe / Pistenlänge: zwischen 900 und 1.900 m / insgesamt 27 km Piste

Saisonstart: voraussichtlich 03.12.2016

Perfekt für: Familien mit kleinen Kindern, Senioren, Genuss-Wintersportler, Anfänger und Fortgeschrittene

Highlights:

  • nachhaltiger Urlaub mit E-Mobilität
  • kostenfreie Leistungen für SAMO-Card Inhaber (u.a. Rodelverleih, Schlittenfahrt, Lama-Trekking uvm.)
  • nur ca. 45 km von Salzburg entfernt – perfekt für die Kombination von Städtereise mit Skiurlaub
  • abends beleuchtete, 1,5 km lange, Rodelbahn mit Steilkurven am Rosnerköpfl
  • Für Tourengeher und Langläufer: 40 km gespurte Loipen mit besonders schönem Panorama

 

best Family Gut Wenghof

TUI Hoteltipp: best FAMILY Gut Wenghof ****

Das Familienparadies im Herzen von Werfenweng: Das best FAMILY Gut Wenghof liegt nah an der Bergbahn-Talstation. Ein Bring- und Abholservice von/zur Kinder-Skischule und vieles mehr ermöglichen perfekten Familien-Skiurlaub All Inclusive!
Zum Hotel

Skifahren könnt ihr übrigens auch im Skigebiet Hintertuxer Gletscher im Zillertal im Salzburger Land. Hier herrscht ein ganzjähriger Liftbetrieb, also Schnee satt und das 365 Tage im Jahr. Bloggerin Carina war erst hier gewesen und berichtet darüber ► Schneegarantie und Sonne satt am Hintertuxer Gletscher. Ihr habt noch weitere tolle Winterurlaub Tipps und Empfehlungen für großartigen Skiurlaub in Österreich? Dann nichts wie ran an die Tasten – schreibt uns!

TUI Schneetipp

Skifans aufgepasst! Aus unserer Reihe „TOP Skigebiete“ eventuell auch interessant für euch:

Skiurlaub in Deutschland – Die TOP 6 Skigebiete Zum Artikel

Skiurlaub in Tschechien –  Die TOP 10 Skigebiete ► Zum Artikel

Skiurlaub in Frankreich –  Die TOP 10 Skigebiete ► Zum Artikel

Skiurlaub in der Schweiz –  Die TOP 5 Skigebiete ► Zum Artikel

Skiurlaub in Südtirol –  Die TOP 5 Skigebiete ► Zum Artikel

Zusammenfassung
Skiurlaub Österreich – TOP 5 Skigebiete
Artikel Name
Skiurlaub Österreich – TOP 5 Skigebiete
Beschreibung
Nicole hat sich für die Schneeverliebten unter euch auf die Suche nach den besten Skigebieten für den Skiurlaub in Österreich gemacht – hier warten grenzenloser Pistenspaß auf Groß und Klein, Skianfänger, Abfahrtsprofis oder Langlauffans!
Autor
  1. Montag, 05. Dezember 2016 um 11:20 Uhr Pia sagt: Antworten
    Vielen Lieben Dank für diese tollen Tipps. Ich muss leider gestehen, dass ich bisher nur in Skiwelt Amade unterwegs war, dafür aber ganz ordentlich :) Wagrain und Flachau kenne ich wie meine Westentasche und fühle mich dort sehr wohl. Jedoch wollen wir diesen Winter mal etwas Neues ausprobieren und dafür hört sich Werfenweng echt super an. Weil wir dieses Jahr auch endlich mal Langlauf ausprobieren wollen. Vielleicht solltet ihr bei euren Tipps dafür auch noch aufnehmen, dass man sich beim ortsansässigen Skiverleih dafür die Ausrüstung leihen kann und nicht extra mitnehmen muss. Ich mache das immer bei sport2000rent, dann muss ich keine Skier mitbringen und kann immer top aktuelle Skier testen, die auch super präpariert sind. (Mein Mann hat seine eigenen Skier, die er auch selber pflegt und sich dann immer sehr aufregt, wieso er ständig wegrutsch und ich nicht :) ) Danke noch einmal für eure Tipps, ich werde mal von unserem Winterurlaub berichten. LG Pia
  2. Mittwoch, 25. Januar 2017 um 15:08 Uhr Lilly sagt: Antworten
    Hi Nicole,vielen Dank für den informativen Beitrag. Da mein Freund ein Snowboard-Freak ist, wollte ich ihm zum Geburtstag mit einem Urlaub in Mayrhofen überraschen. Hast du schonmal was von "Vans Penken Park" gehört? Ist auch hier "Link von Redaktion entfernt" als "ein wahrhaftiges Paradies für Freestyle-Snowboarder" beschrieben...Ich überlege mir, ob es sich lohnt bzw. welche andere Alternativen es gibt... Würde mich über dein Feedback freuen!VG, Lilly
    • Donnerstag, 26. Januar 2017 um 14:42 Uhr TUI Bloggerin Nicole sagt: Antworten
      Liebe Lilly,das ist auf jeden Fall eine super Idee, vor allem auch wenn dein Freund so ein absoluter Snowboad-Freak ist. Mit Mayrhofen machst du auf jeden Fall nichts falsch und auch neben dem Ski- bzw. Snowboard fahren bietet Mayrhofen als Ort recht viel. Genau an dem Snowboard-Park ist ein Sessellift und eine schöne Hütte, um Pausen zu machen. Wenn das Wetter schön ist, ist es an dem Hang auch richtig schön sonnig. Wichtig zu wissen für das Skigebiet ist allerdings, dass es keine Talabfahrt gibt und man die letzte Fahrt mit der Gondel runterfahren muss. Dies hat mich aber nie gestört. Natürlich bietet zum Beispiel auch Sölden viel für Snowboarder, aber Mayrhofen ist eine tolle Wahl für den Start! Liebe Grüße Nicole

Wir freuen uns über Kommentare!

Sicherheitscode

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.