TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Unterwegs mit...

Rainbow Cruise – Wo Vielfalt gefeiert wird! Facts zur ersten deutschen Kreuzfahrt für die LGBT-Community

23.05.2017
TUI Bloggerin Katharina
Alle Beiträge anzeigen

Vom 29. April bis 7. Mai 2017 fand die erste deutsche Kreuzfahrt für die LGBT-Community (Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender) auf der Mein Schiff 2 statt. 8 Tage lang tingelten die Teilnehmer der Rainbow Cruise gutgelaunt von Palma de Mallorca bis nach Valetta. TUI Bloggerin Katha und ihr Kumpel Alex waren für euch mit dabei und berichten in den nächsten Wochen, was sie hier alles erlebt haben. Den Anfang macht ein Interview mit Kreuzfahrtdirektorin Jutta Haasmann, dem General Manager Slobodan Popov und dem Hotelmanager Achim Kock.

Auf der Mein Schiff 2 fand Anfang Mai die erste deutsche Kreuzfahrt für die LGBT-Community statt

Auf der Mein Schiff 2 fand Anfang Mai die erste deutsche Kreuzfahrt für die LGBT-Community statt

Wir sind hier auf der ersten deutschen Kreuzfahrt für die LGBT-Community. Was unterscheidet die Rainbow Cruise von anderen Kreuzfahrten und worauf freut Ihr euch am meisten?

Wir drei erleben diese Art Kreuzfahrt das erste Mal. Ganz klar kann man aber schon nach dieser kurzen Zeit sagen, dass hier eine andere Stimmung herrscht als auf anderen Kreuzfahrten. Üblicherweise sind die Kreuzfahrtgäste zurückhaltender. Auf der Rainbow Cruise ist die LGBT-Community aber unter sich, hier können sich die Gäste zeigen wie sie sind und müssen sich nicht verstecken. Mit Künstlern wie Gloria Viagra, Conchita Wurst, Elke Winter etc. wird ja auf dieser Kreuzfahrt auch ein anderes Musikprogramm angeboten als auf anderen Reisen und hier herrscht viel mehr Aktivität.

Drag Queen Gloria Viagra ist Schirmherrin der Rainbow Cruise

Drag Queen Gloria Viagra ist Schirmherrin der Rainbow Cruise

TUI VIDEOTIPP

Ihr wollt noch mehr Infos zur Rainbow Cruise? Dann schaut doch auf dem Blog von TUI Cruises vorbei. Hier erwartet euch auch ein exklusives Video!

Zum Video

Welche speziellen Bedürfnisse hat die LGBT-Community auf Reisen? Gibt es z.B. andere Angebote auf der Mein Schiff 2?

Das Programm ist natürlich anders und beinhaltet z.B. Bingo mit unserer Schirmherrin Gloria Viagra, ein Late Night Programm extra für die Community, am Seetag wird von und mit Melli Magic und Mataina eine Poolparty veranstaltet. Sogar das Spielfilmangebot wurde abgeändert, so dass nur Filme aus der Community gezeigt werden. Statt nur einem Gastkünstler an Bord, haben wir für diese Cruise jeden Abend 1-2 Gastkünstler vor Ort. Auch an Technik haben wir aufgerüstet. Vor der Rainbow Cruises fanden bereits eine Full Metal Cruises und eine Wold Club Cruise statt. Daher wurde hier bereits mehr Musikequipment mit an Bord gebracht.

Das Schiff und die Crew haben sich außerdem ganz dem Motto LGBT gewidmet. Überall zelebrieren wir dekorationstechnisch anhand der Regenbogenfarben die Vielfalt, die Crew trägt als Statement LGBT Solidaritätspins auf der Arbeitskleidung. Auch im Wellnessbereich gibt es Veränderungen, so dass es eigene Männer- und Frauensaunaabende geben wird. Außerdem gibt es ein separates Frauendeck zum Sonnen und einen eigenen FKK-Bereich.

RAINBOW CRUISE IM ZAHLENCHECK

► 1700 Passagiere
► davon 1350 männlich
► 350 weibliche Gäste
► 10 Kinder

► 2500 Flaschen Sekt wurden geordert
… und damit mehr als doppelt so viel im Vergleich zu einer herkömmlichen Kreuzfahrt

► 850 Flaschen Gin gingen über den Tresen
… und damit 3x so viel wie bei herkömmlichen Kreuzfahrten

► 5x mehr Umsatz in Restaurants & Bars

Überall prangert die Regenbogenflagge - das Symbol der Community

Überall prangert die Regenbogenflagge – das Symbol der Community

Warum wurde für die Rainbow Cruise die Route Palma de Mallorca – Barcelona – La Seyne (Toulon) – Ajaccio – Civitaveccia (Rom) – Salerno – Valetta ausgewählt?

Die Route wird in dieser Form sonst nicht von TUI Cruises angeboten. Wir haben die Orte ausgewählt, da wir so außergewöhnliche Häfen anfahren können und die Community innerhalb von 8 Tagen viel zu sehen bekommt.

Warum findet die Rainbow Cruise auf der Mein Schiff 2 statt?

Das Schiff bietet die beste Fläche für Partys und Mottotouren an. Da vor der Rainbow Cruise auch schon die World Club Cruise und die Full Metal Cruise hier stattfanden, bot sich die Durchführung der Rainbow Cruise auf der Mein Schiff 2 einfach an. Dieses Schiff wurde auch in den letzten Jahren für Eventkreuzfahrten genutzt.

Die Mein Schiff 2 ist das ideale Eventschiff der Mein Schiff Flotte

Die Mein Schiff 2 ist das ideale Eventschiff der Mein Schiff Flotte

Wie wird die Rainbow Cruise denn bisher angenommen?

Die Stimmung der Gäste ist sehr gut und es gibt eine positive Ausstrahlung. Sogar die sonst so träge Seenotrettungsübung war diesmal sehr lustig und erheiternd. Wir haben auch schon mitbekommen, dass die Gäste darüber nachdenken wieder ein Schiff der Mein Schiff Flotte zu besuchen.

Wie wurden die Mitarbeiter auf die Rainbow Cruise vorbereitet?

Vorab wurde mit der ganzen Crew besprochen, dass die Rainbow Cruise keine reine Spaßtour ist, sondern damit ein Statement für die Community gesetzt werden soll. Natürlich geht es aber trotzdem darum zusammen zu feiern und Spaß zu haben. Die Crew kommt aus 40 Nationen und nicht für jeden ist diese Community das normalste der Welt. Da ist es schon wichtig, dass man die Crew bei solch einer Fahrt darauf vorbereiten muss. Diese Solidarität gehört aber auch zum Alltag des Schiffs.

Gloria Viagra mit einigen Crewmitgliedern bei der Rainbow Cruise

Gloria Viagra mit einigen Crewmitgliedern bei der Rainbow Cruise

Wird es eine zweite Rainbow Cruise geben? Das wird nach der Reise analysiert und entschieden. Sollte eine weitere stattfinden, dann erst 2019.

Vielen Dank für das Interview!

Was auf der Rainbow Cruise passiert … bleibt nicht auf der Rainbow Cruise

Gleitgel zur Begrüßung, eine LGBT Hochzeit und eine Menge Partys: Ihr wollt wissen, was mein bester Freund Alex und ich auf der Rainbow Cruise erlebt haben?

Dann lest hier unseren Erfahrungsbericht ► So war die erste Cruise für die LGBT-Community: Die Rainbow Cruise im Check

Wie wir die Hochzeit auf der Rainbow Cruise erlebt haben, erfahrt ihr ► im Blogbeitrag

  1. Dienstag, 23. Mai 2017 um 21:44 Uhr M. sagt: Antworten
    Danke für den geilen Bericht. Klingt als sei es sehr feuchtfröhlich auf dem Cruiser abgegangen. Schmunzeln musste ich ja wirklich als ich die Namen der Interviewten gelesen habe...Popo(v) und Kock. Mehr geht nicht.Pride up your live!

Wir freuen uns über Kommentare!

Sicherheitscode

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.