TUI Blog App
TUI Blog App

Jetzt kostenlos laden.

TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Meeresrauschen

Portugals schönste Algarve Strände: Hier müsst ihr hin!

17.11.2015
TUI Bloggerin Miriam
Alle Beiträge anzeigen

Baden gehen kann man ja eigentlich überall. Doch wer will schon nach Bali, wenn er in kürzester Zeit auch an den schönsten Stränden Portugals liegen kann? Miriam hat an vier Algarve Stränden Probe gelegen und den Große-Zehen-Test gemacht.

Eines kann ich euch schon vorweg sagen: Die Algarve hat mich gepackt. Völlig überraschend, sozusagen aus dem Nichts heraus, bin ich als jemand, der vorher nie bei Sommerurlaub an Portugal beziehungsweise an die Algarve gedacht hat, ein großer Fan der Küstenregion Portugals geworden. Und ich will wieder zurück und jeden einzelnen der zahlreichen Strände erobern. Jeder, der einmal hier war, wird mich verstehen können. Alle anderen werden spätestens bei den unteren Fotos den Finger auf dem Buchen-Button haben ;) Die Algarve Strände mit ihren unzähligen Buchten, den Felsformationen in verschiedensten Naturfarben-Nuancen und dem kristallklaren, türkis blauen Meer können euch nur faszinieren. Hier meine TOP 4 der von mir besuchten Strände:

Strand in Alvor an der Algarve in Portugal

Mein Lieblingsstrand: Die Praia dos Três Irmãos in Alvor an der Algarve in Portugal

Das Juwel der Algarve: Die Praia dos Três Irmãos

TUI Hoteltipp: Beach Resort Pestana Dom Joao II

Das Beach Resort Pestana Dom Joao II in AlvorDas Beach Resort Pestana Dom Joao II besticht durch seine traumhafte Lage direkt an einem der schönsten Strände der Algarve. In der wunderschönen Anlage könnt ihr euch entspannen und die zahlreichen Wellnessangebote nutzen. Die Stadt Alvor erreicht ihr in 10 Minuten.  ► Mehr Infos zum Hotel Algarve Urlaub auf TUI.com

Meinen Lieblings-Algarve-Strand habe ich in Alvor, westlich von der bekannten Stadt Portimão, entdeckt. An der Praia dos Três Irmãos könnt ihr zwischen mehreren, fein sandigen Strandbuchten wählen und den Huckleberry Finn in euch wecken. Durch schmale Gänge und kleine Öffnungen geht es von einem zum anderen Strandabschnitt, welche am besten bei Ebbe zu erreichen sind. Die Strände sind eher schmal und nicht allzu weitläufig. Dafür aber zauberhaft romantisch und einfach das Paradies pur.

Und wer schon immer beeindruckend schöne Pärchenfotos in seine Wohnung hängen wollte – Motiv: Liebespaar steht hinter der Felsbucht vor dem weitläufigen Meer oder Liebespaar läuft den feinen Sandstrand entlang – der sollte hier nicht zögern und sich am frühen Abend in die Schlange der Fotokamera-umhängenden-Badebesucher stellen. Auch ich habe mich dort eingereiht und kann beim Anblick der entstandenen Bilder die salzig-warme Luft und den kalt-nassen Sand unter meinen Füßen förmlich spüren.

Wie kommt ihr am besten hin? Mit dem Bus 14 dauert die Fahrt zwischen Portimão und Alvor ca. 10 Minuten und von der Haltestelle Torre C sind es nur noch 5 Minuten Fußmarsch. Für Autofahrer gibt es einen Parkplatz direkt vor Ort.

Gut besucht und weitläufig: Die Praia da Rocha

Die Praia da Rocha (Strand der Felsen) in Portimão ist nun wirklich kein Geheimtipp mehr. Touristisch erschlossen tümmeln sich hier zahlreiche Badebesucher, die sich Schulter an Schulter auf dem breiten Sandstrand räkeln. Mit einem Foto kann ich daher leider nicht dienen, ihr würdet doch nur nackte Haut erkennen. Umrahmt von der steilen Felsküste ist die Praia da Rocha dennoch ein schöner Algarve Strand, der besonders abends, wenn hier kaum eine Menschenseele anzutreffen ist, zu einem ausgiebigen Spaziergang und Nach(k)tbaden einlädt. Wer es romantisch mag, kann im Dunkeln der Nacht zum nahe gelegenen Leuchtturm aufbrechen und die Fischer beim Angeln beobachten oder die angrenzende Hafenstraße entlang zum Stadtkern von Portimão laufen. Ansonsten bietet die Stadt zahlreiche Restaurants und Bars, so dass ihr einen langen Tag mit Sonnenbaden entspannt ausklingen lassen könnt.

Wie kommt ihr am besten hin? Wenn ihr in einem Hotel direkt an der Praia da Rocha unterkommt, dann am besten zu Fuß. Ansonsten fahren viele Busse innerhalb Portimãos zu dem beliebten Strand.

TIPP ►Das Bela Vista Hotel & Spa mit einer Weiterempfehlung von 100 Prozent liegt direkt an der Praia da Rocha und bietet einen Traumausblick auf die Küste.

Goldige Felsformationen und traumhaftes Panorama: Die Praia do Pinhão in Lagos

Wenn ihr in Portugal seid, sollte Lagos immer auf eurer Liste stehen. Nicht nur die Altstadt von Lagos ist definitiv sehenswert, zu den prachtvollen Algarve Stränden dieser Stadt zieht es jedes Jahr zahlreiche Badeurlauber und Wassersportler. Ich traute meinen Augen kaum, als ich Richtung Praia do Pinhão lief und zum ersten Mal einen so wunderbaren Ausblick auf die Klippen, den türkisfarbenen, weiß-schäumenden Ozean und die winzig wirkenden Kajakfahrer hatte.

In Lagos erwartet euch feinsandiger Strand und ein azur-blauer Ozean

In Lagos erwartet euch feinsandiger Strand und ein azur-blauer Ozean

Ich habe mich ja schon immer gern vom Meer in seinen Bann ziehen lassen und mich träumerisch weit schweifenden Gedanken hingegeben. Aber diesmal fühlte ich mich so frei und unbeschwert, als könnte ich seit langer Zeit wieder richtig durchatmen. Als wäre mir das pure Glück begegnet. Wer hier nicht poetisch wird, dem kann ich auch nicht helfen ;)

Aber Schluss mit den seichten Worten und her mit den wichtigen Fakten: In Portugal sind die Gezeiten Ebbe und Flut deutlich sicht- und spürbar. Daher solltet ihr auf eurem Weg nach Lagos einplanen, dem Strand möglichst zeitig einen Besuch abzustatten. Die Buchten der Praia do Pinhão sind so schmal und klein, dass die begrenzten Badeplätze genauso schnell weg sind wie der Sand im Meer verschwunden ist. Auf dem Heimweg konnte ich die erste Strandbucht nur noch von oben bestaunen, da der Sand komplett vom Ozean verschlungen wurde.

Muscheln Suchen an der Praia da Dona Ana in Lagos

Der Praia do Pinhão folgt die Praia da Dona Ana und die Praia do Camilo, welchen ich aus Zeitgründen leider nicht mehr besuchen konnte. Die Praia da Dona Ana liegt direkt an einem Aussichtspunkt und ist ohne längere Wege und Anstrengungen erreichbar. Demnach ist dieser Strand gut besucht und im Gegensatz zur Praia da Dona Ana von Plastikliegestühlen umgeben, was ein wenig das schöne Bild trübt. Dennoch lohnt es sich die Holztreppe zum Strand hinunter bis zum Ende der goldenen Felswände zu gehen und dort einen Zwischenstopp einzulegen. Hier erwartet dich eine schmale Höhle mit Blick auf den Atlantik. Und wenn ihr so viel Glück habt wie ich, könnt ihr hier zahlreiche farbenprächtige Muscheln sammeln und kleinen Krebsen das Leben retten und sie ins Wasser zurückwerfen bevor sie von den vielen Badebesuchern zertreten werden.

Wie kommt ihr am besten hin? Von Portimão fährt für wenige Taler ein Zug direkt nach Lagos. Entlang der Hafenpromenade kommt ihr direkt zum Strand. Es besteht auch die Möglichkeit mit dem Fernbus von Portimão nach Lagos zu fahren.

TIPP ►Zur Praia do Dona Ana sind es vom Hotel Carvi Beach aus nur wenige Meter. Die Altstadt von Lagos ist etwa 15 Minuten entfernt.

Der weitläufige Strand der Praia da Dona Ana in Lagos

Der weitläufige Strand der Praia da Dona Ana in Lagos

Wenn ihr Portugal oder die Algarve bis jetzt nicht auf eurer Reiseliste hattet, dann schnappt euch eure Handtücher und die Sonnenmilch und überzeugt euch selbst von den atemberaubenden Kulissen der Algarve Strände.

  1. Samstag, 19. Dezember 2015 um 23:27 Uhr Rosemarie Schmitz-Pankok sagt: Antworten
    Toller Bericht. Ich habe 6 Jahre in Praia da Rocha gewohnt. Aber alle Strände kenne ich leider nicht. Ich fahre im nächsten Jahr wieder hin. Wisen Sie zufällig, ob und welche kleinen Busse in Alvor zum Strand fahren? Sie würden mir sehr helfen. Ihr Bericht macht wirklich Lust auf eine weitere Reise. Danke.
    • Montag, 04. Januar 2016 um 09:52 Uhr TUI Bloggerin Miriam sagt: Antworten
      Vielen lieben Dank für dein Lob, Rosemarie und entschuldige bitte die späte Antwort! Leider kann ich dir auch nur die Info geben, die ich bereits im Artikel geschrieben habe: Der Bus 14 fährt direkt von Portimão nach Alvor zum Strand (Haltestelle Torre C). Ansonsten können dir sicherlich auch die Hotelmitarbeiter vor Ort weiterhelfen. Lieben Gruß und viel Spaß bei deiner nächsten Reise an die Algarve!
  2. Dienstag, 27. Dezember 2016 um 14:26 Uhr Kiteschool Portugal sagt: Antworten
    Hi Miriam, toller Beitrag! Ich habe vor Jahren einen Roadtrip in Portugal gemacht, allerdings hauptsächlich an der Westküste Portugals. Der Strand in Praia da Dona Ana gefällt mir richtig gut! Von Küsten umgeben und einen mega Strand! Mich würde interessieren wie es dort mit Kitesurfen aussieht. Ist es dort erlaubt? Hast du dazu Erfahrungen gemacht? Auch würde mich interessieren wie es mit Kiteschulen oder Surfschulen allgemein rund um Lagos aussieht :) beste Grüße!
    • Freitag, 06. Januar 2017 um 14:04 Uhr TUI Bloggerin Miriam sagt: Antworten
      Hallo! Vielen Dank für dein Kommentar und dein Lob! Ich freue mich sehr, dass dir mein Beitrag gefällt. Leider kann ich dir keine Kiteschulen empfehlen oder sonstige Tipps zu diesen Sport geben, da ich diesen Sport selbst nicht ausübe. In Lagos habe ich aber definitiv einige (Kite-)Surfschulen gesehen. Beste Grüße, Miriam

Wir freuen uns über Kommentare!

Sicherheitscode

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.