TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Unterwegs mit...

Moin Hamburg, Moin Mein Schiff 6 – Wo gibt es eigentlich Kaffee?

05.06.2017
TUI Blogger Stephan
Alle Beiträge anzeigen

Donnerstag, 01. Juni 2017. Heute bekommt die TUI Cruises Flotte ein neues Familienmitglied. Die Mein Schiff 6 wird in Hamburg getauft und wir durften live dabei sein. Los geht´s…

Als meine Kollegin Katharina und ich am Donnerstagmorgen bei schönstem Sonnenschein auf dem Bahnhof standen und auf den Zug nach Hamburg warteten, wusste ich noch nicht, welche Auswirkungen ein fehlender Kaffee auf meine Kollegin haben kann.

Obwohl wir diesmal mehr als pünktlich und rechtzeitig auf dem Bahnhof angekommen waren und auch eigentlich genug Zeit hatten, kam was kommen musste: die „kurzfristige Änderung der Wagenreihung“. Die morgendliche Ruhe wurde also plötzlich von wildem Hin-und Herlaufen unterbrochen und mit Einfahrt des Zugs musste dann alles ganz schnell gehen. Und da passierte es, das „große Unglück“. Katharina hat in der ganzen Hektik ihren Kaffeebecher am Bahnsteig stehen lassen. Leider ohne einen Schluck davon getrunken zu haben, weil er noch zu heiß war. :-)

Nachdem wir dann unsere Plätze eingenommen hatten und der Hansestadt entgegen fuhren, wurde die Laune von Katharina minütlich schlechter. „Aber hej, es gibt ja ein Bordbistro“, dachte ich so und hörte im gleichen Moment die Begründung des Schaffners für die Änderung der Wagenreihung. „Wir haben heute auf Grund eines technischen Defekts leider kein Bordbistro auf dieser Strecke und bitten vielmals um Entschuldigung“. Wenn die wüssten.

Eine Stunde und 46 Minuten später kamen wir dann bei strahlendem Sonnenschein pünktlich in Hamburg an und freuten uns auf das, was uns heute noch erwarten würde. Nebenbei suchte Katharina noch ein Café. Aber dafür hatten wir keine Zeit, wir mussten zum Schiff und der Bus wartete schon. Keine 20 Minuten später standen wir auch schon am CheckIn Counter und durften zusammen mit den Ehrengästen, Prominenten, Kollegen und Gästen, die zu den glücklichen Teilnehmern der Taufreise gehörten, an Bord gehen. Wow, das war beindruckend.

Aber leider fehlte uns ein wenig die Zeit, dieses schöne Schiff ausgiebig zu besichtigen. Dafür trafen wir aber unsere Kollegin Christine, die selbst einen Kurzurlaub an Bord der Mein Schiff 6 gebucht hatte und hier ausführlich über ihre Eindrücke berichten wird.

Die Promis bei der Mein Schiff 6 Taufe

Schnell noch ein paar Fotos gemacht und schon ging es weiter. Zum Kapitänsempfang in die X-Lounge auf Deck 14. Am Eingang wurden wir und die Ehrengäste persönlich von der CEO von TUI Cruises, Wybcke Meyer und dem Kapitän der Mein Schiff 6, Kjell Holm begrüßt. Nach einer kurzen Begrüßungsansprache ging dann das große Blitzlichtgewitter los. Die prominenten Gäste wurden der Reihe nach in allen möglichen Posen auf dem Sonnendeck der X-Lounge abgelichtet und interviewt.

Nachdem auch wir das ein oder andere Foto machen konnten, hatte Katharina noch einen ganz besonderen Motivwunsch. Unter den Ehrengästen waren nämlich auch der Vorstandsvorsitzende der TUI Group, Friedrich Joussen, Group Director Corporate & External Affairs, Thomas Ellerbeck, Arbeitsdirektorin, Dr. Elke Eller sowie Sebastian Ebel, CEO der TUI Deutschland. (v.l.n.r)

Das war schon mal ein sehr gelungener Auftakt, aber es ging ja noch weiter und schon war es an der Zeit, das Schiff wieder zu verlassen. Es durften zur Taufe nämlich nur die Gäste an Bord bleiben, die auch eine Kabine hatten und die Taufreise begleiteten. Also ging es von Deck 14 wieder runter auf Deck 4, wo die Gangway ins Terminal war. Aber wo war eigentlich Katharina? Irgendwie hatte ich sie auf dem Weg nach unten verloren und ich erinnerte mich wieder an den noch immer fehlenden Kaffee, den sie bisher nicht bekommen hatte. Also machte ich mich auf die Suche und fand sie dann auch schnell in der Backstube der Mein Schiff 6.

Mit dem Kaffee kam auch Katharinas gute Laune zurück und wir machten uns auf den Weg zur Elbphilharmonie, wo am Abend die spektakuläre Taufe der Mein Schiff 6 stattfinden sollte. Und sie war wirklich spektakulär und etwas ganz besonderes!

Aber seht selbst, was wir dank TUI Cruises miterleben durften:

Und hier der Artikel von den Kollegen vom TUI Cruises Blog.


Wir freuen uns über Kommentare!

Sicherheitscode

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.