TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Unterwegs mit...

Meine Highlights der HOTSPOT Kanaren Staffel mit Manuel und Sebastian

28.07.2015
TUI Blogger Stephan
Alle Beiträge anzeigen

Seit der ersten HOTSPOT Staffel auf Mallorca begleitet Stephan die HOTSPOT Produktionen in den schönsten Urlaubsregionen. Was für ihn die Produktion von HOTSPOT Kanaren mit Manuel Cortez und Sebastian Deyle so besonders machte? Er hat es uns verraten.

Warum mache ich das eigentlich? Eine Frage, die ich mir im Laufe einer Produktion immer wieder stelle. Zum Ende der Reise häufiger als am Anfang. Jeden Morgen früh aufstehen, Abends spät ins Bett und endlose Kilometer fahren. Aber am anstrengendsten ist die ewige Warterei. Eigentlich läuft jede HOTSPOT Produktion ja ähnlich ab, aber irgendwie ist es doch jedesmal wieder aufregend und spannend. So auch dieses Mal.

HOTSPOT Kanaren: Meine persönlichen Highlights

Das Transportmittel:

Dieses Mal etwas ganz besonderes: Normalerweise fliegen wir in eine Destination und sind dort vor Ort mit dem Mietwagen unterwegs. Aber damit wir in der kurzen Zeit die Vielfalt der Kanaren zeigen können, haben wir uns für ein anderes Transportmittel entschieden: Die Mein Schiff 3 von TUI Cruises

Mein Schiff 3

Ich bin ganz schön klein im Vergleich zur Mein Schiff 3

Männer in Frauenkleidern:

Die Idee war doch klasse. Und als feststand, dass Sebastian Deyle die Rolle der Helene Fischer übernehmen sollte, war mein Tag gerettet. Ich muss zugeben, er hat mich ja ganz schön genervt mit seinem Lampenfieber – ja auch jemand wie Sebastian ist noch aufgeregt vor so einem Auftritt. Aber er hat seine Sache echt gut gemacht und Spaß hatten wir jede Menge.

Sebastian Deyle Helene Fischer

Ein wirkliches Highlight: Sebastian Deyles großer Auftritt machte auch mich atemlos

 Easy Rider:

Alleine das Gesicht, dass Manuel Cortez und Sebastian Deyle gemacht haben, als sie nicht die erwarteten Harleys, sondern zwei Drahtesel vor sich sahen, war unbezahlbar. Aber wie auch, ohne Führerschein. Und ein bisschen Sport tat beiden ganz gut. Dafür war die Aussicht auf den Pico del Teide einfach mehr als Entschädigung.

Manuel Cortez und Sebastian Deyle Fahrrad

Manuel Cortez und Sebastian Deyle machen auf Easy Rider

Rutschentesten:

Nicht nur die steilste, sondern auch die längste Wasserrutsche durften getestet werden. Was ihr nicht gesehen habt: Es war einer der kältesten Tage auf Teneriffa. Auch wenn ich temperaturbedingt die beiden nicht wirklich beneidet habe, Spaß hat es auf jeden Fall gemacht. Beim nächsten Mal packe ich meine Badehose jedenfalls ein.

Wasserrutsche Siam Park Manuel Coertez Sebastian Deyle

Manuel Cortez und Sebastian Deyle machen den Wasserrutschen-Test im Siam Park auf Teneriffa

Sonnenaufgang in den Dünen:

Auch wenn der Tag nicht unangenehmer hätte starten können – wir mussten nach einer sehr kurzen Nacht an Bord der Mein Schiff 3 um 04.30 Uhr aufstehen – war es dafür umso beindruckender. Sonnenaufgang in den Dünen von Maspalomas. Kann man nicht in Worte fassen, muss man gesehen bzw. erlebt haben. Ein wirklich fantastischer Augenblick, der alles andere ganz unwichtig werden lässt.

Sonnenaufgang Dünen Maspalomas

Das Produktionsteam beim Sonnenaufgang in den Dünen von Maspalomas

Es war eine spannende Zeit: 7 Tage, wenig Schlaf, 8 Stunden Filmmaterial und jede Menge bleibende Eindrücke. Das waren meine Highlights der Staffel HOTSPOT Kanaren. Und ich komme wieder, versprochen.

Heute gibt es auf TUI.com/HOTSPOT die letzte Folge der Kanaren-Staffel: Euch erwarten die lustigsten Szenen, Versprecher und Pannen in den ► Outtakes.

HOTSPOT Kanaren Bildergalerie

Ihr auch?

Wenn ihr selbst mal bei einer Produktion dabei sein wollt, habt ihr bis Freitag noch die Möglichkeit, an unserem großen TUI DEALS Gewinnspiel teilzunehmen: Wir suchen die Fortsetzung des Spots. Der kreativste Vorschlag gewinnt und wird von uns professionell umgesetzt. Der Gewinner und eine Begleitung werden Teil der Produktion und können live hinter die Kulissen schauen und mitwirken. Flug und Hotel sind natürlich inklusive. ► JETZT MITMACHEN


Wir freuen uns über Kommentare!

Sicherheitscode

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.