TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Genuss

Meditation und Entspannung im Urlaub – Die besten Hotels für deinen Yogaurlaub

03.07.2014
TUI Bloggerin Stephanie
Alle Beiträge anzeigen

Ruhe, Entspannung und Relaxen! Begriffe, die TUI Bloggerin Stephanie besonders wichtig sind. Körper und meine Seele sorgen für ihr Wohlbefinden, sofern sie ausgeglichen ist. Die Balance zwischen Arbeit und Erholung versucht sie deshalb immer aufrechtzuerhalten. Das gelingt ihr meistens ganz gut. Und neulich hat sie wieder etwas tolles für ihre Seele finden können.

Wenn der Alltag stresst, die Arbeit bis über die Ohren wächst und keine einzige Sekunde zur Entspannung ist, dann ist es Zeit für eine Reise. Deswegen habe ich mich auch auf die Suche nach einem entspannten Urlaub gemacht. Stress in der Großstadt habe ich ja schon genug. Ich versuche es natürlich auszugleichen, indem ich einmal die Woche zum Yoga gehe und mit der Meditation die innere Ruhe finde. Leider ist meine Ruhe nach einer Stunde Yoga wieder verschwunden.

Mann meditiert auf Stein - Yogaurlaub am Meer

Motto für meinen Yogaurlaub ist abschalten, entspannen und den ganzen Tag meditieren.

Wie üblich habe ich mich an meinen Rechner gesetzt und nach dem letzten Trend gegoogelt: Esoterische Reisen. Ehrlich gesagt: Eine Nummer zu groß für mich sind. Glücklicherweise bin ich dann auf den Begriff „Yogaurlaub“ gestoßen – genau was ich gesucht habe. Eine Woche NUR Yoga, herrlich! Ich werde meinen Urlaub mit der Kobra, dem Hund und dem Sonnengruß verbringen – und das auch noch jeden Tag. Mein Motto für diesen Urlaub ist abschalten, entspannen und den ganzen Tag meditieren. Ich dachte, dass ich diese erfreuliche Nachricht mit euch teile und habe entsprechend ein paar Tipps für euch herausgesucht. So könnt ihr auch eine entspannte Yoga-Woche genießen.

Yogaurlaub, welche Hotels sind dabei?

1. Yoga@night in vielen TUI BLUE Hotels: Einmal pro Woche werden die Teilnehmer auf spezielle Atemübungen und Stellungen herausgefordert. Diese sollen einen erholsamen und tiefen Schlaf ermöglichen. Auf Wünsche der Teilnehmer werden die Übungen auch individuell angepasst. Yogamatten für das eigene Zimmer werden in vielen Hotels zum Verleih angeboten. Unsere liebe Bloggerin Kathrin war auch schon mal dabei. Was sie erlebt hat, kannst du in ihrem Artikel „Sonnengruß zum Sonnenuntergang“ erfahren.

2. MeerFit-Woche im Sensimar Isla Cristina & Spa in Andalusien: Das Sensimar bietet mit der MeerFit-Woche nicht nur Fitness-Kurse sondern auch zahlreiche Entspannungsübungen und Yoga-Kurse an. Johanna Fellner bietet ein Rundum-Gesundheits-Programm an, das in der Woche vom 21.09. bis 28.09.2014 im Sensimar Isla Cristina Palace & Spa stattfindet.

TUI-Reisetipp Yogaurlaub

TUI BLUE Jardin Tropical

Schon Lust auf Yogaurlaub bekommen? Das TUI BLUE Jardin Tropical auf Teneriffa mit dem sagenhaften Außenpool und den Yogakursen, sowie dem BLUEf!t Konzept eignet sich besonders dafür.
Für mehr Wohlfühlen im Urlaub könnt ihr auch unsere Wellnessangebote unter www.tui.com/wellnessurlaub/ finden.

Mehr Informationen & Buchung hier..

3. Robinson Clubs: Die Robinson Clubs bieten mit den WellFit-Events mehrmals im Jahr Programme für euren Yogaurlaub an. Diese aktivieren und entspannen von Sonnenaufgang bis zum letzten Sonnenschein den Körper und Geist. Ich habe nachfolgend die besten Yogakurse für Euch herausgesucht. Wer weitere Informationen über die Robinson Clubs wünscht, findet diese hier.

Welche Yogakurse werden in den Robinson Clubs angeboten?

  • Yoga Move & Functional Bodyshape Week im Club Quinta da Ria: Es handelt sich um eine moderne Form des Yogas. Diese ist nicht nur dynamisch und sportlich, sondern auch für jede Person geeignet und ermöglicht unter bestimmten Übungen auch die Tiefenmuskulatur zu trainieren. Eine Woche lang unterstützt euch Silvia Dittmar und Andrea Kaufmann bei den Yogaübungen.
  • Yoga Balance im Club Agadir: Ziel des Events ist es, deine innere Balance zu finden. Dazu werden verschiedene Yogaübungen kombiniert: Asanas, Phasen der Tiefenentspannung, Atemübungen sowie Meditationsübungen. Mit der Expertin Jacqueline kannst du in der Zeit vom 15. – 29. Juli deinen Urlaub mit Yoga verbringen. Hört sich doch ganz gut an!
  • Relax Your Back und Raus aus dem Alltag im Club Schweizerhof: Der perfekte Weg, den Alltagsstress zu bekämpfen. Hier wird nämlich Training und Entspannung kombiniert. Rückenprobleme werden behandelt und durch Entspannungsübungen soll das Gleichgewicht zwischen Körper und Psyche gefunden werden.
  • Yin Yoga Yang Yoga – Sanft & kraftvoll zur inneren Mitte im Club Amade: Eine Abwechslung zwischen passiven und aktiven Yogasequenzen. Dadurch lassen sich die Energien im Körper wunderbar verbinden. Das passive und sanfte Yin Yoga hat einen regenerierenden und beruhigenden Effekt. Das kraftvolle und aktive Yang Yoga hingegen wirkt direkt auf die Muskulatur und hat einen anregenden Effekt auf den Körper und den Geist.
  • Yoga & ZEN – Ruhephasen für Körper und Geist im Club Fleesensee: Hier spielen die Ruhephasen und die Harmonie eine große Rolle. Die Meditation und richtige Atmung werden dir helfen deine innere Mitte zu finden. Die Übungen werden im Stand und auf dem Boden durchgeführt. Es ist eine Mischung aus Yoga, ZEN-Gymnastik und Qi Gong.

Yoga und noch vieles mehr bietet das…

Grecotel Olympia Riviera Thalasso – Ayurveda, Beauty & Yoga: Das Hotel bietet zwar keine spezielle Event-Woche an aber dafür ist es eines der schönsten und außergewöhnlichsten Wellnessoasen. Hier wirst du die berühmten Thermalquellen von Kyllini in der Nähe von Olympia finden, sowie auch das riesige Elixir Thalasso Spa, welches für Körper und Seele alles anbietet. Nicht zu vergessen ist der große Aqua Elixir Thalasso Pool. Ein Pluspunkt ist, dass alles mit dir persönlich abgesprochen wird und durch Sport, Fitness und Tipps für eine gesunde und ausgewogene Ernährung gesorgt wird. Im Programm steht aber nicht nur Wellness und Yoga sondern auch Ayurveda – das Mantra für Gesundheit und Glück.

Ich hoffe ihr seid alle so begeistert, wie ich es gerade bin. Ich kann es kaum erwarten meinen Yogaurlaub zu buchen. PS: Ich habe auch schon einen weiteren Reisewunsch: Das große Bali-Yoga-Festival in Indonesien.

  1. Dienstag, 08. Juli 2014 um 16:43 Uhr Oliver sagt: Antworten
    Ja, Yoga Urlaub ist was Feines!Und wofür hast du dich jetzt entschieden?Berichte doch mal von deinen Erfahrungen, wenn du zurück bist.Liebe Grüße Oliver

Wir freuen uns über Kommentare!

Sicherheitscode

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.