TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Meeresrauschen

Mallorca – wo die Sonne am schönsten aufgeht

27.06.2017
TUI Bloggerin Sandra
Alle Beiträge anzeigen

Sonnenaufgänge gehen immer. Sonnenaufgänge am Meer gehen immer besser. TUI Bloggerin Sandra durfte der Sonne auf Mallorca gleich sieben Mal beim Aufgehen zusehen. Vom 4-Sterne-Traumhotel Zafiro Cala Mesquida aus.

Jeden Morgen inklusive: der wunderschöne Sonnenaufgang

Sonnenaufgang im iPhone Mallorca

So schön, dass ich den Sonnenaufgang gleich doppelt festhalten musste.  :)

Familienzimmer, All Inclusive, etwas Sport und am Strand gelegen.

Wenn man 4 Personen unter einen Hut kriegen muss, ist das ja manchmal gar nicht so einfach. Umso besser, wenn man dann einer Empfehlung folgen kann. So ist die Wahl schließlich auf die traumhaft schön gelegene 4-Sterne-Anlage Zafiro Cala Mesquida gefallen.

Blick auf die Cala Mesquida auf Mallorca von oben.

Ein Blick von oben zeigt die Cala Mesquida in ihrer ganzen Schönheit.

Zafiro Cala Mesquida ist eine herrlich grüne, sehr gepflegte Anlage mit drei-geschossigen Wohngebäuden und einer hübschen Poollandschaft. Der „Kids-Splashpool“ mit Piratenschif ist gerade für kleine Kinder wirklich goldig angelegt.

Pool im Viva Mesquida Club.

Viel Platz zum Toben.

Poolanalge im Viva Mesquida Club

Es verteilt sich recht gut um die schön angelegte Poolanlage.

Zimmer mit Ausblick, bitte!

Hier kann man wohl definitiv von einem Pool- und Meerblick de luxe sprechen, oder?! Unter unserem Balkon lag uns der herrliche Adults-only-Pool zu Füßen, gegenüber das Naturschutzgebiet mit den schönen Dünen und in der „Ferne“ immer die schöne Cala Mesquida im Blick. Wer übrigens noch höher hinaus möchte, reserviert sich am besten ein Royal Terrace Appartement. Da könnt Ihr auf der Dachterrasse im eigenen Jacuzzi die Aussicht genießen. Hängematten-Fans empfehle ich unbedingt das Swim-up-Appartement mit kleinem Gärtchen und Zugang durch eine Pforte zum Pool.

Blick auf den Adults-only Pool und das Naturschutzgebiet

Traumhafter Ausblick vom Balkon unseres Familienzimmers.

Adults-only Pool und Cala Mesquida bei Sonnenaufgang

Diesen Ausblick gab es jeden Morgen vom Balkon aus.

Kann man da auch wandern?

Ganz klares „Ja“! Direkt vor dem Hotel führen lange Holzstege in die Dünen des Naturschutzgebietes und ihr könnt über einen schönen Wanderweg bis zur Cala Agulla auf der anderen Seite laufen, mit spektakulären Aussichten unterwegs natürlich.

Dünen wie an der Nordsee an der Cala Mesquida

Fast wie an der Nordsee – die Dünen im Naturschutzgebiet.

Wanderweg zur Cala Agulla

Mit diesem traumhaften Ausblick auf die Cala Agulla werdet ihr belohnt.

Damit ihr seht, warum sich das frühe Aufstehen wirklich gelohnt hat, könnt ihr hier nun „meinen“ Sonnenaufgang im Zeitraffer sehen.


Wir freuen uns über Kommentare!

Sicherheitscode

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.