TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Kultur

Kulinarische Tipps und Sightseeing auf Städtereise in Madrid

10.07.2015
TUI Bloggerin Yasemin
Alle Beiträge anzeigen

Auf einer Madrid Städtereise lassen sich Sightseeing mit leckeren Spezialitäten der spanischen Küche sehr gut kombinieren. Warum und weshalb, erzählt dir heute Bloggerin Yasemin.

Mein kulinarischer Kurztrip nach Madrid

Ein zweitägiger Kurztrip in Europa erwartet mich. Normalerweise reisen mein Freund und ich allein und erkunden die Städte Europas auf eigene Faust. Unsere Städtereise nach Madrid machen wir allerdings gemeinsam mit Freunden. Mit einem Pärchen und einem weiteren Freund reisen wir also für ein kurzes Wochenende nach Madrid. Neben meiner Leidenschaft für Sehenswürdigkeiten und Museen bin ich dieses Mal in den Genuss von Madrids leckerem Essen gekommen.

Auf der Jagd nach Sightseeing

Starten wir doch mal mit den Sehenswürdigkeiten Madrids. Bevor wir in den berühmten Retiro Park von Madrid laufen, kommen wir an einem Torbogen namens Puerta de Alcalá vorbei, der sich auf dem Plaza de la Independencia (Unabhängigkeitsplatz) befindet. Erinnert mich irgendwie an das Brandenburger Tor in Berlin :-) Gut, kurz abgelichtet, führt uns der Weg weiter in den angekündigten Retiro Park. Dort spazieren wir am Estanque del Retiro See entlang und genießen die Sonne, sofern es ihr gelingt, die Wolken zu durchbrechen. Ein toller See, viel Grün und einige Sehenswürdigkeiten, all das halte ich wie immer mit der Kamera fest.

Das Wahrzeichen von Madrid – Ein süßer Bär

Mal ehrlich, wer hätte gewusst, dass das Wahrzeichen Madris ein kleiner süßer Bär ist, der an einem Erdbeerbaum nagt? Ich jedenfalls nicht. Um genau zu sein heißt es der Bär und der Erdbeerbaum – El oso y el madrono! Gefunden haben wir die dunkle Bronzestatue auf dem Zentralplatz Puerta del Sol, der im Übrigen als bekanntester Platz in Madrid gilt. Nur wenige Meter entfernt befindet sich ein weiterer Platz, der ebenfalls ein Touristenmagnet ist: Plaza Mayor. Ein anderes wichtiges Bauwerk in Madrid ist der Palast der Kommunikation, der heute Palace de Cibeles heißt und ursprünglich als Postverwaltung diente. Mit spanischer Flagge, erstahlt das Gebäude in Spaniens Hauptstadt.

Paella, Tapas & Churros – Viva Espania!

Hmmm, lecker! Spanische Tapas und Paella sind schon ziemlich lecker. Aber Moment, was ist das? Überall sehe ich diese Fleischbatzen hängen, egal wo ich hinschaue! Fast in jedem Supermarkt, in jeder Markthalle, in jedem noch so kleinen Laden, einfach überall. Die Spanier in Madrid scheinen Serrano-Schinken über alles zu lieben. Für mich nichts, aber ihnen scheint es zu schmecken :-) Dafür gibt es für mich andere Leckereien wie Chocolate con Churros. Von diesen fluffigen Teigteilchen kann ich jede Menge verdrücken, mhhh lecker. Die besten Churros findet ihr übrigens in der Chocolateria San Ginés. Einen Geheimtipp habe ich noch: Es gibt in Madrid eine Szene-Bar namens La Tita Rivera, die unter anderem Miniburger anbietet. Eine absolut coole Location mit grünem Hinterhof, die sowohl bei Spaniern als auch bei Touristen sehr angesagt ist.

Im San Miguel Mercado – iSalud!

Die Markthalle San Miguel (Mercado de San Miguel) darf ich während meiner Madrid Städtereise natürlich nicht verpassen. Große Trink- und Foodhallen sind nämlich eine Leidenschaft von mir. Menschen unterschiedlichster Art zu beobachten, hunderte Gerüche in der Nase zu erschnüffeln und ein Häppchen hier und ein Häppchen dort zu probieren, das macht mir besonders Spaß im Urlaub :-) Wow, beeindruckt bin ich von der traditionellen Markthalle, die über 30 Stände mit exquisiten Spezialitäten anbietet. Direkt neben dem Plaza Mayor findet ihr die Markthalle San Miguel, die im übrigen komplett aus Eisen gefertigt ist und damit als Besonderheit gilt.

Solltest jetzt Lust auf Tapas & Co bekommen haben, findest du hier
Angebote für Städtereisen nach Madrid

Jetzt Vorteile nutzen und Kurztrip mit den TUI Hotels DEALS buchen

Jetzt Vorteile nutzen und Kurztrip mit den TUI Hotels DEALS buchen


Wir freuen uns über Kommentare!

Sicherheitscode

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.