TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Aktiv

Im Mobilheim Kroatien mal anders erleben

30.03.2016
TUI Bloggerin Nicole
Alle Beiträge anzeigen

Luftmatratze, Gemeinschaftsbad und Hochwasser im Zelt waren gestern. Heute lässt sich Camping-Feeling geschickt mit Komfort, ja manchmal auch mit ein bisschen Luxus, verbinden. Nicole hat sich zum Thema Campingurlaub umgeschaut und stellt euch vor: Mobilheim Kroatien Urlaub mit komfortablen Extras.

mobile-homes-blog

Kroatien gehört zu den Aufsteiger Urlaubszielen der letzten Jahre und ist wegen seiner unvergleichlichen Naturlandschaften auch bei Campern besonders beliebt. Doch seien wir mal ehrlich: Irgendwann sind die Zeiten vorbei, in denen man sich in klammen Schlafsäcken durch die Nacht quälen möchte. Ein bisschen mehr Komfort wäre schon toll, aber natürlich darf das Robinson Crusoe-Gefühl nicht verloren gehen! Und mit dem eigenen Campingwagen quer durch Europa? Tja, auch nicht immer so erquickend, wenn die Urlaubstage knapp bemessen sind. Warum dann nicht mal was Neues probieren und im Mobilheim Kroatien ganz authentisch und naturnah erleben? Wenn euch diese Überlegungen bekannt vorkommen, dann lasst euch hier für euren nächsten Kroatien Urlaub inspirieren!

Camping oder Glamping – was ist der Unterschied?

Was unterscheidet einen Urlaub im Mobilheim vom normalen Campingurlaub? Ganz einfach: Beim klassischen Campen habt ihr eure „Behausung“ selbst dabei in Form eines Wohnmobils, Campingwagens oder Zeltes. Beim „Glamping“ („glamourous camping„) steht eure naturnahe Unterkunft mitsamt Ausstattung bereits auf einem Campingplatz oder alternativ eingebettet in eine weitläufige Ferienanlage. Dabei variieren die Unterkünfte vom Lodge-Zelt über Holzhütten oder Baumhäuser bis hin zum klassischen Mobilheim. Was jeder als „glamourös“ bezeichnet, ist dabei natürlich ganz subjektiv – deshalb ist eine gute Urlaubsvorbereitung besonders wichtig.

Camping mit dem gewissen Extra – Tipps für euren Mobilheim Kroatien Urlaub

Mobilheim in Starigrad / Adriatische Küste

„Zu Hause-Gefühl“ in erster Strandlage: Nur eine Stunde Autofahrt vom Flughafen Zadar entfernt bietet das Bluesun Mobilehomes Camp Paklenica komfortables Camping-Feeling inmitten eines Pinienwaldes und mit Blick auf’s Meer. ► Informationen und Buchung

 

Mobile Homes in Nin /Adriatische Küste

Euer Ferienhäuschen für Kroatien Camping mit komfortablen Extras und inmitten wunderschöner Natur: Die Zaton Holiday Resort Mobilheime  befinden sich an der langgezogenen Bucht von Zaton und sind für individuellen Urlaub mit oder ohne Kind eine tolle Wahl. ► Informationen und Buchung

 

Mobile Home Campsite in Novigrad / Istrien

Camping mit Glamour-Faktor direkt am Meer und umgeben von einem schattenspendenden Kiefernwald bietet das Aminess Sirena Campsite in Novigrad in Istrien. Der Caravanpark ist umgeben von malerischen Buchten und die schöne Altstadt von Novigrad ist nicht weit entfernt. ► Informationen und Buchung

Mobilheim Kroatien: Ideal für individuellen Campingurlaub mit komfortablen Extras!

Lust auf Kroatien bekommen? Bloggerin Helene war auch schon da  – in ihrem Bericht über „Die Perle an der Adria“  kommt sie aus dem Schwärmen nicht heraus. Und wenn ihr glaubt, Kroatien hat keine Strände, dann kann euch Yasemin in ihrem Beitrag über die Top 10 Kroatien Strände vielleicht vom Gegenteil überzeugen. Campen (auch im Mobile Home) ist einfach doch nicht euer Ding? Dann stellen wir euch hier ein Traumhotel am Meer für unvergesslich schöne Urlaubstage an der adriatischen Küste vor.

Ob Glamping, Camping oder Hotel – Kroatien ist definitiv eine Reise wert! Ich wünsche euch viel Freude bei der Urlaubsplanung!

Schlagworte:Urlaub Kroatien
  1. Dienstag, 28. Februar 2017 um 17:36 Uhr Mobilheim Camping sagt: Antworten
    Super, dass Mobilheime nun auch in Europa und Deutschland als echte Camping-Alternative gelten und auch von großen Anbietern wie Tui angeboten werden. So hat die ganze Familie etwas vom Camping-Erlebnis!

Wir freuen uns über Kommentare!

Sicherheitscode

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.