TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Ratgeber

Einfach mehr Urlaub: Die Top Reiseziele für 2018

08.01.2018
TUI Bloggerin Lydia
Alle Beiträge anzeigen

Neues Jahr, neues Reiseglück! Die meisten Menschen sind schon mittendrin in der Urlaubsplanung. Doch wo soll es diesmal gehen? Wieder zum altbewährtem Sonnenbaden am Mittelmeer oder lieber mal was Exotisches? Ihr braucht Inspiration? Wir haben für euch die TOP 10 Reiseziele für 2018 zusammengestellt. Viel Spaß und fröhliches Fernweh!

🏆Nord- und Südspanien, die schönsten Filmkulissen

Top Reiseziele 2018: Spanien

Die Treppe zu Daenerys Targaryens Heimat: In Echt führt sie von der Costa Vasca zur Halbinsel Gaztelugatxe

An dem Urlaubsklassiker kommt eine ganz bestimmte Zielgruppe auf keinen Fall vorbei: Die Game of Thrones-Fans (und zu denen gehören wir ja eigentlich alle). Denn in der letzten Staffel 7 konnten die Zuschauer neue, wunderschöne Schauplätze in Spanien kennen lernen. Der wichtigste befindet sich im Norden: Drachenstein, der Familiensitz der Targaryens, zu dem Daerneys endlich zurückkehrt. Dabei landet sie als erstes am schönen Strand Playa Itzurun, der in Wirklichkeit Playa Itzurun heißt. Ihr Zuhause, die Burg, wurde zwar digital erschaffen, der Standort aber existiert. So führt die lange Steiltreppe eigentlich von der Costa Vasca zur Halbinsel Gaztelugatxe und zu einer Katholischen Kirche.

Ganz im Süden liegt ein weiterer Drehort der Serie: Hochgarten, die Heimat der Tyrells. Das Schloss ist in Wirklichkeit das Castillo de Almodóvar del Ríoin in der Provinz Cordoba in Andalusien. Unweit davon könnt ihr einen Abstecher nach Sevilla machen. Hier treffen die verfeindeten Parteien in der Drachengrube aufeinander, bei der es sich um die umliegenden Ruinen von Itálica handelt. Die Katakomben, in echt die Reales Atarazanas, die Königlichen Schiffszeughäuser von Sevilla, liegen mitten in der Stadt.

Ihr wollt noch mehr zu faszinierenden Drehorten wissen? ►Hier habe ich für euch die Top 6 der schönsten Schauplätze zusammengestellt.

🏆Paris, Europas Liebling

Die Stadt ist natürlich kein Geheimtipp mehr, denn sie ist das beliebteste Ziel Europas. Die meisten Reisenden sind vor allem von den monumentalen Bauwerken begeistert. Paare, Shoppingqueens und Luxusliebhaber schlendern entlang der Avenue des Champs-Élysées, während Familien im Disneyland oder im Parc Astérix die Träume ihrer Kinder wahr werden lassen. Was ihr euch auf einem ausgiebigen Fußmarsch unbedingt ansehen solltet, ► stellt euch Helke in ihrem Artikel vor.

Aktuell gibt es noch ein weiteres Highlight in Paris, das besonders Freunde von Kunst und Kultur begeistern wird. Noch bis 5. März 2018 hat das Museum of Modern Art (MoMA), eine der weltweiten bekanntesten Sammlung, geöffnet. 200 Werke, darunter Malereien, Drucke, Filme, Fotografien oder Skulpturen, zogen schon in anderen Städten Millionen von Besuchern (und leider lange Warteschlangen) an. Verschiedenste Kunstströmungen von Surrealismus über Pop Art bis digitale Arbeiten bieten eine unglaubliche breite Palette für Interessierte. Schon der Ausstellungsort, das Privatmuseum Fondation Louis Vuitton, ist mit seiner einzigartigen Architektur einen Besuch wert.

► Hotels in Paris

Top Reiseziele 2018: Paris

Die beliebte Metropole beherbergt zahllose Sehenswürdigkeiten

🏆Hamburg, meine Perle

Die Hansestadt ist beliebt und steht besonders in diesem Jahr in den Medien hoch im Kurs. Ein Grund dafür ist die neue Elbphilharmonie, die im Januar 2017 eröffnete und aktuell eines der bekanntesten Architekturhighlights Deutschlands ist. So ist die 110 Meter hohe „Elphi“ nicht nur für seine exzellenten Konzerte weltweit bekannt, sondern vor allem für ihren Bau an sich. Egal ob es dabei nun um die beeindruckende Außenfassade geht, die je nach Lichteinfall schimmert, die beachtliche Aussichtsplattform oder das Innere mit den drei Konzertsälen, einem Hotel, Wohnungen, abwechslungsreicher Gastronomie und vielem mehr. Gleich um die Ecke liegt die Speicherstadt, die seit 2015 zum UNESCO Weltkulturerbe zählt, und aufgrund ihrer einzigartigen Schönheit ebenfalls ein Besuchsmagnet ist. Doch das sind nur zwei Beispiele, weswegen Hamburg im nächsten Jahr auf der Reise-To-Do-Liste stehen sollte. Denn ob Reeperbahn, Strandbars, Hafenrundfahrt, Fischmarkt oder einfach das offene Flair bei einem Bummel entlang kleinerer Häuschen genießen – die Stadt lohnt sich in vielerlei Hinsicht.

Ihr wollt die einzigartige Akustik von Hamburgs neuem Wahrzeichen einmal selbst erleben? Das könnt ihr zum Beispiel im Rahmen des „Internationalen Musikfest Hamburg“. ►Alle Infos erhaltet ihr im TUI Eventkalender.

TUI Hoteltipp: Das Hotel The Westin Hamburg befindet sich direkt im Gebäude der Elbphilharmonie und garantiert schönste Ausblicke auf Hamburgs Kulisse und die Elbe. Im modernen 5-Sterne-Hotel erwartet euch außerdem, neben der zentralen Lage, ein 1200m² großer Wellnessbereich! ► Mehr Informationen zum Hotel

🏆Lissabon, Musikmekka des Jahres

Wer die Hauptstadt Portugals noch nicht kennt, der sollte das 2018 unbedingt nachholen. Denn in diesem Jahr habt ihr die Gelegenheit eure Reise mit einem Besuch beim Eurovision Song Contest 2018 zu verbinden. Lissabon hat sich, nicht zuletzt aufgrund der größten Halle Portugals, als Austragungsort durchgesetzt. Aber ihr solltet schnell sein, denn die Tickets werden bereits seit Ende 2017 verkauft. Dabei könnt ihr zwischen mehreren Proben und verschiedenen Live-Shows wählen. In jedem Fall sollte es heißen: 12 points go to Germany!

TUI Hoteltipp: Das charmante 4-Sterne-Hotel Portugal Boutique liegt inmitten der Innenstadt Lissabons und ist damit zentral der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt gelegen. 98% Weiterempfehlung! ► Mehr Hotelinformationen

Was ihr euch daneben in der Stadt noch anschauen könnt, erfahrt ihr ► hier.

Top Reiseziele 2018: Lissabon

2018 findet der Eurovision Song Contest in Lissabon statt

🏆Norwegen: Jungfernfahrt auf der neuen Mein Schiff 1

Nach neun Jahren im Dienst verlässt die Mein Schiff 1 die Flotte und wird von einem modernen Nachfolger ersetzt. Das jüngste Mitglied ist 20 Meter länger und fasst 2.894 Passagiere. Sie bietet nicht nur mehr Komfort, sondern ein besonders breites Angebot für Sport- und Wellnessfreunde im 2.000 Quadratmetern großen Fitness- und Spa-Bereich. Dabei sind der 25-Meter-Pool, ein toller und freier Ausblick auf Deck 15 vom Sportstudio aus und die 438 Meter lange Joggingstrecke nur einige Beispiele. Nach der Taufe am 11. Mai begibt sich die neue Mein Schiff 1 auf ihre Jungfernfahrt, auf der ihr in einer Woche die schönsten Seiten Südnorwegens wie Bergen, Stavanger und Kopenhagen erlebt. So verbindet ihr besten Komfort auf dem Luxusschiff mit spannenden Stunden an Land.

Und falls das für diese Reise noch nicht ausreicht, haben wir noch einen Besuchsgrund für euch. Denn 2017 wurde Norwegen zum glücklichsten Land der Erde gewählt! Also nichts wie hin und eine Scheibe abschneiden, denn wir sind nur auf dem 16. Platz gelandet 🙁

Top Reiseziele 2018: Norwegen

Im Norden ist alles besser: Die Norweger sind am glücklichsten

🏆Mexiko, die schönste Seite der Karibik

Die Karibik kennen die meisten von uns wohl von den Klassikern wie Kuba oder der Dominikanischen Republik. Doch es gibt noch andere Länder, die ebenfalls einen Besuch wert sind. So zum Beispiel Mexiko. Hier kombiniert ihr die feinsandigen Strände von Playa del Carmen oder Cancun mit ihrem türkis-glitzerndem Wasser mit uralten kulturellen Städten wie Chichén Itzá oder Tulum. Eine bunte Unterwasserwelt voller bunter Fische, Schildkröten und Höhlen sowie das tiefe Grün des uralten Dschungels laden Abenteuer zum Entdecken ein. Ein besonderes Highlight: Saisonal könnt ihr hier einzigartige Meeresbewohner treffen, wie zum Beispiel Bullenhaie. ► Meine Erfahrungen dazu lest ihr hier.

Ansonsten bleiben in Mexiko natürlich vor allem lange und laue Partynächte mit frischen Margaritas, spanischen Rhythmen in Beachbars und Clubs sowie leckere Tortillas und deftige Nachos in Erinnerung.

Top Reiseziele 2018: Mexiko

Mexiko ist eines der Top-Ziele im kommenden Jahr

Unser Tipp: Im ►Riu Dunamar kombiniert ihr das mexikanische Flair mit der Wohlfühlatmosphäre der Karibik. Hier müsst ihr euch nur zwischen Sonnenbaden am Puderzuckerstrand oder genussvollen Massagen und Behandlungen im Spa entscheiden.

Hotels in Mexiko

🏆Ägypten, Klassiker im neuen Gewand

DAS Reiseziel Nordafrikas ist wieder im Kommen. Das Flugangebot für Hurghada und Marsa Alam wird stark ausgebaut, die Hotels qualitativ verbessert – so habt ihr eine gute Auswahl und könnt einen hochwertigen Urlaub in Ägypten zum kleinen Preis verbringen. Besonders beliebt ist dabei die Baderegion Hurghada. Hier findet ihr gepflegte und hochwertige Hotels mit einer spitzen All Inclusive-Verpflegung, tollen Stränden direkt vor der Tür und einer Vielzahl an Ausflügen zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel nach Luxur, zum Karnak- oder Hatschepsut-Tempel. Auch eine Wüstentour, etwa mit einem Quad, lohnt sich. Hier kombiniert ihr eine rasante Fahrt (gemütlicher wird es mit Kamelen) unter der warmen Wüstensonne mit dem Anblick des schwarzen, klaren Sternenhimmels – unvergesslich! Wie sich das anfühlt, ► verrät euch Carina in ihrem Urlaubsbericht. 

Ein Highlight ist natürlich Ägyptens Unterwasserwelt. Einen kleinen Einblick erhascht ihr schon beim Schnorcheln an einem der Hausriffe der Hotels, richtig spektakulär aber wird es beim Tauchen. So warten auf euch alte Schiffswracks, Delphine, Muränen, Seekühe und vieles mehr! Meinen Erfahrungsbericht zum Tauchen in El Quesir lest ihr ► hier.

Dennoch solltet ihr in Ägypten etwas vorsichtiger sein. Von individuellen Ausflügen solltet ihr absehen, am besten geht ihr mit bekannten Anbietern auf Entdeckungstour. Auch Menschenmassen sowie einige Regionen solltet ihr eher meiden. Prüft in jedem Fall vor eurer Reise die Empfehlungen des Auswärtigen Amts.

Unser Tipp: Aktuell könnt ihr mit unserem Frühbucher-Rabatt 100 € pro Person bei einigen Top-Reisen in Ägypten sparen, zum Beispiel im ►Jaz Makadi Star oder im ►best FAMILY Jaz Bluemarine.

🏆Malta, Kulturhotspot des Jahres

Die Insel hat es bereits ins Ranking der Top 10 Reiseziele 2017 geschafft. Und auch 2018 kommen wir um unseren Inselliebling nicht herum (auch hier wurde übrigens Game of Thrones gedreht). In diesem Jahr lohnt sich euer Besuch sogar doppelt! Neben Maltas landschaftlicher Schönheit, gibt es 2018 jede Menge Städtisches zu bestaunen, denn die Hauptstadt Valletta ist 2018 Kulturhauptstadt Europas. Grund dafür ist der Mix aus der reichen Architektur (kein Wunder, dass die Stadt schon seit 1980 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört) und der modernen Lebendigkeit, die sich u.a. in unzähligen Cafés, Ausstellungen, Events und bunten Märkten zeigt. In diesem Rahmen könnt ihr dank zahlreicher Modernisierungen die Stadt in neuem Glanz bewundern. So wurden z.B. das Stadttor restauriert, ein neues Parlamentsgebäude und ein Freilufttheater errichtet. Das Highlight sind natürlich viele kulturelle Veranstaltungen wie Filmfestivals, Ausstellungen moderner Kunst, Shows, Konzerte und vieles mehr, die im Rahmen des für ein Jahr verliehenen Titels stattfinden. Und falls ihr es 2018 nicht nach Malta schafft: Es gibt auch sonst noch viele andere, jährlich wiederkehrende, Festivals und Events.

TUI Hoteltipp: Vom Grand Hotel Excelsior in Valletta habt ihr atemberaubende Ausblicke auf den Hafen und die Manoel-Insel. Das mondäne 5-Sterne-Hotel liegt sehr zentral und überzeugt durch seinen historischen Charme. ► Mehr Informationen zum Hotel

weitere Hotels auf Malta

🏆Mauritius, auf in die Ferne

Mauritius ist zwar kein Geheimtipp mehr, doch die Insel lohnt sich wenn ihr auf der Suche nach Strand, Palmen und Meer seid. Kein Wunder, dass sie eines der beliebtesten Honeymoon-Ziele ist. Besonders Luxusliebhaber können sich hier in eleganten Resorts perfekt erholen. Neben der klassischen Idylle, warten noch vielfältige kulturelle Sehenswürdigkeiten, von Tempeln über Märkte, und sportliche Aktivitäten, wie Tauchen in der spektakulären Unterwasserwelt, oder Wanderungen durch die tiefen Wälder, auf Besucher. Was ihr hier sonst noch entdecken könnt, ►verrät euch unsere Bloggerin Kerstin. 

Im kommenden März wird auf der Insel zudem die 50-jährige Unabhängigkeit gefeiert. Paraden, Musik, Tanz, Lichtshows und die vielfältige Küche, ebenfalls Zeuge der bewegten internationalen Vergangenheit, versprechen ein unvergessliches Ereignis im ganzen Land. Die Menschen schmücken und schminken sich in den Landesfarben – ideal um in den Alltag der Inselbevölkerung einzutauchen und so einen authentischen Besuch zu erleben.

Unser Tipp: Auch auf das tolle 4-Sterne-Hotel ►RIU Creole in Le Morne, direkt am Sandstrand gelegen, spart ihr gerade 100 € pro Person.

Top Reiseziele 2018: Mauritius

Das Riu Le Morne liegt eingebettet in Mauritius einzigartiger Landschaft

🏆Madeira, abenteuerliches Landschaftsparadies

Last but not least: Die Blumeninsel Madeira sollte (wie auch vergangenes Jahr) auf eurer Reise-To Do-List für 2018 nicht fehlen. Die Insel liegt südwestlich im Atlantik von Portugal, 700 Kilometer vor Marokko, und ist in einer angenehmen Zeit zu erreichen. Ein exotisches Paradies, dass besonders Naturfreunde mit steilen, zerklüfteten Küsten in einer reichen Flora und Fauna belohnt. Beste Bedingungen herrschen hier dadurch auch für Abenteurer, denn die Kulisse ermöglicht zum Beispiel spektakuläre Skywalks. Doch natürlich könnt ihr auch einfach die traumhafte Aussicht genießen. Auch die Wasserwelt bietet mit Möglichkeiten zum Surfen, Segeln und Tauchen etwas für Aktivurlauber. Wer sich lieber nach feinen Sandstränden sehnt, hat es ebenfalls nicht weit: Denn mit einem kurzen Abstecher findet ihr diese auf der Nachbarinsel Porto Santo.

Besonderes Highlight: Das Blumenfest im April! Alle Infos dazu ► findet ihr in unserem TUI Eventkalender. Und wo ihr auf der Insel am besten unterkommt, verrät euch Bloggerin Yasemin in ihrem Artikel der ► Top 10 Hotels auf Madeira.

Unser Hoteltipp: Den nächsten Sommerurlaub 2018 könnt ihr im 4-Sterne-Pestana Ocean Bay All Inclusive Resort in Funchal verbringen.

Top Reiseziele 2018: Madeira

Madeira begeistert steilen Klippen

Unsere Top Reiseziele 2018 im Überblick!

Top Reiseziele 2018

Top Reiseziele 2018

Das waren meine Tipps für euer Reisejahr 2018. Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig inspirieren und die Lust auf neue Horizonte wecken! Kennt ihr schon ►unsere Top-Reiseziele aus dem Jahr 2017? Auch sie sind definitiv alle einen Besuch wert.

Und falls ihr noch mehr Ideen braucht, dann haben wir ►hier für euch weitere Angebote zusammengestellt. Ich wünsche euch in jedem Fall viel Spaß beim Entdecken und ich freue mich über eure Kommentare!

  1. Donnerstag, 11. Januar 2018 um 04:38 Uhr Florian sagt: Antworten
    Hallo,bietet Ihr denn zum ESC in Lissabon ein Special Paket an?Viele Grüße
    • Freitag, 12. Januar 2018 um 10:00 Uhr TUI Bloggerin Miriam sagt: Antworten
      Hallo Florian, leider bieten wir keine Pakete zum ESC in Lissabon an. Es sind nur die Hotels buchbar, die du hier findest. Viele Grüße, Miriam

Wir freuen uns über Kommentare!

Sicherheitscode

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.