TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Unterwegs mit...

Der ultimative Traumjob – Hoteltester werden bei TUI

30.04.2015
TUI Bloggerin Yasemin
Alle Beiträge anzeigen

Wie kann ich bei der TUI Hoteltester werden? Welche Ausbildung und beruflichen Erfahrungen muss ich mitbringen, um in den schönsten Hotels der Welt zu übernachten? Erfahre in unserem heutigen Beitrag, wie du an den Traumjob kommst.

Wie werde ich Hoteltester bei der TUI?

Viele Menschen interessieren sich für den Job des Hoteltesters und der Grund ist für alle fast immer der gleiche: Kostenloses Übernachten in den schönsten Luxushotels mit exzellenter Verpflegung. Aber war’s das wirklich schon? Natürlich nicht, der Job erfordert vielmehr als das. Damit ihr eine Vorstellung habt, wie der Beruf eines Hoteltesters bei der TUI aussieht, haben wir Frau Elke Janssen die 10 wichtigsten Fragen und Voraussetzungen rund um das Thema Mystery Check gestellt.

Elke Janssen aus dem Bereich TUI Hotel Consulting & Quality Management Product Development & Delivery

Elke Janssen aus dem Bereich TUI Hotel Consulting & Quality Management Product Development & Delivery

Frage 1: Was genau macht ein Hoteltester eigentlich?

Ein „Hoteltester“, der bei TUI „Mystery Checker“ heißt, überprüft anhand einer umfangreichen Checkliste mit über 2.000 Fragen alle Bereiche eines Hotels: vom Hotelzimmer über die Restaurants bis hin zum Entertainment. Am Ende des Checks „outet“ er sich und trifft das Hotelmanagement zu einer ersten Ergebnispräsentation. Anschließend schreibt er einen umfangreichen Bericht mit vielen Fotos, Ergebnisdiagrammen und Handlungsempfehlungen.

Frage 2: Welche berufliche Laufbahn ist erforderlich, um eventuell einmal ein Hoteltester zu werden?

Unsere Tester haben viele Jahre Erfahrung in der Ferienhotellerie und haben lange im Ausland in Hotels oder als Reiseleiter gearbeitet. Wichtig sind eine gewissenhafte, strukturierte Arbeitsweise, kulturelles Verständnis und eine schnelle Auffassungsgabe. Sie durchlaufen bei der TUI Hotelberatung eine intensive Schulung für diese Aufgabe.

Frage 3: Wo genau kann man sich für diesen Job bei der TUI bewerben, wenn das überhaupt möglich ist?

Wir von der TUI Hotelberatung wählen unsere Tester sorgfältig persönlich aus. Sie kommen aus dem Umfeld unserer TUI Hotels oder von unserer Reiseleitung. Darüber hinaus haben wir keinen weiteren Bedarf.

Frage 4: Hat TUI auch Mystery Checker, die nicht bei der TUI angestellt sind?

Alle unsere Tester sind freiberuflich für uns tätig.

Ein Traumjob: TUI Hoteltester werden

Ein Traumjob: TUI Hoteltester werden

Frage 5: Wie macht das TUI mit den Checks genau, wie viele Tester sind so unterwegs im Jahr?

Insgesamt sind etwa 20 Tester für uns im Einsatz.

Frage 6: Die Hotels wissen auch wirklich nicht, dass der Tester kommt?

Die TUI Mystery Checks werden in der Regel vom Hotelmanagement oder vom Hoteleigentümer in Auftrag gegeben. Der ungefähre Termin wird also mit dem Hoteldirektor abgestimmt (z.B. „Mitte Mai“), aber das exakte Datum und der Name des Testers werden nicht bekannt gegeben. Die Hotelmitarbeiter wissen nicht von dem Mystery Check. Wir arrangieren eine ganz normale TUI Buchung, so dass der Tester wie jeder andere Gast auf der Reservierungsliste des Hotels erscheint. Der Tester erhält den Auftrag meistens ein bis drei Monate vorher.

Frage 7: Wie ist eigentlich die Vergütung, wenn ich ein Hoteltester werde?

Die Kosten für Unterkunft, Flug und Verpflegung werden übernommen, zusätzlich gibt es eine angemessene Vergütung.

Frage 8: Kann man sich die Destination selber als Tester aussuchen oder ist das vorgeschrieben?

Je nachdem, welche Hotels uns den Auftrag erteilen, werden unsere Mystery Checker eingesetzt. Die meisten Checks erfolgen im Mittelmeeraum.

Frage 9: Andere Urlaubsportale bieten an, dass man sich direkt als Hoteltester bewerben kann auf der Internetseite ohne riesen große Voraussetzungen. Was sind das denn für Tester? Haben wir so etwas auch?

Nein, in dieser Form nicht. Unsere Hoteltester sind versierte Tourismusexperten mit viel Berufserfahrung, die wir nur nach strengen Auswahlverfahren und einer mehrtägigen Schulung einsetzen.

Frage 10: Ist „Hoteltester werden“ denn wirklich ein Traumberuf wie alle denken?

Natürlich bereiten die Einsätze als Tester viel Freude, aber sie sind auch sehr anstrengend. Die umfangreiche Checkliste muss ausgefüllt und viele Fotos angefertigt werden – alles unauffällig und unerkannt. An dem detaillierten Abschlussbericht arbeitet ein Tester im Schnitt drei bis vier Tage. Und nicht zuletzt: Da die Aufträge häufig saisonal schwankend erteilt werden, gibt es zwischendurch Phasen, wo weniger Mystery Checks durchgeführt werden.

Wir hoffen, dass wir euch mit der Beantwortung dieser Fragen ausreichend Einblicke in die Welt eines Mystery Checkers bei der TUI geben konnten. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an Frau Janssen. Für alle, die vorhaben, in naher Zukunft Hoteltester zu werden, hat sie noch zwei kleine Anekdoten parat:

1. Ein Mystery Checker erlebte einen Rohrbruch einige Stockwerke höher nachts um 1.30 Uhr. Nach dem notwendigen Zimmerwechsel konnte er dadurch noch ein zweites Zimmer checken und lobte hinterher das vorbildliche Krisenmanagement des Hotels.

2. Eine Testerin zeigt dem Hoteldirektor Fotos vom schlecht gereinigten Hotelzimmer. Direktor: „Sie haben ja eine gute Kamera, die jedes Staubkorn zeigt“.

Pooltester, Reiseleiter, Animateure, Flugbegleiter – Weitere Jobs bei der TUI

So wirst du Pooltester bei der TUI

Casting für Animateure – So läuft der Auswahlprozess ab

Hinter den Kulissen eines Reiseleiters

Ausbildung zum Flugbegleiter: Ein Erfahrungsbericht

Wie werde ich Flugbegleiter bei TUIfly?

Schlagworte:TUI Jobs
  1. Sonntag, 16. August 2015 um 18:49 Uhr Andreas Eppe sagt: Antworten
    Hallo ich wollte mal über diesen Weg fragen ob es möglich ist in Vollzeit für Sie als Hoteltester zu arbeiten. Ich arbeite seid 2007 in einen 5 Sterne Hotel in Berlin und habe vorher eine Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann gemacht. Ich bin mir absolut sicher das der Job das richtige für mich ist Jetzt suche ich nur den passenden Arbeitgeber der meine Berufserfahrung zu schätzen weiss. Gruss Andreas
  2. Mittwoch, 26. August 2015 um 15:01 Uhr TUI Bloggerin Yasemin sagt: Antworten
    Lieber Andreas,Vielen Dank für dein Interesse! Wie in Frage 3 bereits beschrieben, besteht derzeit leider kein weiterer Bedarf an Hoteltestern.Beste Grüße Yasemin
  3. Samstag, 23. Januar 2016 um 15:20 Uhr Daniel Hoffmann sagt: Antworten
    Hallo Andreas... Ich denke Du und auch alle anderen werden diese Tätigkeit nie ausüben dürfenSchade, aber das ist wohl die Wahrheit.
  4. Montag, 25. Januar 2016 um 10:42 Uhr TUI Bloggerin Yasemin sagt: Antworten
    Lieber Daniel, vielen Dank für deinen Kommentar. Es ist korrekt, dass wir derzeit keine Tester suchen – und wenn wir mal irgendwann wieder Bedarf haben sollten, suchen wir Menschen, die vorher bereits in einem Bereich der TUI gearbeitet haben sollten (Hotel, Reiseleitung, Hoteleinkauf…). Viele Grüße Yasemin
  5. Sonntag, 17. April 2016 um 20:33 Uhr Steffen Horst-Buffleb sagt: Antworten
    Sehr geehrte Damen und Herren,Ich habe selbst viele Jahre in verschiedenen Positionen in der Hotelbranche gearbeitet. Hotelfachwirt/Managment Jetzt mit fast 52 jahren habe ich mich ins Privatleben zurückgezogen. Da ich jetzt meine freie Zeit nutzte und viel reise würde ich gerne als Hoteltester tätig sein. Ich habe keinerlei finazielle Interessen die ich damit verbinde. Ich möchte nur objektiv bewerten und so das manchmal schlechte von dem gutem trennen. Wären Sie an einer Zusammenareit interssiert? Ich würde mich außerordentlich über eine Antwort von Inenn freuen.Mit Freundlichen GrußSteffen Horst-Buffleb
    • Donnerstag, 21. April 2016 um 10:03 Uhr TUI Mitarbeiter sagt: Antworten
      Sehr geehrter Herr Horst-Buffleb,vielen Dank für Ihr Interesse an einer Tätigkeit bei der TUI als Hoteltester. Unsere Tester haben viele Jahre Erfahrung in der TUI Ferienhotellerie und haben lange im Ausland in Hotels oder als Reiseleiter gearbeitet. Sie kommen aus dem Umfeld unserer TUI Hotels oder von unserer TUI Reiseleitung. Darüber hinaus haben wir derzeit leider keinen weiteren Bedarf. Ihre Elke Janssen
  6. Montag, 25. April 2016 um 18:00 Uhr Corytravel sagt: Antworten
    Hallo Steffen, wie oben von TUI schon erwähnt, werden nur aus den eigenen Reihen, die Hoteltester "geschickt". Finde ich persönlich auch sehr schade :-( Ein Vielreisender mit hohen eigenen Praxis- Tourismusbackground sieht die Hotels mit anderen/seinen Augen und weiß, worauf es auskommt. Insbesondere, wenn man selbst als Staff gearbeitet hat ;-) und auch etliche Berufserfahungen hat (die kann ein Junior einfach nicht haben und diese Lebenserfahrungen sind Gold wert!) Probiere es doch bei anderen Reiseveranstaltern. Viel Erfolg. Es grüßt eine Reise-Erfahrene 50+
  7. Mittwoch, 20. Juli 2016 um 12:21 Uhr Peter Bielack sagt: Antworten
    Ich habe großes Interesse an den Job als Hotel- u. Restauranttester. Ich habe diesbezüglich eine Ausbildung als psychologischer Tourismus und Freizeitberater so auch als Freizeitpädagoge. Habe für viele private Hotels und Restaurantes über 6 Jahre in den USA (Karibik) gecheckt und getestet. Es war für Hotelbesitzer oder eben Restaurantbetreiber die kurz vor der Pleite standen. Ohne mich groß selbst zu loben, habe ich vielen (90%) vor der Insolvenz bewahrt. Auch hier in Deutschland habe ich für Pensionen und Hotels einiges durchgecheckt. Ich möchte das jetzt nicht mehr als Festanstellung machen, sondern als Liebe zum Job. Ich finde diesen Job nicht als Beruf sondern als Berufung, weil es einfach Spaß macht.
    • Donnerstag, 21. Juli 2016 um 10:38 Uhr TUI Bloggerin Miriam sagt: Antworten
      Hallo Peter, lieben Dank für dein Kommentar und dein Interesse an dem Job als Hoteltester. Leider haben wir derzeit keinen weiteren Bedarf, wie Frau Janssen bei Frage 3 bereits angegeben hat. Viele Grüße, Miriam
  8. Dienstag, 06. September 2016 um 08:13 Uhr Frank sagt: Antworten
    Die Tester aus den eigenen Reihen kann ich absolut nachvollziehen, ein Fremder könnte zu viele Mängel aufdecken und diese gar noch veröffentlichen. Ich arbeite seit Jahren frei für verschiedene Unternehmen in dieser Branche und kenne absolut die Verhaltensregeln der Unternehmen und sehe wie oft Tests geschönt werden. Es ist absolut schade, da so auch Hotelbewertungen zustande kommen, die in keinster Weise dem Urlauber dienen. Ich habe die letzten Wochen wieder Mängel aufgedeckt und habe in Unternehmen (auch Ihres) geprüft, ob diese veröffentlicht werden und siehe da, natürlich nicht. Leider ist es nicht der richtige Weg um Urlauber glücklich zu machen. Es wäre ratsam auch andere Mitarbeiter, nicht aus den eigenen Reihen zu nehmen um solchen Dingen vorzubeugen, die Ihr Unternehmen noch einen sehr guten Ruf hat und diese Branche nicht einfacher wird.
    • Dienstag, 06. September 2016 um 16:26 Uhr TUI Mitarbeiter sagt: Antworten
      Lieber Frank, vielen Dank für Dein Feedback. Um es noch einmal ganz deutlich zu sagen: Alle unsere Tester sind freiberuflich für uns tätig und nicht unsere Angestellten. Sie verfügen über Erfahrung in der Ferienhotellerie und/oder aus der Reiseleitung, denn selbstverständlich setzen wir keine Laien, sondern Experten ein. Und die machen wir mit unseren Standards und den Erwartungen unserer Kunden vertraut, bevor wir sie mit dem umfangreichen Fragenkatalog in unsere Hotels schicken.

      Nichts liegt weniger in unserem Interesse, als die Ergebnisse unserer Mystery Checks in irgendeiner Form zu schönen. Denn sie finden in Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Hotelier statt, der sie verwendet, um Schwächen oder Mängel im eigenen Haus aufzudecken und zu beheben. Die aufgedeckten Schwachpunkte werden sehr detailliert anhand von Fotos, Diagrammen und Handlungsempfehlungen dokumentiert – übrigens die Highlights eines Hotels auch.

      Ein ganz anderes Thema ist der Umgang mit Gästemeinungen. Jeden Kunden, der eine Reise bei uns bucht, bitten wir, an unserer Gästebefragung teilzunehmen, um uns mitzuteilen, wie zufrieden er war oder ob er eben nicht zufrieden war. Jeder Kunde erhält einen individuellen Zugangscode zur Befragung. Damit stellen wir – im Gegensatz zu manchen Online-Bewertungsportalen – sicher, dass nur Personen bewerten können, die tatsächlich auch dort waren. Der TÜV Saarland hat die TUI Befragung zuletzt 2015 mit der Note „sehr gut“ ausgezeichnet und zertifiziert.

      Wir veröffentlichen alle Gästemeinungen zum Beispiel auf unserer Homepage, aber auch in unserem Buchungssystem. Allerdings nur, wenn unser Kunde uns am Ende der Befragung ausdrücklich die Erlaubnis zur Veröffentlichung erteilt. Könnte es sein, dass Du diese Erlaubnis nach Deiner TUI Buchung und Deiner Teilnahme an der TUI Gästebefragung nicht erteilt hast? Auf die Veröffentlichungen von anderen Hotel-Bewertungsseiten haben wir natürlich keinen Einfluss.

      Herzliche Grüße aus Hannover, Elke Janssen.
  9. Samstag, 03. Dezember 2016 um 21:57 Uhr Netta sagt: Antworten
    Gut zu wissen, dass ich nach der Hotelausbildung auch die Möglichkeit habe, die Hotelkarriere auch in diese eher ungewöhnliche Richtung zu lenken. Spannend klingt es auf jeden Fall!
  10. Freitag, 23. Dezember 2016 um 02:40 Uhr Reichert dominik sagt: Antworten
    Hallo zusammen!! Ich heiße dominik reichert bin 33 jahre jung und kommen aus der nähe von köln. Ich würde mich gerne bei ihnen als hotel tester bewerben und hoffe den richtigen ansprech partner bei ihnen gefunden zu haben. Ich kann ihnen ja vorab ein wenig von mir erzählen. Meine berufliche laufbahn begig als heizungsbauer dan weiter zum schlosser!! Ungelernt abeitete ich unteranderm als dachdecker, schreiner,landschaftsbauer, konditor,maler und maschinen füherer! Da mein rücken die schweren lasten nich mehr halten kann, bin ich gewungen nach anderen jobs zu schauen. Ich kann es mir sehr gut vorstellen als hoteltester zu arbeiten. Ich bin sehr reinlich, genau, flexibel und kann gut mit menschen umgehen. Ich würde mich über eine mail von ihnen sehr freune!! Schönen tag, mfg dominik reichert
    • Dienstag, 03. Januar 2017 um 15:13 Uhr TUI Bloggerin Miriam sagt: Antworten
      Lieber Dominik, vielen Dank für dein Interesse! Auch aktuell besteht derzeit leider kein weiterer Bedarf an Hoteltestern. Beste Grüße Miriam
  11. Sonntag, 01. Januar 2017 um 11:54 Uhr Monica Schmid sagt: Antworten
    Bin als erfahrene Wellnesskosmetikerin/Wellnesstrainerin mit IHK-Diplom, Tanz-und Gesundheitspädagogin in namhaften Hotels tätig und an der zertifizierten TUI-Ausbildung für den Hoteltester interessiert.
    • Dienstag, 03. Januar 2017 um 15:14 Uhr TUI Bloggerin Miriam sagt: Antworten
      Liebe Monica, vielen Dank für dein Interesse und den Kommentar! Auch aktuell besteht derzeit leider kein weiterer Bedarf an Hoteltestern. Beste Grüße Miriam
  12. Montag, 02. Januar 2017 um 17:09 Uhr Errol Friedhelm Karakoc sagt: Antworten
    Liebes TUI-Team! Ein wunderschönes und erfolgreiches Jahr wünsche ich aus der Bretagne. Ich bin seit vielen Jahren als selbständiger Agenturleiter und Chief-Guide in der Bretagne, der Normandie und an der französischen Atlantikküste tätig. Meine Kunden sind vor allem Reisegäste aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, mitunter auch aus Frankreich und England. Dabei bin ich im Allgemeinen in wechselnden Hotels aller Kategorien untergebracht. Darüber hinaus habe ich von 2005 bis 2015 die Marco-Polo-Bände Bretagne und Normandie verfasst und suche nunmehr eine Möglichkeit, all diese Erfahrungen einer interessierten Reiseklientel zur Verfügung zu stellen. Reisen ist für mich eine Philosophie, eine wunderbare Art, Menschen kennenzulernen und den geistigen sowie kulturellen Horizont zu erweitern. Gern wäre ich auf Einsätzen als Hoteltester für die TUI unterwegs und halte mich für ein etwaiges Zusammenarbeitsangebot Ihrerseits zur Verfügung. Mit sonnig-milden Grüßen aus der Bretagne, Ihr Errol Friedhelm Karakoc.
    • Freitag, 06. Januar 2017 um 13:43 Uhr TUI Bloggerin Miriam sagt: Antworten
      Lieber Errol, vielen Dank für dein Interesse! Auch dir muss ich mitteilen, dass aktuell leider kein weiterer Bedarf an Hoteltestern besteht. Beste Grüße Miriam
  13. Dienstag, 10. Januar 2017 um 14:26 Uhr Renata Banók sagt: Antworten
    LIEBE DAMEN/HERREN!ICH MÖCHTE HOTELTESTER WERDEN. ICH HABE JOB, BIN EINE KOSMETIKERIN IN BUDAPEST. ICH SPRECHE DEUTSCH UND ENGLISH. NACH DER HIGH SCHOOL GING ICH IN DIE SCHULE TURISMUS. IM RADISSON BEKE HOTEL ARBEITETE ICH 5 JAHRE ALS SALES REPRESENTATIVE IN BUSINESS CENTER. SPÄTER HABE ICH EINE (2 JAHRE) KOSMETIKERIN SCHULE ABGESCHLOSSEN. ES IST MEINE ARBEIT SEIT 11 JAHRE. ICH MÖCHTE IN HOTELS GELEGENTLICH TESTEN. EINE TOLLE IDEE, UM INKOGNITO PRÜFUNG DER HOTELS! ICH INTERESSIERE MICH NICHT IN DER BEZAHLUNG,DIE IDEE UND DIE HERAUSFORDERUNG SEHE ICH. WOHIN KANN ICH DREHEN?MIT FREUNDLICHEN GRÜSSEN: RENATA BANÓK
    • Mittwoch, 11. Januar 2017 um 10:30 Uhr TUI Bloggerin Miriam sagt: Antworten
      Liebe Renata, Vielen Dank für dein Interesse! Deine Anfrage habe ich an die entsprechende Stelle weitergeleitet. Wie aber bereits in Frage 3 beschrieben, besteht derzeit leider kein weiterer Bedarf an Hoteltestern. Beste Grüße Miriam
  14. Samstag, 28. Januar 2017 um 14:08 Uhr Ursula Arnold sagt: Antworten
    Merhaba ,,, Aslema ,,, guten Tag ,,, Hallo ,,,Lebte 22 Jahre in Türkei Im Tourismus tätig In Kairo Deutsch und Englischuntericht In Madrid Deutschunterricht In Kalifornien Designs privat für Fabrikbesitzerin In Paris Designs für eine Abendschule In Mexiko hat die Küche mich sehr inspiriert Durch meine Reisen und Erlebnisse kann ich sehr gut nachfühlen wie sich ein Tourist fühlt , wenn die neuen Umgebung nicht das ist wie er es sich vorgestellt hat ... In der Türkei war ich das Zwichenglied von Hotel zu Tourist Haha ,da gab es interessante Geschichten Würde mich freuen von ihnen zu hören Herzliche Grüsse Ursula Arnold
  15. Montag, 27. März 2017 um 20:28 Uhr Manuela sagt: Antworten
    Wo kann man sich den da bewerben ? LG ela
  16. Donnerstag, 13. Juli 2017 um 18:46 Uhr Gilbert sagt: Antworten
    Sehr geehrte Damen und Herren,wenn ich mehr Informationen zum Hoteltester habe, wer ist hier mein Ansprechpartner?Mit freundlichem Gruß Sigurd Gilbert
    • Freitag, 14. Juli 2017 um 10:53 Uhr TUI Bloggerin Miriam sagt: Antworten
      Hallo Sigurd, welche Informationen zum Hoteltester wünschst du denn? Ich leite deine Fragen gern weiter und gebe dir darauf Antworten. Viele Grüße, Miriam
  17. Dienstag, 18. Juli 2017 um 12:36 Uhr Chris W. sagt: Antworten
    Liebes TUI-Team, ich habe eine IHK zertifizierte Ausbildung zum Animateur und Reiseleiter gemacht und knapp 3 Jahre in verschiedenen Ländern ( Mittelmeerraum ) gearbeitet. Zuletzt habe ich meine Staatsexamen in Notfallmedizin absolviert und als Rettungsassistent gearbeitet. Nun möchte all meine Fähigkeiten in den Bereichen Unterhaltung, Tourismus, Hottellerie aber auch Hygiene all denen zugute kommen lassen die sich einen wunderschönen und unvergesslichen Urlaub mit Freunden und/oder Familie wünschen. Über eine Antwort freue ich mich sehr
    • Mittwoch, 19. Juli 2017 um 10:01 Uhr TUI Bloggerin Miriam sagt: Antworten
      Lieber Chris, vielen Dank für dein Interesse am Job des Hoteltesters! Derzeit besteht leider kein weiterer Bedarf an Hoteltestern. Ich habe deine Anfrage aber an die zuständige Stelle weitergeleitet. Liebe Grüße, Miriam

Wir freuen uns über Kommentare!

Sicherheitscode

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.