TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Unterwegs mit...

Wo geht’s dieses Jahr hin? Die TUI Mitarbeiter verraten Ihre Reiseziele 2016

20.05.2016
TUI Bloggerin Lydia
Alle Beiträge anzeigen

Reiseziele gibt es viele und die Entscheidung zwischen Strand- oder Kultururlaub, Naturauszeit oder Aktivurlaub fällt oft nicht leicht. Ihr habt euren diesjährigen Urlaub noch nicht gebucht oder sogar noch gar nicht geplant? Dann lasst euch von uns inspirieren! Die TUI Mitarbeiter sind Experten, wenn es um tolle Urlaubsreisen geht und verraten euch ihre ganz persönlichen Reisepläne 2016.

Mitarbeitern Anne

Anne entdeckt Norditalien mit dem Camper

Unser Ziel ist zum wiederholten Male eine Wohnmobiltour, dieses Mal durch Norditalien. Ganz frei und ungebunden, anhalten wo es uns gefällt.

TUI Mitarbeiterin Anne

TUI Mitarbeiterin Anne entspannt in Italien

Wir möchten an den Sandstränden der Toskana baden, Rotwein im Chianti probieren und auch die Museen in Florenz besuchen. Wenn wir es noch schaffen, fahren wir an den großen Trasimeno-See. Dort kann man herrlich Radfahren und die Ruhe genießen. Auf dem Rückweg bleiben wir ein paar Tage auf einem Weingut am Gardasee. Von da aus ist es nicht weit nach Verona, wo wir unbedingt in die Oper gehen wollen. An anderen Tagen radeln wir in das mittelalterliche Lazise, genießen das leckere Eis oder gehen shoppen. Abends essen wir gemütlich vor unserem fahrenden Hotel und blicken über Weinreben und Wiesen auf die Berge. Was für eine Aussicht.

TUI Blogtipp: TUI Bloggerin Sandra war in Italien und hat sich prompt verliebt. Seht selbst was sie am Gardasee und in Verona erlebt hat und was ihr euch in der Toskana nicht entgehen lassen solltet!

 

Mitarbeiterin Lydia

Lydia entdeckt Mexikos Unterwasserwelt

Ich fahre im November nach Cancun in Mexiko, um den Beginn des Winters noch ein wenig hinauszuschieben. Mexikos Küste soll viele schöne Strände haben, dort zu entspannen ist also Pflicht. Liebend gern tausche ich das nasskalte Novembergrau gegen Mittelamerikas fantastisches Strandwetter. Und ein bisschen Bräune trägt einen doch gleich viel besser gelaunt durch Deutschlands Kälte! Vor allem aber möchte ich Mexikos Unterwasserwelt erkunden, denn das Land ist als attraktives Tauchziel mit guten Chancen auf Großfisch bekannt. Abwechslung versprechen auch die Cenoten, ein echter Adrenalin-Kick.

TUI Blogtipp: Die Unterwasserwelt Cancuns hält so einige Überraschungen parat. Unter anderem gibt es hier das Unterwassermuseum in dem zahlreiche Betonskulpturen und ein VW Käfer leben. Wollt ihr mehr darüber erfahren, dann schaut euch doch die tollen Bilder im Beitrag von TUI Bloggerin Mela an.

 

Mitarbeiterin Janine

Janines Pfingsten auf Norderney

Ich war über Pfingsten auf Norderney. An der Oder geboren, hat es uns früher immer an die Ostsee verschlagen. So kommt es, dass ich noch nie an der Nordsee war. Ich freue mich riesig auf die Nordsee! Und dann auch gleich auf eine der schönsten Ostfriesischen Inseln. Pfingsten ist auf Norderney immer das White Sands Festival – Party, Beachvolleyball, Windsurfen und Chillout am Nordstrand. Meine Freundin Katrin war schon zigmal auf Norderney und hat mir die besten Tipps gegeben: Nachmittags trifft man sich an der Milchbar und abends geht es dann weiter in das Partyzelt am Januskopf. Außerdem freue ich mich auf Spaziergänge am Meer und Wellness in unserem Thalasso Hotel.

Das Torfhaus Harzresort

TUI Hoteltipp: Thalasso Hotel Nordseehaus

Das 4-Sterne-Hotel liegt direkt am Strand und bietet alles, um einen erholsamen Urlaub auf Norderney zu verbringen: Fitness, Wellness, Sauna und Massagen. ► Zum Hotel

Sabrina verreist auf die Familieninsel Menorca

Mitarbeiterin SabrinaEs geht mit Kind, Kegel, Oma und Opa nach Menorca! Die kleine Balearen-Insel ist etwas ruhiger als ihre „große Schwester“ Mallorca. Mit zwei Stunden Flugzeit freuen wir uns über eine schnelle Anreise und somit einen entspannten Start in den Urlaub. Außerdem kommt jedes Familienmitglied auf seine Kosten: Vom Baden mit dem Enkelkind über Tapas essen in urigen Markthallen bis hin zu Inselerkundungen mit der ganzen Familie.

Menorca

Menorca ist für Familien ideal

Ballermann-Trubel sucht man hier vergebens, traumhafte Strände jedoch nicht wie zum Beispiel die „ Cala Macarella“. Wer hier baden möchte, muss erst einmal eine dreiviertel Stunde durch Pinienwälder wandern. Wer das geschafft hat, wird mit weißem Sand und türkisfarbenem Meer belohnt. Nicht vorbei kommt man am schönen Städtchen Cuitadella. Mit seinem mediterranen Flair gilt es als eine der schönsten Städte von ganz Spanien.

TUI Blogtipp: Es gibt so vielen auf Menorca zu entdecken! Die Moderatorin Annica Hansen und Schauspieler Raúl Richter waren für TUI HOTSPOT auf der Baleareninsel unterwegs. Was sie erlebt haben, könnt ihr  hier nachschauen.

Steckt ihr in Gedanken schon mit der Nase im Reiseführer? Gut so, dann konnten euch die TUI Mitarbeiter ja bestens für eure diesjährige Reise inspirieren :) Berichtet mir gern von euren Urlaubsplänen für dieses Jahr. Wo wird es euch letztendlich hinverschlagen? Oder habt ihr noch Tipps für andere unentschlossene Reisefreunde? Dann immer her damit!


Wir freuen uns über Kommentare!

Sicherheitscode

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.