TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Unterwegs mit...

Urlaub in Kroatien: Hotel vs. Kreuzfahrt

17.02.2015
TUI Bloggerin Yasemin
Alle Beiträge anzeigen

Der nächste Urlaub steht vor der Tür und mein Reiseziel steht bereits fest: Dieses Mal geht es definitiv nach Kroatien. Doch eine Frage bleibt: Verbringe ich meinen Kroatien Urlaub dieses Jahr im Hotel oder buche ich eine Kreuzfahrt? Wie ich meine Entscheidung getroffen habe, zeige ich dir im Battle Hotel vs. Kreuzfahrt.

Kreuzfahrtschiff Flair der Adria Kroatien

Kreuzfahrtschiff Flair der Adria Kroatien

Kroatische Zentrale für Tourismus

Das neue Sommer Trendziel heißt Kroatien: Wunderschöne Badebuchten und eine hervorragende Wasserqualität locken immer mehr Touristen ans Mittelmeer. Türkisfarbenes Wasser, das nur in wenigen Flugstunden zu erreichen ist. Viele Gründe, die mich also bewegen, meinen nächsten Urlaub nach Kroatien zu planen. Allerdings gibt es da zwei Möglichkeiten für den Urlaub am Mittelmeer: Hotel vs. Kreuzfahrt! Wer von beiden schneidet wohl besser ab, wenn es um die Kategorien Unterkunft, Verpflegung, Freizeitangebot und Gesamteindruck geht? Als Bewertung ziehe ich Seesterne heran, von denen maximal 10 pro Runde (max. 5 pro Kriterium) vergeben werden können. Da es sehr viele Hotels und Kreuzfahrt-Möglichkeiten in Kroatien gibt, beschränke ich mich auf die, die für mich am interessantesten sind: Das TUI Lifestyle Falkensteiner Hotel und Spa Iadera und die Kreuzfahrt „Flair der Adria“. Los geht’s!

Ring frei für Runde 1: Unterkunft (Lage & Zimmer)

Falkensteiner Hotel & Spa Iadera Das Hotel liegt in Petrcane, Zadar/Sibenik-Knin. Der Flughafen Zadar liegt etwa 25 km entfernt und benötigt eine Transferzeit von ca. 40 Minuten. Bis zum nächsten Ortszentrum sind es nur 1,5 km, ideal also, da kleine Besorgungen gemacht werden können. Zum Ortzentrum Zadar hingegen sind es nur 14 km. Für mich etwas zu weit, aber immer noch nah genug für 3 von 5 Seesternen ✯✯✯. Ob ein Doppelzimmer, eine Juniorsuite oder eine Suite mit Meerblick: In diesem Hotel wird eine Zimmergröße von mindestens 25qm garantiert. Moderne technische Ausstattungen wie Klimananlage, Fernseher, Deutsches TV-Programm, Sat-TV, WLAN/WiFi, Radio, Telefon sind selbstredend, aber für mich das allerwichtigste: der Föhn – und der ist natürlich vorhanden. Deshalb ganz klar für mich 5 von 5 Seesternen ✯✯✯✯✯.

Schiffahrtshafen Zadar KroatienIm Hafen von Zadar befindet sich der Schiffsanleger, um genau zu sein in Liburnska obala, 23000 Zadar, Kroatien. Von dort aus sind es 12 km zum Flughafen, was einer Transferzeit von ungefähr 19 Minuten entspricht. Hier punktet eindeutig die Lage des Kreuzfahrtschiffes, da ich lange Transferzeiten überhaupt nicht mag, deshalb 5 von 5 Seesternen ✯✯✯✯✯. Die Kabinen sind ca. 8 qm groß und ebenfalls hochwertig ausgestattet. Eine eigene Dusche/WC und Klimaanlage und französische Betten oder getrennte Betten sorgen für einen angenehmen Aufenthalt. Auf dem Sonnendeck gibt es ausreichend Sitz- und Liegemöbel, die für die nötige Komfortabilität sorgen. Für mich ist ausreichend Platz sehr wichtig, deshalb liegt das Kreuzfahrtschiff diesmal hinten und bekommt von mir 3 von 5 Seesternen ✯✯✯.

 Ring frei für Runde 2: Verpflegung (Restaurant & Specials)

Das stilvolle Restaurant Jadran im Falkensteiner Hotel & Spa IaderaDas Hotel bietet hochwertige und gesunde Speisen an und frühstücken ist bis 12 Uhr möglich. 1x pro Woche gibt es ein tolles Galadinner und das Hotel verfügt über mehr als ein Restaurant. Als Langschläferin ideal für mich und deshalb ganz klare 5 von 5 Seesternen ✯✯✯✯✯. Als Special gibt’s reichlich Auswahl an spezieller Kost: Bio, glutenfrei, lactosefrei, vegetarisch…wow ich bin wirklich beeindruckt und deshalb 5 von 5 Seesternen ✯✯✯✯✯.

Kreuzfahrtschiff KroatienDas Frühstück ist relativ einfach gehalten auf em Kreuzfahrtschiff, dafür gibt’s traditionelle herzhafte und üppige Mittags- und Abendspeisen, meistens bestehend aus Fleisch. Der Salon an Bord ist Restaurant, Aufenthaltsraum und Bar zugleich. Ich als Frühstück-Liebhaberin brauche mehr als ein Standardfrühstück. Deshalb leider diesmal nur 3 von 5 Seesternen ✯✯✯. Der Speisesalon ist klimatisiert. Für mich ein sehr wichtiger Punkt, denn ich will beim Essen auf keinen Fall schwitzen. Zudem wird ein exklusives „Captain Dinner“ angeboten, das sich von den übrigen Speisen unterscheidet, dafür klare 5 von 5 Seesternen ✯✯✯✯✯.

Ring frei für Runde 3: Freizeitangebot (Sport & Strand)

Entspannung pur im Falkensteiner Hotel & Spa IaderaDie Größe des Spa-Bereichs  mit ca. 6000m² ist einzigartig für Kroatien und sorgt für ausreichend Entspannung im Hotel. Auch das stylische Design und separate Ruhezonen überzeugen mich sehr und bringen mich dazu 5 von 5 Seesternen ✯✯✯✯✯ zu vergeben. Der nächste Strand ist nur 200m vom Hotel entfernt. Dort angekommen, gibt es Badeplateaus (eine Felsen-Plattform, die mit Treppen hinab zum Meer führt), daher nur 3 von 5 Sternen ✯✯✯.

Mit der Kreuzfahrt Flair der Adria die schönsten Buchten entdeckenWährend der Reise mit dem Kreuzfahrtschiff können neben schönen Buchten auch die beiden Nationalparks Krka und Kornati und die sehenswerte Altstadt Dugi Otok besucht werden. Ich bin ein riesen Fan von Parks und kulturellen Sehenswürdigkeiten und gebe deshalb 5 von 5 Seesternen ✯✯✯✯✯. In Sachen Strand liegt ganz klar das Kreuzfahrtschiff vorne: Die schönsten Buchten und Inseln können mit ausgiebigen Badepausen im türkisblauen Wasser der Adria entdeckt werden, deshalb 5 von 5 Sternen ✯✯✯✯✯.

Ring frei für Runde 4: Gesamteindruck

Das Falkensteiner Hotel & Spa Iadera in Kroatien

Ich bin sehr beeindruckt von dem Falkensteiner Hotel und Spa Iadera in Kroatien. Ich denke, dass ich hier einen sehr entspannten Urlaub genießen kann, sowohl körperlich als auch seelisch. Jedoch möchte ich auch die dauernde Meeresluft und die Entdeckertour nicht missen, daher gibt es 4 von 5 Seesternen ✯✯✯✯ für den Gesamteindruck.

Kreuzfahrt Flair der AdriaMit der Kreuzfahrt Flair der Adria kann ich in kurzer Zeit viele kleine Orte entdecken und Sonne, Strand & Meer in vollen Zügen genießen. Ich liebe den Wechsel zwischen Hitze und Abkühlung – ideal also die Kreuzfahrt für mich. Dennoch liebe ich Komfort und lege viel Wert auf außergewöhnliches Design, das mich zum Staunen bringt. Daher gibt’s hier auch nur 4 von 5 Seesternen ✯✯✯✯ für den Gesamteindruck.

Hotel vs. Kreuzfahrt and the winner is…

Betrachte ich nun meine Auswertung ergibt sich folgendes Ergebnis: Sowohl Kreuzfahrt als auch Hotel kommen für mich gleichermaßen in Frage. Ich kann mich also zwischen den beiden nicht wirklich entscheiden. Was nun? Ich buche einfach das Kombi-Paket :-). Eine Kombination aus 3 Rundreise- und 4 Hoteltagen, das heißt ich muss auf keines der beiden verzichten. Ich kann von meinem Hotel aus per Kreuzfahrt die aufregendsten Landschaften Kroatiens entdecken und es bleibt für mich immer noch genug Zeit, um im Hotel die Seele baumeln zu lassen. Für alle, die jetzt Lust auf Kroatien bekommen haben, können hier nach dem Kombi-Paket auf meine-tui.de unter der Ausflugskombination Zadar (ZADXAI01) Ausschau halten.

  1. Mittwoch, 24. Februar 2016 um 00:35 Uhr Rosemarie sagt: Antworten
    Ich verstehe Ihr Dilemma. Auf der einen Seite, bietet eine Kreuzfahrt viele Vergnügungen, die kaum jemad vorstellen kann, der sie nicht versucht hat. Vieles hängt vom Kapitän und der Gesellschaft am Bord ab, sowie der Strecke, aber es ist auch ein guter Weg, um sich zu entspannen und die kleinen Perlen der Adria zu entdecken. Auf der anderen Seite, unabhängig von der Schiffausrüstung, bietet ein ausgezeichnetes Hotel größeren Komfort und reichen Inhalt. Also, alles hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Wir haben uns entschieden, beide Kobinationen zu kombinieren. Wir haben viele wertvolle Informationen gefunden auf der Seite [Link wurde von der Redaktion entfernt], wir haben unsere Ferienwohnung im Hotel auf der Insel Pag gebucht. Pag haben wir nach einer angenehmen Kreuzfahrt, die sieben Tage gedauert hat, und wir haben die Küste und die Inseln erkunden. Es waren acht von uns an Bord, dazu noch ein interessanter Kapitän und ein Besatzungsmitglied und wir konnten mit ihnen zusammenarbeiten, so dass die Eindrücke positiv sind. Das einzige, was ein Problem den Vegetarier und Veganer auf einer Kreuzfahrt sein kann, ist die Ernährung, weil sie sich hauptsächlich auf Fische und Meeresfrüchte basiert.

Wir freuen uns über Kommentare!

Sicherheitscode

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.