TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel „Packe deinen Koffer“ („Gewinnspiel“)

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel „Packe deinen Koffer“ („Gewinnspiel“)

1. Gewinnspiel, Teilnahmebedingungen 

1.1. Das Gewinnspiel findet vom 06. Januar 2017, 10 Uhr bis zum 15. Januar 2017 („Laufzeit“) statt. Teilnahmeschluss ist Sonntag, 15.01.2017, 23:59 Uhr MEZ.

1.2. Veranstalter des Gewinnspiels und verantwortlich für dessen Planung, Organisation und Durchführung ist die TUI Deutschland GmbH, Karl-Wiechert-Allee 23, D-30625 Hannover, (nachstehend: „TUI“).

1.3. Die Teilnahme an diesem Gewinnspiel und seine Durchführung richten sich nach den folgenden Bestimmungen. Durch Ihre Teilnahme an dem Gewinnspiel bestätigen Sie, dass Sie

  • sich mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden erklären.
  • im Fall Ihres Gewinns mit der Veröffentlichung ihres Namens und Wohnorts im Internet einverstanden sind.

2. Teilnahme, Teilnahmevoraussetzungen, Ausschluss

2.1. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.

2.2. Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Mitarbeiter von TUI und den mit dieser im Sinne von §15 AktG verbundenen Unternehmen sind nicht zur Teilnahme an diesem Wettbewerb berechtigt. Entsprechendes gilt für Reisebüros mit TUI Vertretung.

2.3. Beim Gewinnspiel werden täglich fünf Sachpreise ausgelost. Eine Person nimmt am Gewinnspiel teil, indem sie die richtigen Gegenstände per Drag&Drop in den Koffer zieht, so das angegebene Zielgewicht erreicht und sich im Gewinnspielformular nach Angabe seiner Kontaktdaten mit den vorliegenden Teilnahmebedingungen einverstanden erklärt indem der „Absenden“ Button angeklickt wird. Die Teilnahme an der Verlosung der Tagesgewinne ist pro Teilnehmer einmal täglich während der Laufzeit möglich. Eine mehrmalige tägliche Teilnahme bedeutet keine erhöhten Gewinnchancen des Tagespreises. Unter allen Gewinnspielteilnehmern werden am Ende des Gewinnspielszeitraums fünf Hauptpreise ausgelost. Die Ziehung der Gewinner findet am 20. Januar 2017 statt. Jede Person, die am Gewinnspiel teilnimmt, nimmt automatisch an der Verlosung der Hauptpreise teil. Die Gewinnchancen auf einen der Hauptpreise erhöhen sich mit jeder Teilnahme. Jeder, der gemäß dem vorstehenden Absatz teilnimmt, wird ohne Erfüllung weiterer Aufgaben bei der Verlosung berücksichtigt.

2.4 Der User wird dazu aufgefordert, die Beiträge in seinen sozialen Netzwerken (Facebook, Twitter, G+ oder via Mail mit seinen Freunden zu teilen. Das Teilen der Inhalte hat jedoch keinen Einfluss auf die Gewinnchancen.

2.5 TUI ist berechtigt, Teilnehmer, bei denen der Verdacht besteht, dass sie gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen oder das Gewinnspiel manipulieren, von der Teilnahme auszuschließen und gegebenenfalls auch nachträglich Gewinne abzuerkennen und zurückzufordern.

3. Abwicklung des Gewinnspiels, Gewinne 

3.1. Unter den jeweils gemäß Ziff. 2.3 berücksichtigten Teilnehmern entscheidet das Los unter Gewährleistung des Zufallsprinzips. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

3.2 . Insgesamt werden täglich fünf Tagespreisgewinner ausgelost, die die in dem Beitrag vorgestellten Sachpreise gewinnen. Außerdem werden am 20. Januar 2017 fünf Gewinner ausgelost, die jeweils einen der fünf Hauptpreise gewinnen.

3.3. Die Gewinner werden nach Ablauf des Gewinnspiels per E-Mail benachrichtigt.

3.4. Sollte sich ein Gewinner auf die Bekanntgabe/Be­nach­rich­tigung hin nicht innerhalb von 2 Wochen hinsichtlich der Annahme/Inanspruchnahme des Gewinns äußern, wird TUI den Gewinner erneut anschreiben und eine angemessene Frist zur Annahme/In­an­spruchnahme setzen. Erfolgt daraufhin keine Erklärung des Gewinners innerhalb dieser Frist, so entfällt der Gewinnanspruch ersatzlos und es wird ein Ersatzgewinner ermittelt. Der Gewinnanspruch ist nicht übertragbar. Nicht bis zum jeweils genannten Einlöse-Termin in Anspruch genommene Gewinne verfallen. TUI steht nicht dafür ein, dass der Gewinn tatsächlich durch den Gewinner in Anspruch genommen werden kann. Eine Barauszahlung, Änderung oder ein Tausch der Gewinne ist nicht möglich.

3.5. Der Versand der jeweiligen Sachpreise erfolgt nach Beendigung des Gewinnspiels an die von dem Gewinner angegebene Adresse. Für den Fall, dass die von dem Gewinner angegebene Adresse unrichtig ist und/oder der Gewinn aus sonstigen Gründen nicht übergeben werden kann, die der Gewinner zu vertreten hat, entfällt der Gewinnanspruch.

3.6. Die zu gewinnenden Preise werden von der TUI Deutschland GmbH (TUI) bereitgestellt. Der Versand erfolgt ausschließlich innerhalb Deutschlands. Die TUI Deutschland übernimmt keine Sachmängelhaftung, Garantie und/oder Gewährleistungsansprüche für die zu gewinnenden Sachpreise.

4. Datenschutzhinweis 

4.1. TUI erhebt personenbezogene Daten (Name, Geburtsdatum, Geschlecht, Land und E-Mail-Adresse), wenn Sie am Gewinnspiel teilnehmen. Darüber hinaus erfragt TUI weitere personenbezogene Daten, soweit für die Gewinnabwicklung erforderlich. Die personenbezogenen Daten werden durch TUI für die Dauer des Gewinnspiels gespeichert und zum Zwecke der Gewinnermittlung und -abwicklung genutzt, bzw. an dritte weitergegeben und unterliegen unseren Datenschutzrichtlinien.

4.2 Der Teilnehmer hat zu jeder Zeit den Anspruch auf Auskunft bezüglich oder Berichtigung seiner Daten nach den gesetzlichen Vorgaben und kann seine erteilte Einwilligung zur Verarbeitung der Daten jederzeit per E-Mail an blog@tui.com mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

5. Haftungsausschluss

TUI behält sich vor, die Verfügbarkeit dieser Internetseite (auch ohne vorherige Ankündigung) ganz oder teilweise einzustellen oder den Zugang hierzu ganz oder teilweise einzuschränken. TUI übernimmt vor diesem Hintergrund keine Verantwortung dafür, dass diese Internetseiten jederzeit und/oder unterbrechungsfrei in Anspruch genommen werden können.

6. Sonstiges

Diese Teilnahmebedingungen sowie die gesamte Rechtsbeziehung zwischen dem Teilnehmer und TUI unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland mit Ausnahme seiner kollisionsrechtlichen Bestimmungen.

Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen davon unberührt.