TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Aktiv

Olivenöl Tradition auf Rhodos: „Alexandros“ ist mehr als nur ein Olivenöl

17.08.2015

Als ich die Geschichte des best FAMILY Alex Beach Hotels gelesen habe, bekam ich Gänsehaut… Heute verrät euch Alexandros Passalis mehr über die Olivenbäume und die Herstellung des hoteleigenen Olivenöls und geht dafür weit zurück in die Geschichte des Hotels.

Während eures idyllischen Familienurlaubs im best FAMILY Alex Beach Hotel auf Rhodos habt ihr die einmalige Gelegenheit, in die Welt der traditionellen Olivenölherstellung einzutauchen und Teil der besonderen Geschichte des Hotels mit seinen 300 Olivenbäumen zu werden.

Olivenbaum Rhodos

Die Olivenbäume gehören einfach zu Theologos, Rhodos

Die Geschichte des best FAMILY Alex Beach Hotels

best FAMILY Alex Beach Hotel auf Rhodos

best FAMILY Alex Beach

Neben den zahlreichen Olivenbäumen erwarten euch im best FAMILY Alex Beach Hotel auf Rhodos zwei Pools, einer davon sogar mit Wasserrutsche. Ein vielfältiges Sport- und Unterhaltungsprogramm lassen keine Langeweile aufkommen. Im hoteleigenen Kinder-Gemüse-Garten wird regelmäßig gemeinsam gepflanzt, gegossen und geerntet.Mehr Infos zum Hotel best FAMILY Alex Beach

Die Tradition der Olivenölherstellung ist tief verwurzelt in der Geschichte des kleinen Örtchens Theologos auf Rhodos. So half es den Bewohner viele Jahre, sich und ihre Kinder zu versorgen. Es entstand bereits in dieser Zeit eine enge Bindung zwischen den Menschen und ihren Olivenbäumen.

Auch Alexandros Passalis, nach welchem das best FAMILY Alex Beach Hotel und auch das hoteleigene Olivenöl benannt wurden, hatte eine sehr enge Bindung an die Tradtition der Olivenölherstellung. Er kaufte 1975 eine große Fläche Land in Theologos und pflanzte dort mehrere hundert Olivenbäume.

Sein Traum jedoch, auf diesem Gelände ein Hotel zu errichten, konnte er sich nicht mehr erfüllen, da er in dem selben Jahr noch starb.

In den 90er Jahren wurde Alexandros Traum dann von seinem Sohn Nikos verwirklicht. Nikos behielt den Großteil der Olivenbäume auf dem Gelände und errichtete inmitten von 300 Olivenbäumen ein Hotel – das best FAMILY Alex Beach.

Alexandros – welcher nach seinem Großvater benannt wurde, wurde bereits in jungen Jahren Teil der Tradition und half tatkräftig bei der Ernte mit. Er entdeckte mehr und mehr seine Liebe zur Olivenölherstellung und besuchte zahlreiche Seminare, um die Herstellung seiner Familie zu modernisieren und den Geschmack des Öls zu perfektionieren.

Alexandros Passalis

Alexandros Passalis, General Manager des best FAMILY Alex Beach Hotels, führt die Familientradition der Olivenölherstellung fort und gibt dies gern an seine Gäste weiter

Heute ist Alexandros der Manager des Hotels und veranstaltet zweimal wöchentlich die berühmte Olivenölverkostung, um seinen Gästen die Tradition und die Besonderheiten des Olivenöls näher zu bringen.

Die Bedeutung des Olivenöls für das best FAMILY Alex Beach Hotel

Aufgrund der klimatischen Bedingungen ist das best FAMILY Alex Beach Hotel nur von Mai bis Ende Oktober geöffnet. Direkt am Anschluss an die Sommersaison kommt es Ende Oktober, Anfang November dann zur großen Olivenernte, bei welcher die gesamte Passalis-Familie, aber auch viele Bewohner des Örtchens Theologos und Hotelangestellte, mit helfen. Auf diese Weise erfolgt nicht nur eine Überbrückung der langen Winterperiode für die Angestellten des Hotels, welche sonst arbeitslos wären, aber auch eine enge Bindung zwischen der Passalis-Familie und den Dorfbewohnern sowie den Hotelangestellten.

Olivenbaum

Bei der Olivenernte im Herbst helfen alle mit

Aufgrund der 300 Olivenbäume kann sich das Hotel komplett selbst mit Olivenöl versorgen und dank der ertragreichen Ernte in den vergangen Jahren begann Alexandros, das Olivenöl in Flaschen zu füllen und an seine Gäste zu verkaufen. Mittlerweile ist das hoteleigene Öl sogar in anderen Restaurants der Insel Rhodos und in kleinen Delikatessen-Geschäften zu finden.
In Zukunft ist ein Zusammenschluss mit Familienmitgliedern und lokalen Olivenölherstellern der Region Theologos geplant, um die Produktion noch zu erhöhen.

Hierbei steht allerdings vor allem die Qualität des Öls und nicht die Quantität an erster Stelle.

Die Besonderheiten des Olivenöls „Alexandros“

Auch wenn Griechenland in Bezug auf die Olivenölherstellung weltweit nur den dritten Platz belegt, so ist liegt es auf Platz eins im Olivenölverbrauch. Sowohl das hohe Durchschnittsalter der Griechen als auch mehrere Studien belegen die positive Wirkung vom Olivenölverzehr auf unsere Gesundheit.

Aber neben dem gesundheitlichen Aspekt überzeugt das Olivenöl „Alexandros“ vor allem durch seinen samtigen & aromatischen Geschmack, welcher auch mit der Geschichte des kleinen Örtchens Theologos zusammenhängt.

Olivenöl Alexandros

Das Olivenöl „Alexandros“ aus hoteleigener Herstellung

Zu Zeiten der italienischen Besatzung der Insel Rhodos waren viele italienische Familien in der Region um Theologos angesiedelt und brachten ihre landestypische Olivensorte mit nach Theologos. So pflanzte Alexandros‘ Großvater neben den überall vertretenen „Koroneiki“-Olivenbäumen auch italienische Olivenbäume auf seinem Grundstück an. Die Mischung aus 80% Koroneiki Oliven und 20% italienischen Oliven ist es, was heute dem hoteleigenen Olivenöl eine ganz besondere Note verleiht. Es verleiht dem Öl ein sehr interessantes und komplexes Aroma und sorgt für das perfekte Gleichgewicht zwischen süß und bitter.

Sowohl der samtig-weiche Geschmack mit der leichten Schärfe, als auch der Duft nach grünem Apfel, frischem Gras und Bitter-Mandel sind die Markenzeichen dieses besonderen Öles.

Olivenöl-Verkostung im best FAMILY Alex Beach Hotel

Zweimal die Woche findet im best FAMILY Alex Beach Hotel eine Olivenöl-Verkostung statt, zu der alle Gäste immer herzlich eingeladen sind. Alexandros erzählt hier die Geschichte der Passalis-Familie und der Entstehung der Olivenöl Tradition im best FAMILY Alex Beach Hotel.

Olivenölverkostung Alex Beach Rhodos

Bei der Olivenölverkostung lernen die Gäste viel über die Geschichte des Hotels und natürlich Olivenöl

Die Teilnehmer werden in die Welt der Olivenöl Herstellung entführt und bekommen Tipps und Tricks zur Erkennung eines guten Olivenöls. Auf diese Weise sollen auch junge Urlauber an die griechische Tradition herangeführt und für die Olivenölherstellung sensibilisiert werden, die Theologos und das best FAMILY Alex Beach Hotel so besonders machen.

  1. Montag, 17. August 2015 um 21:17 Uhr Rolf Behrendt sagt: Antworten
    Ein wirklich hervorragendes leckeres Öl. Nach einem herrlichem Urlaub im Alex Beach, haben wir unsere Koffer genau gewogen und unsere restliche "Gewichtskapazität" mit 10 Flaschen dieses hervorragenden Öls gefüllt. Ich würde mir auch einen Internet Shop wünschen......
  2. Mittwoch, 02. Dezember 2015 um 07:56 Uhr Bernhard Oeltzschner sagt: Antworten
    Ich kann mich dem Beitrag und meinem Vorredner nur anschließen. Das Olivenöl ist das beste das ich bis jetzt probiert habe. Beim nächsten Urlaub wir der Restliche Platz in den Koffern ausgenutzt!. Schade das es bis jetzt in Deutschland keine Bezugsmöglichkeit dafür gibt.

Wir freuen uns über Kommentare!

Sicherheitscode

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.