TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Ratgeber

Diese Dinge darfst du nicht vergessen: Ultimative Packliste für deinen nächsten Skiurlaub

11.12.2015
TUI Blogger Johann
Alle Beiträge anzeigen

Spätestens wenn auch bei uns im Flachland die ersten Schneeflocken fallen, fängt es bei Johann mächtig an zu kribbeln. Im Kopf stellt er dann schon mal die Packliste für seine nächsten Winterferien zusammen. Denn wenn im Skiurlaub was fehlt, wird es ungemütlich. Damit ihr in eurem nächsten Skiurlaub nichts vergesst, haben wir für euch eine Checkliste zusammengestellt.

Packliste zum Ausdrucken

Ihr wollt die Packliste zum Abkreuzen lieber schwarz auf weiß?

Zur Packliste Skiurlaub

Die kalte Luft riecht schon förmlich nach Piste und in Gedanken sehe ich bereits vor mir, wie der Bügel des Sesselliftes hochgeht und ich mich mit einem beherzten Schwung Richtung Abhang schiebe, während der Fahrtwind an meiner Mütze reißt. Nachdem meine Eltern mit mir jedes Jahr in den Skiurlaub gefahren sind, ist diese Leidenschaft eigentlich nie wieder abgerissen. Irgendwann, zwecks Coolness, bin ich dann auf Snowboard umgestiegen – Das Feeling blieb aber weitestgehend dasselbe. Nach vielen Jahren Skiurlaub kann ich nun ziemlich sicher sagen, was neben Schnee und Unterkunft das wichtigste daran ist: Ein ordentlich gepackter Koffer. Oft bin ich am Abend vor Abfahrt noch wie ein Wilder durchs Haus gerannt und habe Handschuhe, dicke Socken, Mütze und Co. gesucht und im ganzen Stress mindestens eine wichtige Sache vergessen. Und wenn das zum Beispiel die lange Unterhose ist, kann man den Hintern nur schwer von der Heizung der Skihütte lösen und verpasst so wichtige Fahrzeit ;-)

Damit euch das nicht auch passiert und ihr hoffentlich ganz entspannt in euren Skiurlaub fahren könnt, haben wir für euch die wichtigsten Packutensilien zusammengetragen. Hier könnt ihr die Checkliste auch gern ausdrucken.

Koffer packen für den Skiurlaub

Das gehört in den Koffer für euren nächsten Skiurlaub:

TUI Hoteltipp: ROBINSON CLUB AMADÉ

Im Salzburger Land, in unmittelbarer Nachbarschaft zum Nationalpark Hohe Tauern, liegt der ROBINSON CLUB AMADÉ in 1.014 m Höhe malerisch an einem Bergbach im hübschen Dorf Kleinarl und inmitten eines der größten Skiparadiese. Ski- und Snowboardpaket sind in diesem Resort schon inklusive. Für einen unbeschwerten Skiurlaub.
Mehr Infos zum ROBINSON CLUB AMADÉWeitere Österreich Winterurlaub Angebote

✔ Kleidung

Im Skiurlaub geht’s sportlich zu. Die Skiausrüstung sollte daher als allererstes im Koffer landen. Skihose, Skijacke, Skihelm, Skischuhe, Skibrille, atmungsaktive Unterwäsche und Socken sind essentiell. Auch Stirnband, Mütze, Schal und Handschuhe sollten bei Minusgraden nicht fehlen. Eine super Erfindung ist außerdem der Skipasshalter. Damit habt ihr euer Dokument immer am Mann/an der Frau. Ihr werdet aber nicht ausschließlich auf der Skipiste unterwegs sein, daher benötigt ihr natürlich auch warme Klamotten wie Pulli, Fleece-Jacke, lange Hosen und Shirts und eine dicke Winterjacke. Neben all den sportlichen Aktivitäten gilt es im Winterurlaub natürlich auch zu entspannen. Für abendliche Saunagänge solltet ihr die Badeschlappen, ein großes flauschiges Handtuch und Badekleidung einpacken. Wollt ihr abseits vom Pistentrubel bestimmte Events, Restaurants oder Clubs besuchen, dann lasst in eurem Koffer noch Platz für „feinere“ Kleidung. Sinnvoll kann es auch sein, wenn ihr für kleinere Reparaturen Nähzeug und Sicherheitsnadeln mitnehmt.

Kosmetik und Reiseapotheke

Nicht nur im Strandurlaub müsst ihr euch vor der Sonne schützen. Auch im Winter solltet ihr Sonnenmilch, Sonnenbrille und Lippenpflege mit entsprechendem Lichtschutzfaktor nicht zu Hause lassen, denn besonders im Hochgebirge reflektiert der Schnee die Sonnenstrahlen besonders stark. Alltägliche Kosmetika wie Duschutensilien, Zahnpasta und -bürste sowie Taschentücher, Haarbürste und Kontaktlinsen bzw. Brille sollten sich sowieso im Gepäck befinden. Für kleine Notfälle ist außerdem die medizinische Versorgung wichtig: Schmerzmittel, Tape und Wundsalbe daher nicht vergessen. Und falls doch, braucht ihr euch keinen Stress zu machen: Apotheken und Drogeriemärkte gibt es so ziemlich überall.

Zubehör bei Anreise per PKW

Bei der Anreise mit dem Auto solltet ihr die richtige Vignette am Fahrzeug anbringen und an Straßenkarten denken. Auch ist es unerlässlich, Winterreifen und eventuell sogar Schneeketten aufzuziehen. Mit Enteisungsspray für das Türschloss, einer Taschenlampe und einem Eiskratzer erspart ihr euch außerdem viel Ärger. Damit die gemeinsame Autofahrt Gemütlichkeit verspricht, nehmt am besten genügend dicke Decken mit. Verpflegung und Thermoskannen für heiße Getränke sollten für die lange Autoreise auch nicht fehlen.  Sicherheitshalber könnt ihr auch Reisetabletten gegen Übelkeit einpacken.

Skiurlaub

Die richtige Kleidung ist besonders wichtig im Skiurlaub

Mit dieser Packliste solltet ihr nun einen guten Überblick über alle wichtigen Reiseutensilien haben und seid perfekt für euren nächsten Winterurlaub gewappnet.

Zusätzlicher Packtipp von TUI Mitarbeiterin Saskia

Geht noch einmal vor der Anreise jeden Urlaubstag im Kopf durch und beantwortet euch die Fragen: Welche (sportlichen) Aktivitäten will ich neben dem Skifahren noch unternehmen? Was muss ich wirklich mitnehmen und was kann ich auch vor Ort besorgen? Daraufhin lässt sich der Koffer zielgerichteter und effektiver packen.

Außerdem: Nicht nur das Packen ist wichtig, überprüft auch die Qualität und den Zustand eurer Ausrüstung vor dem Urlaub. Nicht, dass euch dasselbe passiert wie meinem Mann, der am Abreisetag seinen Skihelm aus dem Helmbeutel gezogen hat und feststellen musste, dass sich über die Herbst- und Winterwochen eine Maus in das warme Behältnis eingenistet hat. Dann bringt auch leider die beste Checkliste nichts.


Wir freuen uns über Kommentare!

Sicherheitscode

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.