TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Genuss

Baby Wellness im Urlaub – Verwöhnprogramm und Entspannung für den Nachwuchs

22.05.2015
TUI Bloggerin Nicole
Alle Beiträge anzeigen

An Tag 5 unserer Babywoche: Nicoles Freundin ist gerade aus dem Urlaub gekommen – dem ersten Urlaub mit Baby! Statt Stress und Geschrei gab’s ein entspanntes Wellnessprogramm – auch für den Nachwuchs! Baby-Wellness scheint der neueste Trend in vielen Familienhotels zu sein!

„Wusstest du, dass eine ayurvedische Babymassage die Verdauung fördert und Koliken vorbeugt???“ „Nö, meine Liebe, dass wusste ich nicht. Aber jetzt, wo ich´s aus erster Hand von dir erfahre, erscheint mir die Information plausibel.“ Auch als Nicht-Mama.

Im Wasser fühlen sich die meisten Babys pudelwohl! Aber nicht nur für das Baby, sondern auch für die Mama, ist die Bewegung im warmen Pool entspannend. Die perfekte Mutter-Kind-Gymnastik!

Im Wasser fühlen sich die meisten Babys pudelwohl! Nicht nur für das Baby, sondern auch für die Mama, ist die Bewegung im warmen Pool entspannend. Die perfekte Mutter-Kind-Gymnastik!

Karo ist total aus dem Häuschen und super happy. Mama, Kind und Papa hatten einen tollen Familienurlaub in Deutschland mit besonderem Programm für die mitgereisten Babys. Das Mitteilungsbedürfnis der frischgebackenen Mama zu den neuesten Urlaubserlebnissen mit dem Nachwuchs ist groß und deshalb tue ich das, was Freundinnen so tun (sollten): „Ist ja spannend! Erzähl‘ doch mal genauer!“. Das tat sie dann auch und ihr bekommt deshalb hier und heute die aktuellsten Trends zum Thema „Baby Wellness“!

Babymassagen für glückliche Babys und Eltern

Die traditionelle Babymassage hat ihre Wurzeln im indischen Ayurveda („Wissen vom Leben“, der traditionellen indischen Heilkunst). Da tausende von Nervenenden über die Haut mit allen Organen des Körpers verbunden sind, wirkt sich die Massage mit hochwertigen, Achtung: nur kaltgepressten und naturbelassenen!, Ölen (z. B. Mandelöl, Olivenöl oder Jojobaöl) schon, oder vielleicht: gerade, bei Neugeborenen sehr positiv auf das Wohlbefinden und das Immunsystem aus, wirkt schlaffördernd (auch toll für die Eltern!) und stimuliert die weitere Entwicklung des kindlichen Nervensystems (wer wünscht sich das nicht für sein Kind!).

Während der Babywoche im Familienhotel haben Karo und Jens also beigebracht bekommen, wie man mit den richtigen Griffen und Bewegungen einer Babymassage den kleinen Wonneproppen glücklich, gesund und schlau macht. Und die Mama gleich mit, denn wie ich jetzt weiß, mildern die Öle auch Schwangerschaftsstreifen – ich vermute, dass das definitiv glücklich macht.

Kein Babywellness ohne Babyschwimmen

TUI-Hoteltipp: TUI best FAMILY Falkensteiner Diadora

TUI best FAMILY Falkensteiner Diadora

Das TUI best FAMILY Falkensteiner Diadora an der adriatischen Küste in Kroatien ist ein Paradies für Familien mit kleinen Kindern! Hier gibt es neben Babyschwimmkursen, Babypool, Babykrabbelstube auch viele Entspannungsmöglichkeiten für die Eltern!

Falkensteiner Diadora buchen

Selbstverständlich gehört das Babyschwimmen zum Wohlfühlprogramm – im Urlaubspool macht das Ganze außerdem gleich doppelt Spaß! Schon ab dem 3. Lebensmonat kann es losgehen mit dem Wasserspaß! Das Ganzkörperbewegungsprogramm im kühlen Nass hat sehr positiven Einfluss auf die Entwicklung motorischer und koordinatorischer Fähigkeiten des Kindes. Spielerisch mit Mama (wahlweise auch Papa) kreuz und quer durch den Pool, es wird gesungen, geschaukelt, gezogen, geschoben und (meistens) haben alle irre Spaß dabei. Logisch – wir kommen aus dem Wasser! Warum sollten wir uns in „unserem“ Element nicht auch pudelwohl fühlen?

Mia – der ganze Stolz meiner Freundin – fand´s jedenfalls klasse!

Der neueste Trend: Yoga für Babys

Ok, was jetzt kommt, verwundert mich nicht wirklich. Aus Baby-Gymnastik wird Baby-Yoga…hört sich trendy an und passt so wunderbar zum weltweiten Yoga-Boom. Bei aller persönlichen Liebe zum Yoga und auch dem Verständnis, Kinder frühzeitig beim Kinderyoga in Kontakt mit Achtsamkeit, Konzentration und Meditation zu bringen: „Baby-Yoga“ kann für mein Verständnis nur klugen Marketingköpfen entsprungen sein! Egal. Karo und Mia haben im Rahmen des Baby-Wellness Programms auch Yoga gemacht! Statt „Kobra“ gab’s dann eben das „Quietschetier“ und es wurden so allerhand Übungen für die Beweglichkeit des Kindes gemacht. Keine Frage, das ist eine großartige und wichtige Sache, aber belassen wir es doch bitte bei der Bezeichnung „Baby Gymnastik“…

Urlaub mit Kindern – wo gibt’s die schönsten Familienprogramme?

Ihr seid auf der Suche nach einem Urlaubsresort mit umfangreichem und professionellem Programm für eure Lieblinge? Jede Menge Spaß für die kleinsten Weltenbummler gibt es garantiert in einem der TUI best FAMILY Resorts, bei ROBINSON oder MAGIC LIFE! Und während der Nachwuchs bestens versorgt und bespaßt ist, lasst ihr es euch bei tollen Sportprogrammen, Wellness oder Ausflügen gutgehen – wenn das mal nicht der perfekte Familienurlaub wird!

Ich wünsche euch eine schöne Urlaubszeit!

Noch mehr Urlaubstipps mit Baby gewünscht?

Deine Checkliste für den Urlaub mit Baby

Die 10 wichtigsten Tipps für das Fliegen mit Baby

Im Urlaub mit Baby am Meer? Ist doch ganz einfach!

Die Top 5 Hotels für einen Urlaub mit Baby


Wir freuen uns über Kommentare!

Sicherheitscode

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.