Karte wird geladen...
Weltkarte
von Andrea Tapper am Donnerstag, 07. November 2013 um 12:16 Uhr

Kilometerlange Strände, Palmen und Beach-Discos, dazu Traumhotels und jetzt auch neue Direktflüge aus Hamburg: Im Interview mit Andrea Tapper gibt TUI Karibik-Spezialistin Katharina Schirmbeck, 31, coole Insider-Tipps

Sensimar Riviera Maya

Schöner kann es nicht werden: Strandbetten vor dem neuen Sensimar Riviera Maya in Mexiko

Hast Du einen echten Geheimtipp für die Karibik parat?

Aber ja. Zum Beispiel die kleinen süßen Straßencafés in Playa del Carmen auf der Avenida Quinta, und noch geheimer, die Isla Holbox, eine Insel vor Yucatan. Mitten im Naturschutzgebiet Yum Balam liegt dort, direkt am Meer und abseits der großen Touristenpfade, das kleine Hotel Villas Flamingos versteckt. Im mexikanischen Stil, nur 18 Zimmer – ein total romantischer Ort.

Karibik-Expertin Katharina Schirmbeck

„Angesagt wie nie“, TUI-Expertin Katharina Schirmbeck über die Karibik

Du kennst die Karibik wohl wie Deine Westentasche?

Ich bin drei- bis viermal im Jahr beruflich da und auch gerne privat – da lernt man eine Region schon sehr gut kennen.

Was sind die Top Five Destinationen?

Die Dominikanische Republik mit Punta Cana, Mexiko mit Cancun, Kuba mit den Stränden von Varadero und seiner pittoresken Hauptstadt Havanna, Jamaika, Barbados.

Warum ist die Karibik gerade jetzt so im Kommen?

Es ist der Mix, der stimmt: extrem gute Flugverbindungen, Top-Preise, 26 Grad im Dezember. Was will man mehr? Im Moment bieten wir die Karibik so günstig an wie sonst die Kanarischen Inseln. Die Dom Rep, Mexiko und Kuba entwickeln sich gerade zu echten Trendzielen.

Straßentänzer in Havanna

Der Charme Kubas sind nicht zuletzt die Menschen in Havanna, der Hauptstadt mit Nostalgie-Flair

Jetzt gibt’s wieder Flüge ab Hamburg…

Ja, und zwar reichlich. Wir fliegen den ganzen Winter mehrmals die Woche ab Norddeutschland mit einem Vollcharter direkt in die Karibik. Das ist brandneu und läuft jetzt an.

Partyziel oder Familien-Wohlfühlwelt – was würdest Du sagen?

Beides, das ist ja das spannende. Am Strand von Yucatan tobt die Partyszene in Clubs wie „Coco Bongo“, „Mandala“ und „Blue Parrot“. An der Playa del Carmen ist die Szene europäischer, in Cancun eher amerikanisch, dort gibt es richtig glamouröse Shopping Malls.

TUI Best Family Riu Bambu

Nehmt doch Eure Kids mal mit in die Karibik! Im Riu Bambu, DomRep, wird auch im Kindergarten deutsch gesprochen

Azul Sensatori Jamaika

Pur, weiß, modern – trendige Zimmer im Hotel Azul Sensatori, das im Dezember am Strand von Negril auf Jamaika eröffnet

TUI Reisetipp

Sensimar Punta Cana Villas & Suites

Sensimar Punta Cana Villas & Suites

Ab diesem Winter startet TUI von Hamburg nonstop nach Mexiko, Barbados und in die Dominikanische Republik.

Die Flüge gehen im November 2013 los. Lange Bahnfahrten mit dem Urlaubsgepäck im ICE nach Düsseldorf oder München sind damit passé – die Norddeutschen, oft am unbequemen Ende großer Flugstrecken, können aufatmen. Die Ziele im Einzelnen sind:

– Punta Cana und La Romana in der Dominikanischen Republik

– Cancun in Mexiko

– Barbados auf den Kleinen Antillen

Punta Cana und Cancun werden im Winter einmal wöchentlich angeflogen, La Romana und Barbabos alle zwei Wochen.

… und Familien?

…erholen sich prächtig etwa im Club Hotel Riu Bambu in Punta Cana, das ab diesem Winter als TUI Best Family Hotel geführt wird. Das Besondere: Es hat sogar eine deutschsprachige Kinderbetreuung.

Was gibt’s sonst an guten neuen Hotels?

Im November eröffnet eins unserer Flagschiffe, das Sensimar Riviera Maya, ein 5-Sterne-Hotel zwischen Cancun und Playa del Carmen, ein Traum für Paare. Auf Jamaika gibt’s ab Dezember neu das Azul Sensatori Jamaica, direkt am 7-Miles-Beach von Negril, dem berühmten Reggae-Strand, modern eingerichtet, szenig und mit 82 Zimmern überschaubar. Mit ein bisschen Glück trifft man hier vielleicht sogar Usain Bolt, den schnellsten Sprinter der Welt, der ja aus Jamaika stammt.

Beruhigst Du bitte mal alle Smartphone-Freaks: Gibt’s kostenloses WIFI in der Karibik?

In allen Riu Palace Häusern ja, und zwar nicht nur in der Lobby, sondern auch auf den Zimmern. Bei den anderen Hotels arbeiten wir dran.

Kuba bleibt spannend?

Allerdings, und da haben wir eine ganz besondere Unterkunft: das kleine, verschlafene Klosterhotel mitten in Havanna, Convento Las Brigidinas, noch von echten Nonnen geführt.

Und was ist beim Außenseiter Barbados los?

If you like it very british, go to Barbados! Im Ernst: Die Insel ist noch sehr englisch geprägt, gepflegt, hochwertig, High-tea auf Holzveranden. Lust bekommen? Jeden Freitag ab Hamburg fliegen wir jetzt direkt dorthin. Und zu allen anderen Karibik-Spots insgesamt fünfmal die Woche.

Du hast uns ganz schön den Mund wässrig gemacht, Kathi Schirmbeck – vielen Dank.

Wir freuen uns über Kommentare!


Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.

Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.

*Mit der Anmeldung zum TUI.com Newsletter bist du damit einverstanden, regelmäßig über interessante Trends, Schnäppchen, Aktionen und Angebote der TUI.com GmbH per E-Mail informiert zu werden. Diese Einwilligung zur Nutzung deiner im Rahmen der Newsletter-Anmeldung abgefragten personenbezogenen Daten und E-Mail-Adresse für Werbezwecke kannst du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem du den Link "Abmelden" am Ende des jeweiligen Newsletters anklickst oder eine Nachricht an internet.service@tui.com sendest. Eine Weitergabe deiner Daten an Dritte erfolgt nicht.

    • Andrea Tapper

      Tolle Typen

      Vom Sommelier in Istanbul über Jazzer in Chicago bis zum Design-Guru in Kapstadt: Die Reporterin großer Frauenmagazine freut sich immer über die coolen Leute, die sie unterwegs trifft

      Alle Beiträge anzeigen
  • Alle Bilder zum Artikel

  • RSS & Bookmarks

  • Immer die besten Angebote

  • ♥ TUI @ Facebook

  • TUI @ Instagram

TUI.com Service Center 0511-56780105